Ähnliche Namen wie Leni als schöne Alternativen ❤️

Der weibliche Vorname Leni hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. In der Liste der beliebtesten Mädchennamen steht er aktuell auf Platz 16, wenn man nur die Erstnamen berücksichtigt, wie die Gesellschaft für Deutsche Sprache (gfds) ermittelt hat. Kein Wunder also, dass viele Eltern, die sich einen selteneren Vornamen für ihre Tochter wünschen, sich auf die Suche nach Alternativen machen. Genau das haben wir auch getan und stellen dir hier 20 ähnliche Namen wie Leni samt Bedeutung vor.

Warum ist der Mädchenname Leni so beliebt?

Vor 2005 gehörte Leni bei uns in Deutschland noch zu den eher seltenen Mädchennamen. Was genau in den Jahren danach zu dem rasanten Aufstieg bis in die Top 20 geführt hat, können wir natürlich nur vermuten. Es ist aber wahrscheinlich, dass Heidi Klum für die steigende Beliebtheit zumindest mitverantwortlich ist. Im Mai 2004 nannte sie ihre Tochter nämlich Leni – und kurz danach entschieden sich immer mehr Eltern für den Vornamen.

Eigentlich kein Wunder, denn Leni klingt nicht nur toll, sondern hat als Kurzform von Helena griechische Wurzeln und die wunderschöne Bedeutung „die Strahlende“ bzw.„die Schöne“.

Übrigens ist Leni auch als Spitzname sehr gefragt, was bedeutet, dass „inoffiziell“ sogar noch mehr Kinder diesen Namen tragen.

20 ähnliche Namen wie Leni, die wir sehr mögen

Kurze Mädchennamen wie Leni sind derzeit ziemlich gefragt. Auch ähnliche Namen wie Leni bestehen häufig nur aus wenigen Buchstaben. Hier findest du unsere Top 20 mit Bedeutung:

1. Lani

Der weibliche Vorname Lani klingt doch ziemlich außergewöhnlich, oder? Kein Wunder. Immerhin handelt es sich hierbei um einen hawaiianischen Mädchennamen mit der Bedeutung „blauer Himmel“.

2. Leane

Leane ist ein lateinischer Mädchenname und wirkt dank der Übersetzungen „die Löwin“, „die Kühne“ oder auch „die Entschlossene“ besonders stark und mutig.

3. Leena

Wusstest du, dass Leena sowohl die estnische als auch die finnische Variante von Lena ist? Übersetzt bedeutet die Kurzform von Helena daher „die Schöne“ und „die Strahlende“.

4. Leilani

Auch Leilani ist ein Mädchenname mit hawaiianischen Wurzeln und steht für „himmlische Blume“ oder auch „Himmelskind“.

5. Lena

Gefallen dir dagegen klassische Mädchennamen sehr gut, machst du mit Lena („die Strahlende“, „die Schöne“ und „die Erhabene“) garantiert nichts falsch.

6. Lenah

Etwas ausgefallener wird es dagegen mit Lenah. Der australische Mädchenname bedeutet in Tasmanien so viel wie „Känguru“.

7. Lenia

Lenia ist vor allem in der russischen Sprache ein bekannter Mädchenname, der eine Abwandlung von Helena darstellt und ebenfalls „die Strahlende“ bedeutet.

8. Lenice

In Brasilien ist diese Variante von Lenis ein beliebter weiblicher Vorname, der die Bedeutung „seidenweich“ trägt.

9. Lenie

Auch eine Kurzform von Helena ist Lenie und bedeutet demenstprechend ebenso „die Schöne“ sowie „die Strahlende“.

10. Lenja

Dieser russische Mädchenname klingt besonders melodisch und steht für „die Strahlende“ oder auch „Glanz der Sonne“.

11. Lenka

Lenka ist ebenfalls eine Kurzform von Helena, die gerade in Polen sowie Tschechien an Popularität gewonnen hat. Übersetzt bedeutet Lenka „die Strahlende“ und „die aus Magdala stammende“.

12. Lenke

Magst du auch Mädchennamen mit E am Ende? Lenke ist sowohl die friesische, skandinavische als auch ungarische Kurzform von Helena mit der Bedeutung „die Strahlende“ und „die aus Magdala stammende“.

13. Lenne

Lenne ist ein nordischer Mädchenname und bedeutet „fliegender Vogel“. In einigen Ländern wird er aber auch an Jungen vergeben, sodass es sich hierbei streng genommen um einen genderneutralen Vornamen handelt.

14. Lenita

Der finnische Mädchenname Lenita stellt eine Abwandlung von Lena dar und wird mit „die Leuchtende“, „die Fackel“, „der Glanz“, „die Sonnengleiche“ oder auch ganz klassisch mit „die Sanfte“ übersetzt.

15. Leny

Leny ist zwar eine Koseform von Helena, aber auch ein süßer Unisex-Name mit der Bedeutung „die Strahlende“ bzw. „der Löwenstarke“.

16. Leoni

Leoni ist die weibliche Form von Leon und bedeutet aus diesem Grund „die Löwin“.

17. Lien

Besonders floral wird es mit dem chinesischen Mädchennamen Lien, der „die Lotosblüte“ oder auch „anmutige Weide“ bedeutet.

18. Line

„Freiheit“ und „Horizont“: Der deutsche Mädchenname Line ist schlicht und zeitlos schön.

19. Linn

Woher der weibliche Vorname Linn nun ganz genau stammt, ist nicht eindeutig. Fakt ist aber, die jeweiligen Bedeutungen sind wirklich toll und lauten „die Milde“, „die Sanfte“, „helles Licht“, „helle Sonne“ oder auch „kleiner Wasserfall“.

20. Loan

Nocht ein wunderschöner Unisex-Name, der ähnlich wie Leni klingt, ist Loan. Loan stammt unter anderem aus dem Bretonischen und bedeutet übersetzt „das Licht“ sowie „die Helle“ bzw. „der Helle“.

Auf der Suche nach dem perfekten Mädchennamen mit L solltest du dir diese Ideen nicht entgehen lassen ➤ Die schönsten Mädchennamen mit L

Gefallen dir ähnliche Namen wie Leni?

In unserer Liste findest du 20 ähnliche Namen wie Leni, die wir allesamt wirklich schön finden. Aber was ist mit dir? Welche der Namensideen magst du am meisten? Oder treffen sie vielleicht so gar nicht deinen Geschmack? Schreib uns dein Feedback gerne in die Kommentare. Natürlich sind auch deine Tipps zur Namenssuche herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf deine Meinung. 
0
Ähnliche Namen wie Leni – welcher Name gefällt dir besonders gut?x

Weitere Ideen für dein Baby gesucht? Dann schau mal hier:

Noch mehr Inspiration gesucht? Hier findest du viele weitere tolle Mädchennamen.

Puh, so viele tolle Mädchennamen! Da würdest du dich gerne mal mit anderen Mamas aus der Community austauschen? Komm dazu einfach in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer
Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern. Nach meinem Bachelor in Medienkultur an der Uni Hamburg, einem Volontariat zur Online-Redakteurin und einigen Jahren Erfahrung als (SEO-)Texterin bin ich nach meiner zweiten Elternzeit bei Echte Mamas gelandet. Hier kann ich als SEO-Redakteurin meine Leidenschaft für Texte ausleben, und auch mein Herzensthema Social Media kommt nicht zu kurz. Dabei habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema Ernährung von der Schwangerschaft über die Stillzeit bis hin zum Babybrei beschäftigt. Und wenn ihr auf der Suche nach einem Vornamen für euer Baby seid, kann ich euch garantiert passende Vorschläge liefern. Außerdem nutze ich die Bastel-Erfahrungen mit meinen beiden Kindern für einfache DIY-Anleitungen. Wenn der ganz normale Alltags-Wahnsinn als 2-fach Mama mich gerade mal nicht im Griff hat, fotografiere ich gern, gehe meiner Leidenschaft für Konzerte nach oder bin im Volksparkstadion zu finden.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen