Getränke in der Schwangerschaft

Getränke in der Schwangerschaft – worauf muss ich achten?

Mindestens 2,5 Liter Flüssigkeit am Tag sollen Schwangere trinken, so die Empfehlung. Leichter gesagt als getan, besonders wenn einen in der Frühschwangerschaft die Übelkeit plagt. Kleine Gläser über den Tag verteilt zu sich zu nehmen, hilft. Dabei kommt es nicht nur auf das WIE an, sondern auch auf das WAS: Nicht alle Getränke in der Schwangerschaft sind gut für dich und dein Kleines. Dass Alkohol tabu ist, ist (hoffentlich) klar. Aber wie sieht es mit Tee, Kaffee, Cola oder Saft aus? In dieser Rubrik erfährst du alles, was du wissen musst!