Die schönsten Mädchennamen mit E am Ende ❤️

Mädchennamen mit E am Anfang sind bei vielen Eltern sehr beliebt. Nicht umsonst tauchen Vornamen wie Emilia, Ella oder Emma regelmäßig in den Top-Listen der beliebtesten Vornamen auf. Aber wusstest du, dass auch Mädchennamen mit E am Ende einiges zu bieten haben? Sie klingen mindestens genauso schön und sind oft sehr melodisch und feminin. Die schönsten haben wir hier für dich zusammengestellt.

Das macht Mädchennamen mit E am Ende so besonders

Wenn du den absolut tollsten Vornamen für deine kleine Tochter suchst, ist der Endbuchstabe vermutlich nicht das einzige Kriterium. Trotzdem lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in unsere Liste der schönsten Mädchennamen mit E am Ende. Denn durch den Vokal am Ende klingen sie nicht nur melodisch, sondern oft auch sehr weiblich und charmant. Dazu kommt, dass die Namen sehr gut zu den meisten Nachnamen passen und sich auch prima für Doppelnamen eignen.

Du suchst einen Namen für deinen kleinen Sohn? Dann findest du hier die schönsten Jungennamen mit E am Ende

24 Mädchennamen mit E am Ende und ihre Bedeutung

Jetzt wollen wir dich aber nicht weiter auf die Folter spannen. Wir haben die 24 schönsten Mädchennamen mit E am Ende für dich zusammengestellt – vielleicht findest du ja DEN perfekten Namen für deine kleine Tochter?

Dann freuen wir uns sehr über einen Kommentar!
0
Welchen Namen findest du am schönsten?x

1. Adele

Falls du gerne Pop-Musik magst, dürfte dir die Musikerin Adele ein Begriff sein. Mit diesem tollen Vornamen hat deine kleine Tochter also gleich nach eine berühmte Namenspatin. Die Übersetzung für Adele“lautet übrigens „vornehm“ und „edel“.

2. Anne

Suchst du nach einem klassischen Mädchennamen mit E am Ende, der schon seit vielen Generationen beliebt ist? Dann könnte deine Wahl auf Anne fallen – die „Begnadete“ oder „die Liebreizende“

3. Annette

Sehr eng mit Anna verwandt ist der Mädchenname Annette – obwohl er länger ist, handelt es sich dabei nämlich tatsächlich um die französische Koseform. Die Bedeutung ist deshalb die Gleiche, Annette bedeutet ebenfalls die „Begnadete“ oder „die Liebreizende“.

4. Bente

Wenn dir skandinavische Mädchennamen besonders gut gefallen, könnte Bente etwas für dich sein. Der Name mit einem lateinischen Ursprung ist nämlich vor allem in Dänemark und den anderen skandinavischen Ländern sehr beliebt. Übersetzt bedeutet Bente „die Gesegnete“.

5. Caroline

Ein sehr bekannter und seit Jahrzehnten beliebter Mädchenname, der auf E endet, ist Caroline. Ursprünglich aus England stammend, bezeichnet Caroline „die Geliebte“.

6. Charlotte

Ebenso beliebt wie Caroline sind der Vorname Charlotte und seine Kurzform Lotte. Klingt beides einfach toll und hat die schöne Bedeutung „die kleine Tüchtige“.

7. Elise

Etwas seltener, aber trotzdem wunderschön! Elise ist eine Kurzform von Elisabeth und bedeutet „die Gott verehrt“.

8. Eve

Der Mädchenvorname Eve stammt ursprünglich aus dem Hebräischen. Er klingt nicht nur so ähnlich wie Eva, sondern hat mit „die Lebenspendende“ sogar eine ähnliche Bedeutung.

9. Friederike

Der Mädchenname Friederike setzt sich aus den Wörtern „Fridu“ (Frieden) und „rihhi“ (reich) zusammen. Übersetzt hat die weibliche Form von Friedrich also die wunderschöne Bedeutung „die Friedensreiche“.

10. Helene

Auch wenn viele vermutlich bei Helene eher an die Schlagerkönigin denken: Ursprünglich stammt der Vorname aus der griechischen Mythologie und hat die Bedeutung „die Strahlende“ oder „die Schöne“.

11. Henriette/Henrike

Mit diesen Vornamen macht deine Tochter direkt nach ihrer Geburt klar, wer ab jetzt zuhause die Hosen anhat. Denn sowohl Henriette als auch Henrieke bedeuten „Hausherrin“ bzw. „Herrin des Hauses“ 😉

12. Hermine

Würdest du dich als waschechten Harry Potter-Fan bezeichnen? Dann ist der Mädchenname Hermine bestimmt etwas für dich. Ursprünglich stammt er übrigens aus dem Althochdeutschen und bedeutet „Kriegerin“ oder „Kämpferin“.

Hier haben wir übrigens noch mehr schöne Mädchennamen aus Harry Potter für dich

13. Jette

Bist du ein Fan französischer Mädchennamen, dann könnte Jette dir gefallen. Die Kurzform von Henriette bedeutet ebenfalls „Herrin des Hauses“, aber auch „die reiche Schützerin“.

14. Josephine

Der Name Josephine stammt ursprünglich aus dem Hebräischen und bedeutet „Gott fügt hinzu“. Bei diesem Mädchennamen mit E kannst du allerdings davon ausgehen, dass deine Tochter vermutlich häufig mit Kosenamen wie Josie oder Phine angesprochen wird.

15. Jule/Juliane

Bei diesem Mädchennamen hast du die Wahl, ob du eher die längere oder kürzere Variante gefällt. Sowohl Jule als auch Juliane sind Abwandlungen von Julia und haben die Bedeutung „aus dem Geschlecht der Julier stammend“.

16. Leevke

Ein weiterer, wunderschöner friesischer Mädchenname mit E am Ende lautet Leevke. Wenn du deine kleine Tochter so nennt, ist sie dem Namen nach sehr „lieb“ und „nett“.

17. Luise

Der französische Mädchenname Luise (oder auch Louise) ist auch bei uns sehr beliebt. Es ist die weibliche Form von Luis bzw. Louis und stammt damit vom althochdeutschen Namen Ludwig ab. Luise bedeutet „die Beschützerin“ oder„die berühmte Kämpferin“.

18. Maite

Bei Maite handelt es sich um einen baskischen Namen mit der Bedeutung „die Liebenswerte“. Wunderschön, oder?

19. Marlene

Ein klassischer und zeitloser deutscher Namen ist Marlene, mit der wunderbaren Bedeutung „Gottesgeschenk“.

20. Merle

Der Vorname Merle kommt aus dem Französischen und bedeutet „Amsel“. Ein toller Vorname für also für alle Naturliebhaber.

21. Mieke

Für kleine Kratzbürsten mit eigenem Kopf ist der niederländische Name Mieke geeignet – er bedeutet nämlich „widerspenstig“.

22. Pauline

Die weiblichen Form von Paul stammt aus dem Lateinischen und hat die Bedeutung „die Kleine“.

22. Viviane

Kinder halten uns in den meisten Fällen gut auf Trab 😉 Da bietet sich der Vorname Viviane geradezu an – er bedeutet nämlich „lebhaft“ und „lebendig“.

Zoe

Dieser griechische Vorname für Mädchen, der auf den Buchstaben E endet, ist bei uns noch relativ unbekannt. Dabei klingt er wunderschön und hat die starke Bedeutung „Leben“.

Das war sie, unsere Liste der schönsten Mädchennamen mit E am Ende. Jetzt sind wir natürlich gespannt: Haben die Namen dir gefallen? War dein Favorit dabei – oder haben wir den schönsten vielleicht vergessen?

Wir freuen uns auf deine Kommentare!
1
Schreib uns deine Meinung:x

Der passende Vorname für deine Tochter war nicht dabei? Dann sind vielleicht diese hier etwas für dich:

Mädchennamen mit A am Ende
Mädchennamen mit i am Ende
Mädchennamen mit O am Ende
Mädchennamen mit 3 Buchstaben
Harry Potter: Magische Vornamen für Mädchen
Nordische Mädchennamen

Noch mehr tolle Mädchennamen findest du hier >>>

Du möchtest dich bei der Namenssuche mit anderen Mamas austauschen? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
3
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x