Wir haben ein Herz für Echte Papas!

Und deshalb kommen auch Väter bei uns auf ihre Kosten

Bei uns dreht sich alles rund um Mütter! Zumindest fast alles. Denn klar, auch die Väter kommen hier zu Wort: Echte Papas unterhält und informiert alle Männer, die Kinder haben – und es lieben! (Zumindest meistens…)

Echte Papas bietet alles, was Väter so brauchen: Jede Menge Humor, Tipps und Infos rund ums Leben mit Kindern, Expertenrat, eine tolle Väter-Community…

Das Herzstück von Echte Papas ist aber der erfolgreiche Podcast in dem die Hosts Florian Schleinig und Marco Krahl mit tollen Müttern und Vätern, Experten und Promis über das Leben als Papa sprechen. Informativ, mit starken Meinungen und immer einer ganzen Menge Humor. Hört unbedingt mal rein – am besten gleich hier auf der Seite.

Unsere Folgen

  • Folge #127

    „Die meisten Elternpaare kriegen nach einer Scheidung die Kurve“: Interview mit Nicola Schmidt, Journalistin und Autorin über eine Trennung ohne Drama

    „Nicht jede Trennung muss den Kindern schaden“, sagt Journalistin Nicola Schmidt (www.nicolaschmidt.de). „Forschungen belegen: Wie Kinder das Ganze bewältigen, hat viel damit zu tun, wie friedlich Eltern ihre Konflikte austragen.“ Zu diesem Thema hat die Gründerin des Artgerecht-Projektes (www.artgerecht-projekt.de) auch gerade ein Buch geschrieben mit dem Titel: „Trennung ohne Drama: Wie wir Kinder beschützt durch familiäre Veränderungen begleiten“. In dieser Podcastfolge gewährt die Bestsellerautorin einen kleinen Einblick in ihr neuestes Werk.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Nicola, wie man seinen Kindern am besten erzählt, dass man sich trennt, welche Fehler die meisten zerstrittenen Eltern begehen, weshalb ein Anwalt oftmals die Situation nur noch verschärft und warum man auf keinen Fall den Familienhamster weggeben sollte, wenn man als Paar getrennte Wege geht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #126

    „Auf der Vater-Kind-Kur habe ich meine Akkus wieder aufgeladen“: Interview mit Family-Blogger Konstantin Manthey über Erschöpfung und Erholung

    Im Jahr 2022 wurde bei Konstantin Mantheys Ehefrau Alu Brustkrebs diagnostiziert: Der Beginn einer extrem anstrengenden Zeit – für die ganze 5-köpfige Familie. Aus diesem Grund ist Konsti, den viele auch von dem Blog www.grossekoepfe.de kennen, Anfang des Jahres mit seiner 7-jährigen Tochter auf Vater-Kind-Kur gefahren. Wie es dort für ihn und seine Tochter war, verrät er in dieser Podcastfolge.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Konsti, welche Voraussetzungen er erfüllen musste, um die Kur bewilligt zu bekommen, wie sein Tagesablauf im Odenwald war, warum eine Kurklinik kein Wellnesshotel ist und wie es ihm und seiner Familie inzwischen gesundheitlich geht. Plus: Weshalb Konsti jetzt den Gürtel enger schnallen muss.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #125

    „Ein Vater sollte nicht die zweitbeste Lösung sein“: Interview mit Psychologin und Autorin Patricia Cammarata über Mental Load, Maternal Gatekeeping und Eltern als Team

    „Unser Alltag ist voller eingefahrener Muster, die das gleichberechtigte Leben von Frauen und Männer erschweren“, sagt Diplom-Psychologin und Bloggerin Patricia Cammarata (im Internet besser bekannt als @dasnuf), die gerade ein neues Buch zum Thema veröffentlicht hat. Der Titel: „Musterbruch – Überraschende Lösungen für wirkliche Gleichberechtigung“. Welche das sind? Das verrät sie in dieser Folge!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Patricia, warum das Frauen-Problem Mental Load auch ein Männer-Thema ist, wann das Phänomen Financial Load nur als Ausrede dient, wie Maternal Gatekeeping entsteht und wo sich Väter etwas von Müttern abschauen können. Plus: Warum ihr neuer Klodeckel ihr ganzer Stolz ist.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #124

    „Single-Dads fällt Daten oft leichter als Solo-Moms“: Interview mit Lukas Klaschinski, Psychologe und Podcaster übers Daten und Leben als getrennt erziehender Vater

    Lukas Klaschinski und die Mutter seiner Tochter haben sich schon während der Schwangerschaft getrennt – aber die ersten zwei Jahren danach trotzdem noch zusammengewohnt. Inzwischen ist seine Kleine sechs Jahre alt und Lukas, den sicher viele auch aus dem Podcast „Beste Vaterfreuden“ kennen, um einige Erfahrungen reicher – auch in Sachen Dating wie er in dieser Podcastepisode verrät.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Lukas, der studierter Psychologe ist, wie viele Verabredungen er seit der Trennung hatte, warum man seinem Date möglichst früh sagen sollte, dass man Vater ist und wann der beste Zeitpunkt ist, seinem Kind die neue Partnerin vorzustellen. Plus: Wie sein neues Buch „Fühl dich ganz“ Single-Dads helfen kann eine neue Partnerschaft zu finden.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #123

    „Mit einem Sohn durchlebt ein Mann seine Kindheit ein zweites Mal“: Interview mit dem Schriftsteller Francesco Giammarco über die Herausforderung, Vater eines Sohnes zu sein

    „Wenn Menschen Nachwuchs bekommen, werden sie auf ihre eigene Kindheit zurückgeworfen“, sagt Francesco Giammarco, Vater eines Sohnes. Das kann schön sein, hat aber auch negative Seiten – über die der „ZEIT“-Journalist gerade ein Buch geschrieben hat. Sein Roman „Das hat er nicht von mir!“ regt zum Reflektieren an, ist aber auch sehr unterhaltsam – genauso wie das Gespräch mit Francesco.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Francesco, wieso seine Kindheit und Jugend geprägt waren von Blut und Bier, welches die größten Herausforderungen sind vor denen ein Vater heutzutage steht, weshalb sein eigener Dad nur bedingt ein Vorbild für ihn war – und ob man sein Kind vor schlechten Erfahrungen überhaupt schützen sollte.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #122

    „Wieviel Zeit willst du als Vater mit deinen Kindern verbringen?“: Interview mit Buchautor Wolf Küper über eine große Weltreise mit kleinen Kindern (Autor von "Eine Million Minuten"

    Umweltwissenschaftler Wolf Küper ist vor ein paar Jahren mit seiner Frau und seinen beiden Kindern zwei Jahre lang durch die Welt gereist. Wie es dazu kam und was die vier währenddessen erlebt haben, hat er in seinem Buch „Eine Million Minuten“ niedergeschrieben, das jetzt gerade mit Tom Schilling und Karoline Herfurth verfilmt wurden. Ein guter Anlass, den ganzen Trip noch einmal Revue passieren zu lassen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Wolf, welche Rolle seine Tochter bei der Reiseplanung gespielt hat, warum der Film einen anderen Schwerpunkt hat als die Buchvorlage, weshalb Erwerbsarbeit nicht immer die erste Priorität haben sollte und was er heute anders machen würde, wenn er dieses Abenteuer noch einmal wagen würde.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #121

    „Ich musste mich als Vater erst selbst finden“: Interview mit Felix Schenk (@papa_ohne_plan) über alte Rollenbilder und neue Väter

    Kein Plan? So ging es dem Erzieher Felix Schenk auch, als vor sechs Jahren sein erster Sohn geboren wurde. Zudem fehlte es ihm an einem Vorbild, weil seine Mutter alleinerziehend war. Inzwischen weiß Felix ziemlich genau, was für eine Art Papa er sein möchte. Wer seine Entwicklung zu einer aktiven Vaterschaft nachvollziehen will, folgt ihm am besten auf Instagram (@papa_ohne_plan), liest sein Buch („Hat die Mutti heute frei?“) – oder hört sich diese Folge an.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Felix, in welchen Momenten ihm sein Vater als kleiner Junge sehr gefehlt hat, was er Menschen entgegnet, die ihn als Vater loben, wie er seine einjährigen Elternzeit verbracht hat (Spoiler: in 15 Ländern) und warum er am liebsten Lesungen in Kneipen abhält.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #120

    „Früher waren wir nur Buddys, heute sind wir auch Daddys“: Interview mit Nick und Leon vom Podcast „Bromance Daddys“ über Männerfreundschaften (mit und ohne Kind)

    Die zwei Podcaster Nick und Leon sind beste Kumpels – und sie sind vor zweieinhalb Jahren zufälligerweise zur gleichen Zeit Vater geworden. Das brachte die beiden Freunde auf die Idee, einen wöchentlichen Podcast zu starten mit dem Ziel, einen ehrlichen Einblick in die väterliche Gefühlswelt zu geben: die „Bromance Daddys“ waren geboren.

    Im Interview mit den ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen Nick und Leon, wie sich ihre Beziehung durch die Kinder verändert hat, was sie vermissen seitdem sie Nachwuchs haben, welche Freundschaften in den letzten Jahren auf der Strecke geblieben sind und warum sie „The Walking Dead“ nicht mehr gucken können.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #119

    „Mit einem Kind muss sich für den Vater gar nichts ändern“: Interview mit Schriftsteller Clint Lukas über verschiedene Lebensphasen

    „Mit einem Kind ändert sich alles im Leben“, hat der Berliner Schriftsteller Clint Lukas immer von Eltern gehört. Dann wurde er selbst mit 28 Jahren Vater und begann für „Mit Vergnügen“ eine Kolumne zu schreiben mit dem Titel „Cool trotz Kind“. Inzwischen hat der „Worst Dad Alive“ mehr als 70 Folgen verfasst und ein gleichnamiges Buch herausgegeben. Höchste Zeit nach neun Jahren Vaterschaft ein Zwischenfazit zu ziehen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Clint, der inzwischen von der Mutter seiner Tochter getrennt lebt, was ihn am Elternsein eigentlich am meisten überrascht hat, warum er sich nicht mit anderen Vätern anfreundet, wieso das Wechselmodell für ihn perfekt ist und warum er sich trotz allem in der Kita zum Elternvertreter hat wählen lassen (und wie er den Job wieder losgeworden ist).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #118

    „Ohne die neue Kindergrundsicherung wird die Kinderarmut bei uns noch steigen“: Interview mit Journalistin und Buchautorin Anne Dittmann über die Herausforderungen von Alleinerziehenden

    Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in Armut – Tendenz steigend! Die geplante Kindergrundsicherung könnte diese Entwicklung abwenden, aber noch steht nicht fest, wieviel Geld dafür zur Verfügung steht. Aus diesem Grund hat die Journalistin Anne Dittmann (www.annedittmann.de), Autorin des Buches „Solo, selbst & ständig“, eine Petition gestartet, in der sie zwölf Milliarden „als absolute Untergrenze“ fordert.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Anne, die ihr Kind getrennt aufzieht, warum vor allem alleinerziehende Mütter in finanzielle Not geraten, welche Unterschiede es zu alleinerziehenden Vätern gibt, mit welchen Vorurteilen Solo-Mütter zu kämpfen haben und was von Armut Betroffene tun können, damit es ihnen finanziell etwas besser geht. Plus: Warum Anne jetzt ihren eigenen Podcast startet.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #117

    „Väter trauern anders als Mütter um ein verstorbenes Kind“: Interview mit den Autoren Wolfram Schulze & Andreas Schulze über Sternenkinder, Teenagersuizide und verwaiste Eltern

    „Ein Kind zu verlieren, gehört zum Schlimmsten, was einem passieren kann“, sagt Prof. Dr. Dr. Wolfram Schulze von der Hochschule Koblenz. Gemeinsam mit dem Psychologen Priv.-Doz. Dr. Dr. Andreas Schulze (übrigens sein Onkel) hat er deshalb einen Ratgeber geschrieben, der Betroffenen helfen soll, besser mit ihrer Trauer umzugehen. Der Buchtitel: „Wenn ein Kind gestorben ist oder Die Farben der Trauer“. Kein leichtes Thema, aber eines über das man unbedingt sprechen sollte.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen die zwei Buchautoren, wie Eltern am besten Abschied nehmen können, wenn das Kind schon im Mutterleib stirbt, weshalb nach dem Suizid eines Teenagers die Schuldfrage niemanden weiterbringt, was todkranke Kinder (und deren Geschwister) in ihrer verbleibenden Zeit von ihren Eltern am dringendsten benötigen und wie eine Beziehung den Tod eines Kindes übersteht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #116

    „Inzwischen bin ich für meine Tochter mehr Freund als Vater“: Interview mit Sänger Aki Bosse über Kinder, die erwachsen werden

    Er selbst zog bereits mit 16 Jahren aus seinem Elternhaus aus, verließ das 400-Seelen-Dorf in Niedersachsen, in dem er geboren wurde und ging für seine Musikkarriere nach Berlin. Inzwischen ist die Tochter des Sängers Bosse (www.axelbosse.de) in einem ähnlichen Alter wie er damals und so gut wie flügge. Was macht das mit einem Vater?

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Aki, wie sich das Verhältnis zu seiner Tochter im Laufe der Zeit verändert hat, weshalb sich sein Familienleben momentan nach WG anfühlt, was ihn zu seinem Song „Vater“ veranlasst hat und warum er „echt Schwein“ mit seinen eigenen Eltern gehabt hat.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #115

    "Es braucht auch im Kinderzimmer mehr (Puppen-)Väter": Interview mit Buchautorin Almut Schnerring über Geschlechterklischees und genderneutrales Spielzeug

    Junge oder Mädchen? Mit dieser Frage werden Eltern schon vor der Geburt konfrontiert und oft ist die Antwort ausschlaggebend für die Entwicklung ihres Kindes. Die Journalistin Almut Schnerring wollte das nicht so hinnehmen, hat recherchiert wie man gängigen Rollenklischees im Familienalltag entkommen kann und zusammen mit ihrem Mann Sascha Verlan ein Buch zu dem Thema geschrieben: „Die Rosa-Hellblau-Falle“ (www.rosa-hellblau-falle.de). Höchste Zeit also, Farbe zu bekennen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Almut, was sie von Gender-Reveal-Partys hält, seit wann man überhaupt zwischen Spielzeug für Mädchen und für Jungen unterscheidet, welche Auswirkungen Geschlechterstereotypen auf unsere Kinder haben und was es mit dem „Goldenen Zaunpfahl“ auf sich hat, dem Negativpreis für absurdes Gendermarketing, der dieses Jahr zum siebten Mal vergeben wird.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #114

    „Ich feiere meine Großfamilie jeden Tag“: Interview mit Sänger und Kinderbuchautor Max Mutzke

    Max Mutzke (www.maxmutzke.de) ist mit fünf Geschwistern aufgewachsen und selbst Vater von vier Kindern. Er ist nicht nur ein hervorragender Sänger, sondern auch ein erfahrener Erzähler von Gute-Nacht-Geschichten. Die besten kann man jetzt in seinem ersten Kinderbuch nachlesen: „Komm mit ins Paradies der Träumer“. Wie es dazu kam, erzählt er in dieser Podcastfolge.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) verrät Max außerdem, welche Familienrituale es bei ihm zu Hause gibt, warum er Zahnspangen hasst und den Schwarzwald liebt, weshalb seine Kinder früher immer dachten, er würde am Flughafen arbeiten und warum er Schirmherr der National Association for Children of Addiction ist.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #113

    „Als Paar lieben und leben wir Equal Parenting“: Interview mit Business-Couple Marina und Jan Zubrod über gleichberechtigte Elternschaft

    „Als Vater wollte ich von Anfang an ein gleichwertiger Teil unserer kleinen Familie sein“, sagt der Hamburger Jan Zubrod. Und seine Frau Marina ergänzt: „Mir war wichtig, dass der Druck und die Verantwortung, die ein Kind mitsichbringen, nicht komplett bei der Mutter liegt.“ Deshalb hat sich das Business-Couple (www.preity.de) schon lange vor der Geburt ihrer kleinen Tochter auf das Equal-Parenting-Konzept geeinigt. Soweit die Theorie.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt das Unternehmer-Pärchen, wie sie Equal Parenting leben, warum Jan die Nächte übernimmt, Marina wochenlang Muttermilch abgepumpt und eingefroren hat und weshalb sie oft Gegenwind für ihre Entscheidung bekommen, gleichberechtigt zu leben. Plus: Warum Väter keine Angst vor einem Karriereknick haben müssen, wenn sie sechs Monate Elternzeit nehmen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #112

    "Nach einer Trennung ist es wichtig, Elternsein und Partnerschaft zu trennen": Interview mit Väter-Coach Oliver Panzau

    „Nach einer Trennung muss man das Elternsein von der Partnerschaft trennen“, sagt Oliver Panzau, der als Coach Vätern zur Seite steht, die sich im Trennungsprozess befinden (www.oliver-panzau.com). Eine Phase, die der Coach selbst schon durchlebt hat: Er hat zwei Kinder aus einer früheren Beziehung und hat noch mal Nachwuchs mit seiner neuen Partnerin bekommen, die ebenfalls schon zwei Kinder hatte. „Als Patchwork-Papa spielt man in der Champions League“, sagt er. Dann sagen wir mal: Anpfiff!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Oliver, der auch einen eigenen Podcast hat (patchwork-geschichten.podigee.io), wie er selbst mit seiner Trennung umgegangen ist, weshalb nach einer Scheidung veraltete Rollenbilder wieder zum Vorschein kommen, was zu tun ist, wenn während der Trennung die ganze Situation zu eskalieren droht und weshalb es kontraproduktiv ist, seine Trauer und Wut auf den Expartnerin zu projizieren.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #111

    „Smartphones in Kinderhänden überfordern jede Mutter und jeden Vater“: Interview mit der Rechtsanwältin Gesa Stückmann

    „Smartphones sind von Erwachsenen gemacht und für Erwachsene gedacht“, sagt die Rostocker Rechtsanwältin Gesa Stückmann. Trotzdem bekommen Kinder die Geräte immer früher in die Finger – ohne zu ahnen, welche Gefahren im Netz lauern. Aus diesem Grund hat die Rechtsanwältin und zweifache Mutter das Projekt www.law4school.de ins Leben gerufen, um in Seminaren Eltern, Kinder und Pädagogen für das Thema zu sensibilisieren.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Gesa, welche enormen Ausmaße Cybermobbing annehmen kann, wieso sie keinem Grundschüler ein Handy in die Hand drücken würde, wo Kinderfotos aus Whatsapp-Gruppen im Netz überall landen können und was zu tun ist, wenn das eigene Kind nicht Opfer, sondern Täter ist. Plus: Weshalb man seinem Teenager niemals damit drohen sollte, ihm das Handy wegzunehmen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #110

    „Jede Mutter geht durch eine zweite Pubertät“: Interview mit den Schwesterherzen-Doulas Natalia Lamotte und Sarah Galan

    Hä? Muttertät? Noch nie gehört diesen Begriff? Dann solltest du dir diese Folge mit Natalia Lamotte und Sarah Galan anhören. Die beiden Münchener Doulas (noch so ein Begriff, den nicht jeder kennt) versuchen seit zwei Jahren den Begriff im deutschsprachigen Raum zu etablieren und das Bewusstsein dafür zu schärfen, was im Körper und im Kopf einer Frau passiert, die ein Kind zur Welt gebracht hat.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen Natalia und Sarah (www.schwesterherzen-doulas.de), wie sie auf den Begriff Muttertät gekommen sind, welche mentalen und körperlichen Veränderungen bei der Frau damit einhergehen, wie sich diese auf die Partnerschaft auswirken, warum es den vielgerühmten Mutterinstinkt nicht gibt – und was es mit der Vatertät auf sich hat.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #109

    „Ich finde es normal, dass sich Väter über ihre Kids austauschen“: Interview mit Johannes Strate von „Revolverheld“

    3 Väter, 7 Kinder, 68 Jahre Erziehungserfahrung: Seit Ende letzten Jahres gibt es den wöchentlichen Papa-Podcast „Zuckerbrot und Kneipe“. Einer der Hosts ist der Sänger Johannes Strate, Frontmann der Band “Revolverheld“ und Vater eines 10-jährigen Sohnes. Worüber er am virtuellen Stammtisch mit seinen beiden Buddys am liebsten so quatscht? Verrät er hier.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Johannes, warum bei ihm zuhause Fußball gucken nicht als Bildschirmzeit zählt, wieso er seine Playstation verschenkt hat, weshalb sein Sohn lieber Wincent Weiss als Revolverheld hört und welche Superkraft er gerne besitzen würden (Spoiler: Er würde sich gerne beamen können).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #108

    „Ich kann mein Kind nur für etwas begeistern, für das ich selbst brenne“: Interview mit NDR-Journalisten Aaron Moser

    Wann warst du eigentlich das letzte Mal im Kino? Im Theater? Im Museum? Gerade frischgebackenen Eltern fehlt für solche kulturelle Abstecher häufig die Zeit. Und die Kraft. Aaron Moser kennt das. Der Hamburger Journalisten ist seit zwei Jahren Vater eines Sohnes und bei Instagram einer der Hosts des NDR-Kultur-Kanals „Matsch & Muse“. Motto seines Accounts: Kultur trotz und mit Kindern.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Aaron, wie oft er es selbst ins Kino schafft, weshalb Väter in der bildenden Kunst meistens schlecht wegkommen, wieso Mütter in Filmen oftmals schon zu Beginn sterben müssen und wie es ihm selbst gelingt, seinen kleinen Sohn für Kunst zu begeistern. Plus: Warum er Ballett seit Kindesbeinen hasst.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #107

    „Die Messlatte liegt bei Vätern einfach viel niedriger“: Interview mit Buchautorin Silke Schröckert ("Bad Mom")

    „Keine Mutter kann die Erwartungen der Gesellschaft voll und ganz erfüllen“, sagt die Hamburger Journalistin Silke Schröckert, Mutter von zwei kleinen Kindern. Um ihren Mit-Müttern ein bisschen Druck zu nehmen, hat die Hamburgerin jetzt ein Buch geschrieben: „Bad Mom“ (Junior Medien). Untertitel: „Wie ich eine schlechte Mutter wurde, um die beste Mutter für meine Kinder zu sein.“

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Silke, wie sie sich das Muttersein während der Schwangerschaft vorgestellt hat, woher der Hang zum weiblichen Perfektionismus kommt, warum ihre Kids zum Frühstück auch schon mal Hot Dogs bekommen und welche Rolle ihr Mann und der Vater ihrer Kinder in dem ganzen Chaos spielt.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #106

    „Jeder Vater durchlebt seine persönliche Transformation“: Interview mit Eltern-Coach Christopher End

    „So wenig, wie der Säugling mit der Geburt fertig entwickelt ist, so wenig sind Eltern mit der Geburt fertige Eltern“ sagt der Kölner Väter-Coach Christopher End (www.christopher-end.de), der gerade ein Buch zum Thema herausgebracht hat, das den Titel trägt: „Elternsein als Weg“ (um 20 Euro, Edition Claus). Also gehen wir doch ein paar Schritte gemeinsam mit ihm.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Christopher von seinem eigenen Weg als Vater, welche Abkürzungen und Umwege es gibt, welche Stolpersteine auf der Strecke lauern und warum es auch durchaus etwas Gutes hat, als Vater Fehler zu machen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #105

    „Eltern sollten den Druck rausnehmen aus dem binären System“: Interview mit Trans-Schauspieler Brix Schaumburg

    „Oft ändert sich nur das Aussehen, das Herz und der Mensch bleiben“, sagt Brix Schaumburg, Deutschlands erster offiziell geouteter Trans-Schauspieler (www.brixschaumburg.de). Mit 20 Jahren hat er seine Transition eingeleitet, inzwischen ist der heute 33-Jährige der Vater einer zweijährigen Tochter. Was dazwischen passiert ist? Das erfährt ihr in dieser Podcastepisode.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Brix, der auch Sänger und Musicaldarsteller ist, auf welchem Wege er Vater geworden ist, warum er eine Adaption ausschließt, was ein Seepferdchen-Papa ist und wie man Kinder für queere Themen sensibilisiert.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #104

    „Die Vorstellung von Vaterschaft wandelt sich“: Interview mit der Soziologin Dr. Kim Bräuer von der TU Braunschweig

    „Mütter sind von der Wissenschaft gut erforscht, aber bei den Vätern gibt es eine 80-prozentige Forschungslücke“, sagt die Soziologin Dr. Kim Bräuer von der TU Braunschweig. Aus diesem Grund hat sie das Projekt „You don’t need to be Superheroes“ ins Leben gerufen und dafür mehr als 2200 Männer befragt (https://www.tu-braunschweig.de/chancengleichheit/familienbuero/vaeter). Höchste Zeit den Spieß umzudrehen und die Väter-Forscherin über ihre Arbeit auszuquetschen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Dr. Kim Bräuer, wie Väter heutzutage ihre Rolle in der Familie sehen, was sich in den letzten Jahren in ihrem Selbstverständnis geändert hat, warum Vaterschaft in vielen Lebensbereichen noch nicht mitgedacht wird und weshalb viele Unternehmen Father-Washing betreiben.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #103

    „Gewalt an Kindern ist in Deutschland leider Alltag“: Interview mit Rainer Rettinger vom Deutschen Kinderverein

    ❗️Triggerwarnung❗️

    Geschüttelt, geschlagen, gedemütigt: Gewalt gegenüber Kindern hat sehr viele Facetten. „Und viele Menschen verschließen gerne davor die Augen anstatt hinzuschauen und etwas dagegen zu unternehmen“, sagt Rainer Rettinger, Geschäftsführer des Deutschen Kindervereins (www.deutscher-kinderverein.de), der sich gegen Kindesmisshandlung, sexuelle Gewalt und für den Kinderschutz stark macht.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Rainer Rettinger, warum Gewalt schon mit Vernachlässigung beginnt, was emotionale Gewalt anrichten kann, wie Überforderung Eltern zu Tätern werden lässt und was man tun kann, auch wenn man nicht unmittelbar betroffen ist (zum Beispiel ein T-Shirt anziehen: www.keinegewaltgegenkinder.de).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #102

    „Mit dem Alter wird jeder Vater cringe“: Interview mit Moderator und Schauspieler Simon Gosejohann

    Was macht eigentlich einen coolen Vater aus? Dieser Frage geht TV-Tausendsassa Simon Gosejohann in seinem neuen Podcast „How to Dad“ nach www.simon-gosejohann.de. Dafür spricht der Vater eines kleinen Sohnes jede Woche mit denjenigen, die es am besten wissen müssen: Kinder!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Simon, was man vom Nachwuchs lernen kann, ab welchen Alter Väter peinlich werden, warum er sich zwingen muss „Paw Patrol“ zu schauen und weshalb der Lehrplan in den Schulen unbedingt um das Fach „Medien“ erweitert werden müsste.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyPodigee
  • Folge #101

    „Väter müssen einen Weg zwischen Gelassenheit und Wachsamkeit finden“: Interview mit Dr. Lukas Dehé, Notfallmediziner

    Babys fallen vom Wickeltisch, Kleinkinder verschlucken Kleinteile: „Sowas kann passieren“, sagt der Notfallmediziner Dr. Lukas Dehé aus Berlin. „Man kann seine Kinder nicht in Watte packen“. Aber man kann auf solche Situationen vorbereitet sein. Deshalb hat der Vater von Zwillingen zusammen mit seiner Frau einen digitalen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder ins Leben gerufen www.12minutes.de. Rettung nah also!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Lukas, welches die häufigsten Verletzungen bei Babys und kleinen Kindern sind, was man als Elternteil tun kann bis nach einem Unfall ein Notarzt eingetroffen ist (dauert in der Regel übrigens 12 Minuten), wie man seine Wohnung kindersicher macht und warum deshalb jeder Vater vorher einmal auf allen Vieren durchs Haus gerobbt sein sollte.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #100

    „Wenn meine Kinder nicht irgendwann ausziehen, würde ich‘s machen“: Interview mit Comedian Johann König

    „Humor ist für mich das Wichtigste, um einen Abstand vom Alltag zu bekommen“, sagt Comedian Johann König www.johannkoenig.com, Vater von drei Kindern. Wie ihm das im Detail gelingt, erfährt man in seinem neuen Buch „Familie macht glücklich: Das muss man sich nur immer wieder sagen“. Und in diesem Podcast.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Johann, wo er das Windeln wechseln gelernt hat, welches die allerschlimmste Phase bei Kindern ist und warum er seinen drei Kindern kurz vorm Einschlafen immer noch mal den Nacken krault.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #99

    „Väter brauchen keine Betriebsanleitung für Säuglinge“: Interview mit Pädagogin und Autorin Inke Hummel

    „Säuglinge sind robuster als viele Männer denken“ sagt die Bonner Pädagogin Inke Hummel, die schon über 15 Jahre als Familienbegleiterin arbeitet und bereits mehrere Erziehungsratgeber geschrieben hat, unter anderem „Miteinander durch die Babyzeit“ (Humboldt Verlag). Trotzdem verhalten sich viele frischgebackene Väter immer noch sehr zögerlich gegenüber einem Neugeborenen. Was ist da los?

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Inke, warum die ersten zwölf Lebensmonate so wichtig sind für alle Beteiligten, weshalb sie den Begriff „Helikopter-Eltern“ hasst, wieso Selbstfürsorge im ersten Jahr unterschätzt wird und was Männer verpassen, wenn sie erst als Vater aktiv werden, wenn das Kind Fußballspielen kann.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #98

    „Vater zu sein, ist eine bewusste Entscheidung und zwar Tag für Tag“: Interview mit Podcast-Host Ruslan Amirov

    „Vatersein ist ein schlecht bezahlter Job mit langen Arbeitszeiten und ohne Gewerkschaft“, sagt Ruslan Amirov. Der Radiojournalist kennt das nicht nur aus eigener Erfahrung: Der Vater eines dreijährigen Sohnes ist einer von vier Hosts des Bayern2-Podcasts „Eltern ohne Filter“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, echtes Elternsein ungeschminkt und fernab von Instagram-Filtern zu zeigen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Ruslan, warum er in seinem Job als Vater mehr Freiräume besitzt als seine Kolleginnen, wieso Väter Fehler machen müssen, wie er und seine Frau versuchen Vereinbarkeit zu leben und weshalb sein kleiner Sohn zu ihnen beiden letzten gesagt hat „Hört auf zu quatschen“.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #97

    „Vereinbarkeit wird auch für Väter immer wichtiger“: Interview mit Nicole Beste-Fopma von lob-magazin.de

    „Vereinbarkeit bedeutet, dass man glücklich mit der Aufteilung von Familie und Beruf ist“, sagt Nicole Beste-Fopma, die sich seit mehr als zehn Jahren beruflich mit dem Thema beschäftigt und das Online-Magazin www.lob-magazin.de herausgibt. Da schließt sich natürlich die Frage an: Wie kann Vereinbarkeit gelingen?

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Nicole, vor welchen Herausforderungen Väter heutzutage stehen, warum wir dringend die Vaterschaftsfreistellung brauchen, weshalb sie für mehr Männerförderung plädiert und was sie als nächstes plant (Spoiler: ein Barcamp zum Thema Vereinbarkeit in Berlin für das man sich hier anmelden kann: Anstehende Events – Buchung durch Bookwhen).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #96

    „Die ersten Jahre war ich ein echter Rasenmäher-Papa“: Interview mit Sasha über alte Väter und seinen Song "Lighthouse"

    Ladies and gentlemen, please welcome … Sasha. Der Hamburger hat gerade einen neue Pop-Ballade am Start. Sie trägt den Titel „Lighthouse“ und ist eine musikalische Liebeserklärung an seinen kleinen Sohn Otto, der 2018 auf die Welt kam. Der perfekte Anlass, um mit dem Sänger über Erziehung, Beziehung und Berufung zu sprechen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Sasha, warum er erst mit 46 Jahren Vater geworden ist, weshalb Kinder jünger machen (meistens), wieso er Tim Mälzer für einen tollen Vater hält und warum sein eigener Vater nur bedingt als Vorbild taugt (Spoiler: Er war gerade 18 als Sasha geboren wurde).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #95

    „Mütter müssen loslassen, Väter müssen zupacken“: Interview mit Imke und Judith von "Mamsterrad" über Familienstress

    „Viele Mamas fühlen sich wie in einem Hamsterrad gefangen“, sagt Mama-Coach Imke Dohmen. Um den Müttern da herauszuhelfen, hat sie mit Family-Bloggerin Judith Möhlenhof den wöchentlichen Podcast-Quickie „In 15 Minuten aus dem Mamsterrad“ www.mamsterrad.de ins Leben gerufen. Was das mit Vätern zu tun hat? Na, eine ganze Menge!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählen Imke und Judith, mit welchen Herausforderungen Mütter heutzutage zu kämpfen haben, warum Männer sowohl das Problem als auch die Lösung sind und weshalb sie Schwierigkeiten mit Begriffen wie „Maternal Gatekeeping“ und „Paternal Underperforming“ haben.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #94

    „Der Feminismus ist eine große Chance für uns Väter“: Interview mit Tillmann Prüfer, "ZEIT"-Kolumnist und Autor

    „Erstmalig in der Geschichte können wir unsere Rolle als Vater aktiv gestalten“, sagt Tillmann Prüfer, Journalist und Vater von vier Töchtern. Wie dies aussehen könnte, erklärt der Kolumnist der Wochenzeitung „Die Zeit“ jetzt in seinem neuesten Buch „Vatersein“ (Kindler, 20 Euro). Der Untertitel seines Werkes lautet: „Warum wir mehr denn je neue Väter brauchen.“ Ja, warum eigentlich?

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Tillmann, was ihm seine mehr als 20-jährige Erfahrung als Vater gelehrt hat, warum das klassische Ernährermodell vielen Männer nicht guttut, wie es gelingen kann veraltete Rollenbilder aufzubrechen und wieso er dem Feminismus so dankbar ist.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem findet ihr den Podcast hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #93

    „Es beginnt als Vater-Sohn-Story und endet mit Vater-Tochter-Happy-End“: Interview mit Schauspieler Florian David Fitz

    Das Thema Transgender wird überall diskutiert – jetzt auch im Kino. In der neuen Tragikomödie „Oskars Kleid“ wird ein Vater damit konfrontiert, dass sein neunjähriger Sohn plötzlich lieber ein Mädchen sein möchte. Florian David Fitz, selbst Vater von Zwillingen, spielt nicht nur die Hauptrolle, sondern hat auch das Drehbuch zu dem Film geschrieben und im Vorfeld viel über die Thematik recherchiert.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Florian David Fitz, was ihn an dem Thema Transgender so gereizt hat, weshalb er die Farbe Rosa scheußlich findet, wie ihn persönlich das Vatersein verändert hat, wieso viele jungen Eltern in die Retraditionalisierungsfalle tappen und warum eigentlich Alice Schwarzer den Ausschlag gab, das Drehbuch zu „Oskars Kleid“ zu schreiben.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #92

    „Depression, diese unsichtbare Krankheit, steht mir als Vater oftmals im Wege“: Interview mit Comedian Maxi Gstettenbauer

    „Es kommt vor, dass ich wochenlang kaum reden möchte“, sagt Maxi Gstettenbauer www.maxigstettenbauer.de: Seit zwölf Jahren leidet der Stand-up-Comedian unter Depressionen. Wie er es geschafft hat, mit der Krankheit zu leben, beschreibt der Vater einer knapp zweijährigen Tochter in seinem neuen Buch „Meine Depression ist deine Depression“ – und hier bei den beiden ECHTEN PAPAS.

    Im Interview mit Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Maxi, wie es mit seinen Depressionen angefangen hat, warum sich die Vaterliebe erst nach Monaten bei ihm eingestellt hat, wie er später einmal seiner Tochter seine Krankheit erklären will und was er macht, wenn sich depressive Schübe bei ihm ankündigen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #91

    „Eltern bekommen bei digitalen Themen zu wenig Unterstützung“: Interview mit Medienpädagogin Prof. Friederike Siller

    „Bei der digitalen Bildung drückt die Gesellschaft Müttern und Vätern eine Verantwortung auf, die sie gar nicht alleine stemmen können“, sagt Prof. Dr. Friederike Siller, Medienpädagogin an der Technische Hochschule Köln www.th-koeln.de und selbst Mutter von zwei Kindern. Ihrer Meinung müssen vermehrt auch die Grundschulen in die Pflicht genommen werden – „bis dahin ist es aber noch ein langer Weg.“

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de erzählt Friederike, woran man gute Internetangebote erkennt, warum TikTok nicht kindgerecht ist, was man als Vater bei Cyber-Mobbing tun kann, wie Minecraft in der Schule hilft und warum beim Medienkonsum Zeit nicht der entscheidende Faktor ist.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #90

    „Auch Väter wünschen sich eine stabile emotionale Bindung zum Kind“: Interview mit dem Psychologen Thomas Harms

    „Der Aufbau einer stabilen Beziehung zum Kind ist nicht ans Geschlecht gebunden“, sagt der Psychologe und Körperpsychotherapeut Thomas Harms www.thomasharms.org, Leiter der Bremer Schreiambulanz, der auch das Beratungsangebot www.emotionelle-erste-hilfe.org ins Leben gerufen hat. Der Experte weiß aber auch: „Der Vater hat nicht die Möglichkeit eine Nähe aufzubauen, wie es die Mutter durchs Stillen kann. Aber es gibt für Männer viele Alternativen.“

    Welche das sind, verrät Thomas Harms im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco www.dad-mag.de und Florian www.HerrSchleinig.de. Zudem erklärt der Experte, was es mit der Bindungstheorie auf sich hat, wie man die Verbindung zum Kind als Mann schon in der Schwangerschaft stärken kann und warum Babys die besten Lügendetektoren sind.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #89

    „Gespräche über Sex? Na Klar ist das auch peinlich“: Interview mit Christiane Kolb über Aufklärung

    Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Aufklärungsgespräch gekommen? Was muss ein Kind darüber alles wissen? Und wie sagt man’s überhaupt? Antworten darauf kennt die Hamburger Sexualwissenschaftlerin Christiane Kolb (www.lieben-lernen.info), die gerade ein Buch über das Thema geschrieben hat. Es heißt „Aufklärung von Anfang an – Mit Kindern über Körper, Gefühle und Sexualität sprechen“. Sprechen wir also drüber!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Christiane, wie man als Mutter oder Vater Themen wie Doktorspiele, Selbstbefriedigung und Pornos am besten anspricht, weshalb auch Väter über den weiblichen Menstruationszyklus Bescheid wissen sollten und warum Jungen in der Regel heutzutage schlechter aufgeklärt werden als Mädchen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #88

    „Ich lebte für zwei Jahre als Stay-at-home-dad in China“: Interview mit Berater Peter Bossecker

    Im Jahr 2018 zog der PR-Berater Peter Bossecker (www.lafamilia-communications.com) mit seiner Frau und seinen zwei Kindern (damals 1 und 3 Jahre alt) von Bremen nach Shanghai. Seine Frau hatte dort einen Job an der deutschen Schule angenommen, er selbst wollte sich parallel um die Familie kümmern. Vier Jahre und eine Pandemie später ist Peter mit seiner Familie zurück in Deutschland – inzwischen mit drei Kindern. Über dieses Abenteuer will man natürlich viel mehr erfahren.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Peter, wie es seiner Familie in Shanghai ergangen ist, warum chinesische Eltern ganz anders ticken als deutsche, wo er positive Diskriminierung erfahren hat und weshalb er schlussendlich doch froh war wieder im Flieger nach Deutschland zu sitzen. Plus: Was er demnächst plant und was das Ganze mit http://www.lob-magazin.de/ zu tun hat.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #87

    „Väter sind Vorbilder, auch bei der Ernährung“: Interview mit Family-Food-Coach Norbert Klotz über gesunde Mahlzeiten

    „Wenn Kinder sich gesund ernähren sollen, müssen die Eltern mit gutem Beispiel vorangehen“, sagt Norbert Klotz aus Wiehl (www.luisundlea.de). Der Vater von zwei kleinen Kindern arbeitet als Family-Food-Coach und kennt deshalb die Kühlschränke vieler Familien und deren Probleme beim Thema gesunde Ernährung – also ein Experte ganz nach unserem Geschmack.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Norbert, wie man Kinder an gesunde Ernährung heranführen kann, warum Pizza und Nudeln gar nicht so schlimm sind, wann man die Kleinen beim Kochen einbeziehen sollte (und wann auf keinen Fall) und wie er seinen Kids sogar Rote Bete schmackhaft gemacht hat.

    Zum Schluss noch ein Hinweis auf den Sponsor dieser Folge: das Kochbox-Unternehmen HelloFresh. Bei HelloFresh gibt es für Groß und Klein vielseitige Gerichte mit frischen, hochwertigen Zutaten. Einfach eine Box mit Gerichten aus der Kategorie „Familienfreundlich“ zusammenstellen, nach Hause liefern lassen und gemeinsam kochen und genießen. Mehr Infos dazu gibt es unter www.hellofresh.de.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #86

    "Familie und Karriere müssen kein Gegensatz mehr sein": Interview mit Autor und Host Roman Gaida vom Podcast Working Dad

    „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist super individuell für jeden Vater“, sagt Roman Gaida. Der Vater von Zwillingen arbeitet als Führungskraft bei einem Weltkonzern, kann also aus eigener Erfahrung sprechen. Jetzt hat der Topmanager auch ein Buch darüber geschrieben, es heißt „Working Dad – Vereinbarkeit von aktiver Vaterrolle und Karriere leben.“

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Roman, wie er und seine Frau Job und Kinder organisieren, was für ihn Erfolg bedeutet, warum er als Vorgesetzter eine Vorbildfunktion in Sachen Vereinbarkeit hat und weshalb Elternzeit auch ein Karriere-Turbo sein kann.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #85

    „Wir haben Kinder zu wenig im Blick, aber leider auch deren Väter“: Interview mit Bloggerin Nathalie Klüver

    „Deutschland ist nicht besonders kinderfreundlich und darunter leiden nicht nur die Kleinsten, sondern auch die Eltern“, sagt die Journalistin und Bloggerin Klüver (www.ganznormalemama.com), die gerade ein Buch zu diesem brisanten Thema geschrieben hat. Der Titel: „Deutschland, ein kinderfeindliches Land?“ „Eigentlich müsste ans Ende meines Buchtitels ein fettes Ausrufungszeichen stehen und kein Fragezeichen“, sagt die Autorin – darüber muss man natürlich genauer sprechen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Nathalie, was in Deutschland in der Familienpolitik alles falsch läuft, wo es andere Länder besser machen, weshalb viele Unternehmen Väter diskriminieren und warum fehlende Wickeltische auf öffentlichen Herrentoiletten nur der Anfang einer langen Mängelliste sind.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #84

    „Frag dich als Vater mal, was dich triggert“: Interview mit Eltern-Coach Christopher End über Wut und Gefühlsausbrüche

    „Wut ist wichtig“, sagt Christopher End, Väter-Coach und Host des Podcasts „Eltern-Gedöns“ (www.christopher-end.de). Leider hat dieses Gefühl einen ziemlich schlechten Ruf, weshalb es sich der Therapeut zur Aufgabe gemacht hat, Eltern in Seminaren die Funktion von Wut bei Kindern (und bei Erwachsenen) näherzubringen – und den optimalen Umgang mit solchen Gefühlsausbrüchen zu erklären.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Christopher, warum Kinder manchmal so unbeherrscht sind, wie man als Vater bei einem kindlichen Wutanfall nicht selbst an die Decke geht, wann Meditation helfen kann und warum manchmal eine Pizza vom Lieferdienst die Situation entspannt.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #83

    „Mein Mann hat mir gezeigt, wie man Windeln wechselt“: Interview mit Christina Doliwa vom Podcast der Echten Mamas

    Diese Folge steht ganz im Zeichen unserer beliebten Rubrik „Papas fragen, Mamas antworten“. Auskunft gibt dieses Mal Christina Doliwa: die Mutter einer kleinen Tochter ist seit August dieses Jahres die neue Gastgeberin des Echte-Mamas-Podcasts (https://www.echtemamas.de/podcast), also die perfekte Gesprächspartnerin, um die Fragen der Papas zu klären – die sich diesmal übrigens um die Themen Familienplanung und Schwangerschaft drehen.

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Christina unter anderem, wieso ihr Mann beim Geburtsvorbereitungskurs Gin Tonic getrunken hat, weshalb sie nach der Entbindung Heißhunger auf Sushi hatte und warum jeder werdende Vater eigentlich eine eigene Kliniktasche benötigt, wenn die Wehen einsetzen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #82

    „Mit dem Klischee des Idiot-Dads kann ich sehr gut leben“: Interview mit Schauspieler Helgi Schmid („How to Dad“-Serie)

    „Wir dürfen uns nicht zu ernst nehmen“, sagt Schauspieler Helgi Schmid. Dieses Credo gilt für ihn in der Kindererziehung (er ist Vater einer dreijährigen Tochter), aber auch im Berufsleben: Momentan ist der Mannheimer in der TV-Sitcom „How to Dad“ zu sehen, die exklusiv in der ARD-Mediathek abrufbar ist und in der es um vier ganz unterschiedliche Väter geht, die sich im Warteraum einer Ballettschule kennenlernen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Helgi, was sich für ihn geändert hat seitdem er selbst eine kleine Tochter hat, weshalb sich Männer ständig vergleichen müssen und warum Väter in Film und Fernsehen häufig als Witzfigur dargestellt werden (etwa im Amazon-Prime-Film „One Night Off“, in dem Helgi ebenfalls eine Hauptrolle hat).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #81

    „Viele Väter schöpfen ihr ganzes Potenzial noch nicht aus“: Interview mit dem Journalisten und Autoren Tobias Moorstedt

    „Wir reden zu wenig übers Vatersein“, sagt der Journalist Tobias Moorstedt, der gerade ein vielbeachtetes Buch zu dem Thema geschrieben hat, das den provokanten Titel trägt „Wir schlechten guten Väter“. Untertitel: „Warum Männer sich erfolgreich gegen Familienarbeit wehren – und warum wir das dringend ändern müssen.“ Reden wir doch mal darüber.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Tobias, selbst Vater von zwei kleinen Kindern, warum viele Väter seiner Generation heutzutage so zerrissen sind, wie Wirtschaft und Politik dieses Dad-Dilemma lösen könnten und warum wir Väter von unseren Mitmenschen einerseits zu viel, andererseits aber auch zu wenig gelobt werden.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #80

    „Mein erster Urlaub als Vater war ein beschissener Reinfall“: Interview mit Comedian und Buchautor Moritz Neumeier

    „Kinder ändern alles, auch die Art Urlaub zu machen“, sagt Comedian Moritz Neumeier (www.moritzneumeier.de). Der Vater von drei kleinen Kindern muss es wissen: Er ist regelmäßig mit seiner Familie im Campingbus in Europa unterwegs und hat letztens sogar ein sehr lustiges und lesenswertes Buch über das Thema geschrieben mit dem verheißungsvollen Titel: „Urlaub trotz Kindern“ (Polyglott).

    In dieser Folge des Podcasts erzählt Moritz den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de), welche Anfängerfehler er als frisch gebackener Papa im Urlaub gemacht hat, wie es ihm unterwegs gelingt, möglichst schnell vom Job abzuschalten, weshalb eine Haftpflichtversicherung in jeden Koffer gehört und warum er aus Prinzip keine Spielsachen einpackt.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #79

    „Ein Vater sollte immer ein Wegweiser sein“: Interview mit Rolf Zuckowski, Liedermacher, Komponist und Musikproduzent

    Von „Wie schön, dass du geboren bist“ bis „In der Weihnachtsbäckerei“: An den Hits von Rolf Zuckowski führt kein Weg vorbei, seine Musik hat Generationen von Kindern und Eltern geprägt (www.musik-fuer-dich.de). Dieses Jahr hat der „Urvater der Kindermusik“ seinen 75. Geburtstag gefeiert, unter anderem mit einer Autobiografie, die gerade erschienen ist: „Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück“ (Edel Books).

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Rolf unter anderem, was für eine Art Vater (und Großvater) er ist, welches seine größten musikalischen Vorbilder sind und weshalb er der Kinderband „Deine Freunde“ seit Jahren mit Rat und Tat zur Seite steht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #78

    „Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht“: Interview mit Pädagogen, Kabarettist und Familien-Coach Matthias Jung

    „Als ich ein Jugendlicher war und aus Ärger über meine Eltern immer meine Kinderzimmertür zugedonnert habe, hat sie mein Vater kurzerhand ausgehängt“, erzählt Matthias Jung (https://jungmatthias.de). Inzwischen würde man als Vater in dieser Situation sicher anders reagiere. Wie genau, das weiß Matthias Jung nur zu gut, denn der Diplom-Pädagoge und Kabarettist hat gerade ein Buch zu dem Thema geschrieben: „Erziehungsstatus kompliziert – Pubertät im Anmarsch“ – ein Ratgeber für Eltern mit Kindern von 8 bis 12 Jahren (Edel).

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Matthias, warum Humor in diesem Abschnitt der Kindheit überlebenswichtig ist für Mutter und Vater, wann man auch mal ernste Töne anschlagen muss und weshalb er die Pubertät gerne mit einer Party vergleicht. Den wichtigsten Satz des Comedians verraten wir übrigens schon hier: „Nimm dein Kind ernst.“

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #77

    „Als guter Vater macht man seinen Job 365 Tage im Jahr“: Interview mit Väterberater und Papablogger Heiner Fischer

    „Väter müssen lauter werden, besonders am Vatertag“, fordert Dadpreneur Heiner Fischer aus Krefeld (www.vaterwelten.de). Damit meint er aber nicht, dass Männer zu Christi Himmelfahrt mit Bollerwagen grölend durch die Gegend ziehen sollen. Ganz im Gegenteil: Heiner hat die Aktion www.vaterschaftistmehr.de ins Leben gerufen bei der sich Väter in kurzen Videoclips für aktive Vaterschaft aussprechen.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Vater von zwei Kindern, was unter dem Begriff „Aktive Vaterschaft“ genau zu verstehen ist, weshalb ein Papa nicht einfach der Mama nacheifern sollte und warum man auch als Vater Fehler machen darf, nein, muss.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #76

    „Die Kids lernen von mir, aber ich lerne auch viel von den Kids“: Interview mit Musikcoach, Sänger und Songwriter Sebó

    Vollblutvater und Vollzeitmusiker: Sebastian Bosum, besser bekannt unter seinem Künstlername Sebó, ist Sänger, Songwriter und Coach – in Musik-Workshops hat der Vater von zwei Kids schon Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt die Kunst des Songwritings näher gebracht. Jetzt hat Sebó sein erstes Album mit Kindermusik – oder wie er sagt „Familienmusik“ – herausgebracht: „Schokkoli und Brokolade“ (www.sebomusik.de), eine Hip-Hop-Platte mit Soul-Einflüssen

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Sebó, warum viele seiner Songs vorm heimischen Badezimmerspiegel entstanden sind, weshalb Ukulele die neue Blockflöte ist, wie sinnvoll musikalische Früherziehung ist und weshalb er nach dem Motto „each one, teach one“ lebt. Plus: Warum er zuhause öfter mit einer Unterhose auf dem Kopf herumläuft.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #75

    „Wenn ein Kind kommt, müssen Paare ihre Beziehung transformieren“: Interview mit Journalist und Buchautor Nils Pickert

    „Ein Kind ist für eine Partnerschaft immer eine Sollbruchstelle“, sagt der Journalist Nils Pickert, der gerade das Buch „Lebenskompliz*innen – Liebe auf Augenhöhe“ geschrieben hat (Beltz). Sein Buch ist ein Frontalangriff auf die romantische Liebe mit dem Ziel, die Liebe zu retten – was gerade für Eltern häufig ein Thema ist. Aus diesem Grund plädiert der Vater von vier Kindern auch dafür, Liebesbeziehungen zu Elternliebesbeziehungen zu transformieren.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Nils, wie diese Transformation gelingen kann, warum Candle-Light-Dinner nicht immer die Lösung sind und wieso fifty-fifty-Partnerschaften nicht funktionieren können. Plus: Wie läuft das eigentlich mit dem Eltern-Sex?

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #74

    „Als Familie nachhaltiger zu leben, ist leichter als viele meinen“: Interview mit Maik Meuser, Anchorman von RTL-Aktuell

    Was können wir als Familie tun, um die Umwelt zu schonen? Diese Frage stellten sich vor ein paar Jahren der RTL-Journalist Maik Meuser und seine Frau Nicole. Mit ihren drei Kindern beschlossen sie daraufhin, Plastik möglichst zu vermeiden und ihre Fortschritte auf dem Blog www.familie-plastik.de zu dokumentieren. Inzwischen gehen sie nicht nur Plastik aus dem Weg, sie haben auch ihren Fleischkonsum reduziert, verzichten weitestgehend aufs Auto – und haben über ihr Nachhaltigkeitsprojekt ein Buch geschrieben: „Klima schützen kinderleicht“ (Penguin Verlag, um 16 Euro). Sauber!

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Maik, auf welche Weise er und seine Familie das Anti-Plastik-Projekt angegangen sind, wie man die Kids zum Mitmachen bewegt und warum er im Kinderzimmer zwischen gutem und schlechtem Plastik unterscheidet. Maiks wichtigster Tipp zum Thema Nachhaltigkeit gibt es schon vorab: „Man muss pragmatisch sein, nicht dogmatisch“, sagt er.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #73

    „Alte Rollenbilder sind nicht gesund für Väter“: Interview mit Blogger, Journalist und Buchautor Fabian Soethof

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #72

    „Das Landleben hat mich als Vater entschleunigt“: Interview mit Blogger Mario Förster von www.netpapa.de

    Stadt oder Land? Diese Frage stellen sich viele Familien und viele tun sich bei der Wahl sehr schwer. Papablogger Mario Förster aus Görlitz von www.netpapa.de hat sich bereits entschieden: Er ist mit seiner Familie vor drei Jahren von der Stadt aufs Land in ein 1500-Seelen-Dorf gezogen – und hat es bis heute nicht bereut.

    Im Interview mit den ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Mario, welche Vor- und Nachteile das Landleben für ihn und seine Familie hat, was man beachten muss, wenn man ähnliche Umzugspläne hegt – und warum er mit seiner Frau und seinen zwei Jungs fast ausgewandert wäre.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #71

    „Die Mediennutzung der Kinder stellt Eltern oft vor große Aufgaben“: Interview mit der Medienpädagogin Charlotte Horsch

    Von „Paw Patrol“ bis „Squid Game“ – Charlotte Horsch hat alle bei Kindern und Jugendlichen so beliebten Fernsehserien schon gesehen. Dabei ist ihr Medienkonsum rein beruflicher Natur: Sie arbeitet nämlich als Medienpädagogin beim Münchner Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (www.jff.de). „Das Angebot an Filmen und Serien für Kinder war noch nie so groß wie heute“, sagt sie. Dementsprechend viele Fragen bekommt sie auch von überforderten Eltern.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen Charlotte, vor welchen medialen Herausforderungen Eltern heutzutage stehen, ab welchem Alter Serien überhaupt für Kinder in Frage kommen, warum Väter andere Fragen an sie als Medienpädagogin haben als Mütter und wo man sich am besten informiert, wenn man unsicher ist, ob eine TV-Serie für den eigenen Nachwuchs geeignet ist (Spoiler: hier hilft ihr Online-Elternratgeber www.flimmo.de).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #70

    „Wenn sich Väter mehr kümmern, können alle nur gewinnen“: Interview mit Sascha Verlan vom Equal Care Day

    Wer kocht, wer putzt, wer erzieht? „Care-Arbeit ist die Grundlage des Lebens, die idealerweise von beiden Geschlechtern zu gleichen Teilen übernommen wird“, sagt Sascha Verlan. Zusammen mit seiner Frau Almut Schnerring hat der Bonner Journalist und dreifache Vater deshalb 2016 den „Equal Care Day“ ins Leben gerufen, der dieses Jahr am 1. März stattfindet (www.equalcareday.de).

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen Sascha, der mit seiner Frau auch ein Buch zu dem Thema geschrieben hat, wie die Idee zum Equal Care Day entstanden ist, was es mit der „Gender Care Gap“ auf sich hat, warum alle von einer gerechteren Verteilung der Fürsorgearbeit profitieren würden und wie er und seine Frau sich die Arbeit zu Hause eigentlich aufteilen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #69

    „Wir wollten als schwules Paar leibliche Kinder haben“: Interview mit den Regenbogenpapas Tobias und Dennis Devooght

    Pflegekind, Adoption, Co-Parenting oder Leihmutterschaft? Für homosexuelle Paare mit Kinderwunsch gibt es inzwischen viele Wege Nachwuchs zu bekommen. Tobias und Dennis Devooght von @dads.kids.miracles entschieden sich für die letztgenannte Möglichkeit – und machten sich vor ein paar Jahren in Kalifornien auf die Suche nach einer Leihmutter.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen die inzwischen zweifachen Väter, welche Hürden sie überwinden mussten, weshalb man zwischen Eizellenspenderin und einer Leihmutter unterscheiden muss und warum sie sich dafür stark machen, dass auch in Deutschland die Leihmutterschaft legalisiert wird (mehr dazu übrigens unter www.vflld.de).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #68

    „Diese 3 Fragen sollte sich jeder Vater im Leben einmal gestellt haben“: Interview mit Life-Coach und Rapper Curse

    „Gute Ratschläge haben mir nie sonderlich weitergeholfen“, sagt Michael Kurth, vielen Rap-Fans besser bekannt unter seinen Künstlernamen „Curse“. „Gute Fragen schon.“ Aus diesem Grund hat der Rapper, Bestsellerautor und systemische Coach gerade ein Selbstcoaching-Buch geschrieben: „199 Fragen an dich selbst“. Ein Titel, der natürlich noch mehr Fragen aufwirft.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Vater eines Teenagers in dieser Folge des Podcasts, welche seiner 199 Fragen für Väter besonders wichtig sind, wie viel Zeit sich ein Mann für die Antworten geben sollte und warum Meditation bei der Selbstfindung helfen kann (mehr zu diesem Thema gibt übrigens auch in Curse‘ Podcast „Meditation, Coaching & Life“.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #67

    „Geschwister müssen sich streiten, auch wenn’s Papa mal nervt“: Interview mit Alu Kitzerow und Konstantin Manthey

    „Geschwisterkinder stellen Eltern vor große Herausforderungen“, sagt Konstantin Manthey vom Blog www.grossekoepfe.de. Der Berliner Blogger muss er wissen: Er hat selbst drei Kinder und zusammen mit seiner Frau Alu Kitzerow und dem Erziehungsexperten Jan-Uwe Rogge gerade ein Buch zum Thema geschrieben: „Geschwister – eine ganz besondere Liebe“.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen Alu und Konstantin, wann der richtige Zeitpunkt für ein zweites Kind ist, welches der perfekte Altersunterschied zwischen Geschwisterkindern ist und wie man als Mutter oder Vater die Nerven behält im manchmal etwas chaotischen Familienalltag mit mehreren Kindern.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #66

    „Die Wissenschaft weiß noch viel zu wenig über Väter“: Interview mit Nicola Schmidt und Klaus Althoff von 'artgerecht'

    „Die Studienlage zeigt ganz klar: Wenn wir den Vater nicht von Anfang an mitnehmen ins Familienleben – dann klappt das nicht“, sagt die Bestseller-Autorin und Gründerin des Artgerecht-Projekts Nicola Schmidt. Sie hat gemeinsam mit dem Führungskräfte-Trainer und Väter-Coach Klaus Althoff das erste Väter-Buch ihrer Artgerecht-Reihe geschrieben: „Vater werden – dein Weg zum Kind“. Wie alle Artgerecht-Bücher basiert auch der neue Titel in erster Linie auf Forschungsergebnissen und bei der Recherche zum Buch haben Nicola und Klaus feststellen müssen: So viel wurde leider noch nicht zu Vätern geforscht.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählen die beiden, wie man sich als Mann optimal auf seine neue Rolle als Vater vorbereitet, warum es ein gutes Zeichen ist, wenn man während der Schwangerschaft der Frau an Gewicht zulegt und weshalb Wochenbettdepressionen auch Männer treffen können. Plus: Was einen guten Vater auszeichnet, unabhängig vom Alter seiner Kinder.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #65

    „Für eine gute Vater-Kind-Bindung braucht es Zeit“: Interview mit Diplom-Pädagogin und Autorin Katia Saalfrank

    „Eltern sein ist eine Reise zu sich selbst, bei der es darum geht, sich in seinem Handeln, Denken, Fühlen und der eigenen Prägung besser zu verstehen“, sagt Katia Saalfrank, die vor ein paar Jahren unter anderem als Pädagogin über das TV-Format „Die Super Nanny“ bekannt wurde. Das Thema ist ihr so wichtig, dass sie jetzt auch ein Buch darüber geschrieben hat: „Die Reise zur glücklichen Eltern-Kind-Beziehung“. Untertitel ihres Buches: „Dein Kind und dich besser verstehen.“ Wer will das nicht?

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt die Berliner Eltern- und Familienberaterin, warum es Vätern häufiger schwerer fällt, einen Zugang zu Emotionen zu finden, weshalb Mütter manchmal zu viel reden und aus welchen Gründen sie verhaltensorientierte Methoden in der Kindererziehung für den falschen Weg hält. Mehr Infos über Katia Saalfrank www.katiasaalfrank.de. Und die kostenfreie Smartphone-App KINDER BESSER VERSTEHEN findet ihr in allen gängigen App-Stores.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #64

    „Die nächste Väter-Generation wird uns alle überraschen“: Interview mit Volker Baisch vom Väternetzwerk conpadres

    „Die neuen Väter wollen sich nicht nur verändern, sie müssen sich auch verändern“, sagt Volker Baisch vom Väternetzwerk conpadres, das seit genau 10 Jahren große Unternehmen unterstützt beim Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf – speziell für männliche Mitarbeiter. Die Aussage von Volker Baisch beruht auf harten Fakten: Zum jährigen Bestehen seines Väternetzwerks hat er nämlich eine Forsa-Studie in Auftrag gegeben, die die nächste Väter-Generation unter die Lupe genommen hat.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Hamburger Unternehmensberater in dieser Folge des Podcasts, welche überraschenden Erkenntnisse seine neueste Väter-Studie herausgefunden hat, weshalb es höchste Zeit ist, dass Väter, Politiker:innen und Unternehmer:innen jetzt ihre Komfortzone verlasse und warum die Bundeswehr letztens bei ihm angerufen hat.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #63

    „Väter in Elternzeit werden oft nicht für voll genommen“: Interview mit Comedian und Schauspieler Florian Hacke

    „Du bist also in Elternzeit? Und was machst du jetzt den lieben langen Tag?“ Comedian Florian Hacke aus Kiel kennt diese Frage nur zu gut. Der Vater von zwei kleinen Kindern war mit jedem Kind zwölf Monate zu Hause. Seine Erfahrungen, die er in dieser Zeit sammelte, inspirierten ihn zu seinem ersten Soloprogramm: „Hasenkind, du stinkst“ (www.florianhacke.de)

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Kabarettist, warum es für ihn selbstverständlich war, in Elternzeit zu gehen, welche Vorurteile es gegenüber Elternzeit-Vätern gibt, welche Kommentare ihn am meisten genervt haben und weshalb er am Wochenende nicht mit seinen Kids auf den Spielplatz geht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #62

    „Kein einziger Ratgeber kann aufs Vatersein vorbereiten“: Interview mit Autorin Silke Schröckert

    Unzählige Eltern-Ratgeber hat die Hamburger Journalistin Silke Schröckert (@hellosilky) beruflich wie privat schon gelesen. Jetzt hat die Mutter von zwei kleinen Kindern selbst einen geschrieben: „101 Dinge, die in keinem Elternratgeber stehen“. Der Titel wirft natürlich Fragen auf.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Silke, wie man gute von schlechten Ratgebern unterscheiden kann, was wirklich die perfekte Vorbereitung aufs Elternsein ist und welche TV-Serie besser ist als jeder Geburtsvorbereitungskurs.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #61

    „Eltern und Kinder können keine Freunde sein“: Interview mit TV-Moderator Ralph Caspers von „Wissen macht Ah!“

    Ralph Caspers ist ein Experte in Sachen Freundschaften. Nicht nur, dass der TV-Moderator selbst eine Hand voll guter Freunde hat, letztens gab es bei seinem TV-Sender KiKA auch den Themenschwerpunkt Freundschaft an dem sich auch seine Sendung „Wissen macht Ah!“ beteiligte.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Vater von drei Kindern, welche Unterschiede es zwischen Freunden und Bekannten gibt, warum sich Freundschaften verändern, wenn man Vater wird und wie man die Freundschaften der eigenen Kinder am besten begleitet.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #60

    „Wir sind mit unseren beiden Kids ein Jahr lang durch Europa gefahren“: Interview mit Camper-Daddy Arne Jacobsen

    12 Monate, 28.000 Kilometer, 13 Quadratmeter: Arne Jacobsen ist mit seiner Frau Tina und seinen zwei kleinen Söhnen ein Jahr lang mit einem Camper durch Europa gekurvt, kurz bevor Corona die ganze Welt erfasst hat, waren die vier wieder zu Hause in Hamburg. Die Entscheidung für die Reise fiel damals relativ spontan. „Den perfekten Zeitpunkt für eine Auszeit gibt es nicht“, sagt Arne.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Hamburger, wie die Vorbereitungen für den Trip waren, wann die Kinder das erste Mal gerufen haben „Wann sind wir endlich da?“, zu welchem Zeitpunkt der Lagerkoller einsetzte und wieso die Reise letztendlich ihr ganzes Leben verändert hat. Außerdem verrät er die besten Spots für Camping-Urlaub mit Kids, die man übrigens auch im Buch seiner Frau nachlesen kann („Our life is better outside: Über das Glück als Familie im Camper zu reisen“).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #59

    „Familien haben keine richtige Lobby“: Interview mit Falk Becker vom Podcast „Familien politisch“

    „Familien haben keine richtige Lobby in Deutschland“, sagt Blogger Falk Becker von www.papamachtsachen.de. Aus diesem Grund hat der Berliner zusammen mit Sabine Ponath, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag, den Podcast „Familien politisch“ ins Leben gerufen – der erste Podcast über Politik für Familien, von Familien (www.familienpolitisch.de). Zudem ist Falk Initiator der Aktion #elfmillionenstimmen.

    Was es mit dieser Aktion genau auf sich hat, verrät Falk im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de). Zudem erzählt der zweifache Vater, warum Mütter in der Familienpolitik engagierter sind als Väter, was die Bundesregierung in den letzten Jahren seiner Meinung nach versäumt hat und wen er sich im Herbst als neue/n Familienminister/in wünscht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #58

    „Wir müssen für unsere Kinder vorangehen“: Interview mit Aktivist Michael Fritz von Viva con Agua

    Wasser marsch! Vor rund 15 Jahren wurde Viva con Agua (www.vivaconagua.org) gegründet. Die Non-Profit-Organisation verfolgt die Vision, dass alle Menschen auf der Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser, Hygieneeinrichtungen und sanitärer Grundversorgung bekommen. Fast von Anfang an dabei ist Michael Fritz, der vor dreieinhalb Jahren zum ersten Mal Vater geworden ist. „Die Privilegien, die wir genießen, sind mir erst als Vater richtig deutlich geworden“, erzählt der Hamburger.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Micha in dieser Folge des Podcasts, wie wichtig die Vorbildfunktion von Vätern ist, wie er Kindern Nachhaltigkeit näherbringt und warum er jedes Kinderbuch beim Vorlesen gendert.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #57

    „Patchwork-Familie ist eine riesige Herausforderung“: Interview mit Bonus-Papa Kai Bösel von www.daddylicious.de

    „Kommunikation ist das A und O in einer Patchwork-Familie“, sagt Kai Bösel aus Hamburg. Der Gründer des Väter-Portals www.daddylicious.de muss es wissen: Vor rund 20 Jahren zog er mit einer Frau zusammen, die schon zwei kleine Kinder hatte. Ein paar Jahre später stellte sich noch einmal gemeinsamer Nachwuchs ein – Patchwork par excellence.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Kai, welche Fallstricke es bei Patchwork gibt, warum sich Männer in dieser Familien-Konstellation öfter zurücknehmen müssen und weshalb er sich so auf den neuen „Paw Patrol“-Film freut, der am. 19. August 2021 in den Kinos startet.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #56

    „Väter müssen von Anfang an dabei sein“: Interview mit Holger Strenz über seine Petition zur Vaterschaftsfreistellung

    „Heutzutage sind werdende Väter viel aktiver als vorherige Generationen“, sagt Familientherapeut Holger Strenz vom Väterzentrum Dresden (www.papaseiten.de), der seit 20 Jahren Geburtsvorbereitungsabende für Väter leitet. Um dieses noch zu fördern, hat der Sozialpädagoge eine Petition gestartet, die eine 10-tägige Vaterschaftsfreistellung direkt nach der Geburt mit Lohnfortzahlung von der Politik fordert – so wie es auch eine EU-Vereinbarkeitsrichtlinie eigentlich vorsieht (www.vaterschaftsfreistellung.de).

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Holger in dieser Folge des Podcasts, welche Vorteile so eine Vaterschaftsfreistellung für alle Beteiligten hätte, warum er den Begriff „Vaterschaftsurlaub“ nicht leiden kann und warum die Bundesregierung es momentan nicht für nötig hält, die oben erwähnte EU-Richtlinie umzusetzen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #55

    „Väter sind heute so zerrissen wie nie zuvor“: Interview mit Väter-Coach Carsten Vonnoh

    „Väter sind für ihre Kinder ebenso wichtig wie Mütter“, sagt der Väter-Coach Carsten Vonnoh aus Weimar (www.vaterverantwortung.de). „Doch den jeweils eigenen Weg in der Kindererziehung zu finden, fällt fast allen extrem schwer.“ Aus diesem Grund hat der Familienberater gerade im Beltz-Verlag ein Buch veröffentlich mit dem Titel „Up to Dad – Kinder entspannt begleiten und den eigenen Weg gehen“. Im Fokus: die männliche Perspektive auf bedürfnisorientierte Elternschaft.

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Carsten in dieser Folge des Podcasts, warum Väter anders erziehen als Mütter, was man unter dem Begriff Attachment Parenting versteht und wieso es so wichtig ist, auf seinen eigene Vater zu blicken, wenn es um das Thema Kindererziehung geht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #54

    „Mikro-Abenteuer gehen auch mit kleinen Kindern“: Interview mit Outdoor-Experte Patrick Heck von www.ausgebuext.info

    Als sein Sohn gerade mal vier Monate alt war, übernachteten Patrick Heck und seine Frau Jana zum ersten Mal mit ihm unter freien Himmel – in einem Wald bei Trier. Seitdem haben die drei schon viele sogenannte Mikro-Abenteuer erlebt, einen Blog zum Thema gestartet (www.ausgebuext.info) und ein gleichnamiges Buch geschrieben, das gerade erschienen ist („Mikroabenteuer mit Kindern“, Malik Verlag, um 18 Euro).

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Patrick in dieser Folge des Podcasts, wie man ein Mikro-Abenteuer mit Kindern richtig plant, was der Gewinn solcher Kurz-Trips in die Natur für die Kinder und für die Eltern ist und warum eine Nacht im Wald mit Baby ungefährlicher ist als man vielleicht im ersten Moment glauben mag.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #53

    „Wir müssen besser auf unsere Söhne achten“: Interview mit Jungen-Coach Anton Wieser

    Rund 500 Jungs zwischen 7 und 16 Jahren coacht der Erlebnispädagoge Anton Wieser jedes Jahr bei sogenannten Vater-Sohn-Camps zwischen Kitzbühel und Costa Rica. Mit seinem Unternehmen Männers-Urlaub (www.maenners.com) unterstützt er aber nicht nur die Jungen, sondern auch deren Väter, die die Beziehung zu ihren Söhnen langfristig stärken wollen. Er ist also der perfekte Gesprächspartner, wenn es um das starke Geschlecht geht – oder ist es das vermeidlich schwache Geschlecht?

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Kinder- und Jugendcoach in dieser Folge des Podcasts, wieso Jungs männliche Vorbilder brauchen, wie man sie in ihrer Entwicklung besser unterstützen kann und warum wir unseren Söhnen öfter sagen sollten, dass wir stolz auf sie sind.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #52

    Väter fragen, Mütter antworten (Vol. 2): Interview mit Isabel Moss vom Echte-Mamas-Podcast

    Sie ist das Sprachrohr aller Mütter: Die Hamburger Journalistin Isabel Moss präsentiert seit rund zwei Jahren den wöchentlichen Podcast der Echten Mamas, der größten Online-Community für Mütter in Deutschland. Deshalb ist die Mutter eines kleinen Sohnes (die Geburt war während des ersten Lockdowns) auch die ideale Gesprächspartnerin für unsere beliebte Rubrik „Papas fragen, Mamas antworten“, dieses Mal mit dem Schwerpunkt „Schwangerschaft und Geburt“.

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Isa in dieser Folge des Podcasts, wie sich Schwangerschaftsübelkeit wirklich anfühlt, in welchem Monat bei Frauen des Nestbautrieb einsetzt und ob Sex kurz vor der Geburt wirklich noch eine gute Idee ist.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #51

    „Wir werden oft gefragt, wann wir einen Papa-Song schreiben“: Interview mit Florian Sump von der Band DEINE FREUNDE

    Seine Hits „Schokolade“, „Häschen hüpf“ und „Deine Mudder“ kennen wahrscheinlich alle Eltern: Seit knapp zehn Jahren ist der Hamburger Florian Sump mit der Band DEINE FREUNDE bei Groß und Klein erfolgreich. Seit fünf Jahren ist der Musiker, der jahrelang in einer Kita gearbeitet als, zudem Vater – seine zwei Kids sind inzwischen 3 und 5 Jahre alt.

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt der Rapper in dieser Folge des Podcasts, wie sich die Musik von „Deine Freunde“ geändert hat, seitdem er selbst Vater ist, welche Gemeinsamkeiten seine Band mit dem Godfather of Kindermusik Rolf Zuckowski hat und warum er für den Song „Deine Mudder“ regelmäßig Kritik erntet.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #50

    „Aggression hebelt Erziehung aus“: Interview mit Klaus Althoff vom Artgerecht-Projekt

    „Männer müssen mehr über ihre Gefühle sprechen“, fordert Klaus Althoff vom Artgerecht-Projekt (artgerecht-projekt.de), das bundesweit Elternberatungen, Familiencamps und Fachkräftefortbildungen anbietet. Der Führungskräftetrainer und Teamcoach leitet dort Workshops speziell für Väter. Eines seiner Spezialgebiete: Der Umgang mit Aggressionen, sowohl ausgehend vom Vater als auch vom Kind.

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (https://dad-mag.de) und Florian (HerrSchleinig.de) erzählt Klaus in dieser Folge des Podcasts, was Väter so sehr stresst, dass sie die Beherrschung verlieren, wie Kinder Stressbewältigung und Selbstregulation lernen und welche Maßnahmen sich positiv auf alle Beteiligten in der Familie auswirken.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #49

    „Elternzeit darf Väter im Job nicht diskriminieren“: Interview mit Arbeitsrechtlerin Sandra Runge

    Viele frischgebackene Väter nehmen keine Elternzeit, weil sie Nachteile im Job befürchten. Wer tatsächlich deswegen in seiner Firma diskriminiert wird, hat momentan allerdings keine rechtlichen Möglichkeiten. Aus diesem Grund hat die Berliner Rechtsanwältin Sandra Runge die Initiative #proparents ins Leben gerufen (https://proparentsinitiative.de/). Ziel ist eine Änderung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (kurz AGG). „Elternschaft muss als Diskriminierungsmerkmal ins Gesetz aufgenommen werden“, fordert Runge (www.sandrarunge.de).

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Sandra in dieser Folge des Podcasts, warum gerade Väter von einer Änderung des AGG profitieren würden, wie aussichtsreich die Chance ist, dass ihr Anliegen im Deutschen Bundestag Gehör findet und was ihre Meinung zum Thema Vaterschutz ist!

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #48

    Was die Vater-Kind-Bindung von Anfang an stärkt: Interview mit Tagesvater und Familylab-Berater Jürgen Grah

    Mehr als 20.000 Windeln hat Jürgen Grah schon gewechselt. Seine beiden Söhne hatten daran aber nur einen geringen Anteil: Der Düsseldorfer Familylab-Familienberater arbeitet seit rund zehn Jahren als Tagesvater, betreut täglich fünf Kinder im Alter zwischen ein und drei Jahren. Zusätzlich hat er eine Ausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Babymassage absolviert und gibt regelmäßig Kurse – speziell für Väter. Er kennt sich also aus – mit Babys genauso wie mit Daddys (www.juergen-grah.de).

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.dad-mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Jürgen in dieser Folge des Podcasts, wie er eigentlich zu dem Job des Tagesvaters gekommen ist, warum Babys robuster sind als viele Männer vielleicht denken und warum Väter (noch) öfter an die Wickelkommode sollten – es stärkt nämlich von Anfang an die Vater-Kind-Bindung und legt so das Fundament für eine innige Beziehung. Außerdem verrät der Experte, was es mit dem Wickel-Walzer auf sich hat. Eins zwei, drei!

    Last but not least ein Hinweis auf den Sponsor dieser Folge: die Firma WaterWipes, deren spezielle Baby-Feuchttücher nur zwei Inhaltsstoffe enthalten – nämlich 99,9 Prozent Wasser und einen Tropfen Fruchtextrakt. Damit sind WaterWipes die reinsten Baby-Feuchttücher der Welt. Mehr Infos dazu gibt es unter www.waterwipes.com.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #47

    „Alleinerziehende Väter müssen sichtbarer werden“: Interview mit Schauspieler Ben Daniel Jöhnk

    Rund 1,6 Millionen Alleinerziehende gibt es in Deutschland – nur etwa 10 Prozent davon sind Väter minderjähriger Kinder. Einer von diesen Männern ist der Theater- und Fernsehschauspieler Ben Daniel Jöhnk (https://filmmakers.de/ben.daniel-joehnk). Seit vier Jahren lebt der 51-Jährige mit seinen beiden Söhnen (14 und 18 Jahre) in Hamburg, während die Mutter der beiden Jungs in Berlin wohnt.

    In dieser Folge des Podcasts verrät Ben Daniel den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.Dad-Mag.de) und Florian (www.HerrSchleinig.de), wie es dazu kam, dass seine Söhne zu ihm gezogen sind. Außerdem erzählt er, vor welchen Herausforderungen er jeden Tag steht, wie sich alleinerziehende Mütter und Väter unterscheiden und warum seiner Meinung nach letztere Gruppe eine größere Aufmerksamkeit von Seiten der Gesellschaft benötigt. Dafür möchte er einen Podcast über alleinerziehende Väter produzieren und viele interviewen. Interessierte können sich bei ihm gerne melden ([email protected]) und ihm ihre Geschichte erzählen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #46

    "Zuhause bin ich nur ein Vater, meine Hautfarbe ist da egal": Interview mit Andrew von den Black Dad Germany

    Andrew Fynecontry-de Bana ist ein Hamburger Jung: Der Vater von zwei Jungs (10 und 3 Jahre alt) ist in der Hansestadt geboren, sein Vater jedoch stammt aus Nigeria – und das sieht man ihm und seinen beiden Söhnen an. Vor diesem Hintergrund hat der 50-jährige Art Director letztes Jahr mit Freunden die Black Dads Germany (www.black-dads-germany.com) gegründet – eine Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwarze Väter, Mütter, Kinder und Familien zu verbinden und zu stärken.

    Im Gespräch mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) erzählt Andrew in dieser Folge des Podcasts, wie es zur Gründung der Black Dads Germany kam, in welcher Form er und seine Kids Fremdenfeindlichkeit erfahren und was alle schwarzen Väter in Deutschland vereint, egal welchen Background sie haben.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #45

    Mütter fragen, Echte Papas antworten (Vol. 3): Ein völlig anderes Interview mit Miriam Wiederer von den Echten Mamas

    Was hat das letzte Jahr nur mit uns gemacht? Miriam Wiederer von den Echten Mamas ist in dieser Podcastfolge zu Gast und hat viele Fragen mitgebracht. Fragen, die sie in ihrer riesigen Mama-Community in den letzten Monaten der Pandemie gesammelt hat. Fragen, die Mütter einem Vater schon immer einmal stellen wollten – im Zusammenhang mit Corona.

    Fragen, die in dieser Podcastfolge die beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) beantworten. Wie hat sich das Leben als Papa durch die Pandemie verändert? Wie findet man zwischen Home-Office, Home-Schooling und Home-Kindergardening auch noch genug Zeit für sich? Und was hat man aus den letzten Monaten eigentlich gelernt? Die Antworten dazu hört man hier – roh, ungeschnitten und extra wahr.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #44

    Was Väter denken, aber nie sagen würden! Interview mit Max und Jakob vom Podcast "Beste Vaterfreuden“

    Max und Jakob sind die beiden Gastgeber des wohl erfolgreichsten Elternpodcasts Europas „Beste Vaterfreuden“ (https://www.aufdieohren.de/podcasts/beste-vaterfreuden). Jede Woche plaudern die zwei aus ihrem Familienleben – und das so offen und ehrlich, dass sie ihre Nachnamen lieber verschweigen und auch keine Fotos von sich zeigen wollen. Sie können also frei Schnauze sprechen und sind deshalb die idealen Gesprächspartner, wenn es um heikle Themen zwischen Frauen und Männer geht, die in Beziehungen oft nur ungern angesprochen werden.

    In dieser Folge des Podcasts erzählen die zwei Berliner Jungs den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) unter anderem, welche Ängste sie während der Schwangerschaft hatten, die sie mit der werdenden Mutter nicht teilen konnten, was man zu der Partnerin nach der Geburt des Kindes keinesfalls sagen sollte und welche Dinge die beiden Väter an ihren Kindern hassen (und lieben) – die kann man übrigens auch in ihrem neuen Buch nachlesen: „Vatermilch – Die nackte Wahrheit übers Vatersein“ (um 10 Euro, https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Vatermilch/Max-und-Jakob/Penguin/e564930.rhd)

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #43

    Was weiß die Forschung über Eltern und Kinder? Interview mit Wissenschaftsjournalistin Nicola Schmidt

    Fakten statt Meinungen: Die Wissenschaftsjournalistin Nicola Schmidt (www.nicolaschmidt.de) hat mit ihren zwei Kindern immer nur das ausprobiert, was ihr Forscher plausibel belegen konnten. Es zeigte sich: Für ein gesundes Baby braucht man nicht viel. Nichtsdestotrotz gibt es Erkenntnisse jenseits aller Erziehungs-Trends, die für alle gelten. Dieses Wissen ist die Grundlage ihres „Artgerecht-Projekts“, das sie 2013 ins Leben gerufen hat (www.artgerecht-projekt.de).

    In dieser Folge des Podcasts erzählt Nicola Schmidt den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de), was beim Kinderkriegen und Kindererziehen in die Kategorie „wissenschaftlich nicht haltbar“ fällt und welche Ratschläge wirklich Hand und Fuß haben. Zudem berichtet sie über ihr neues Sachbuch „Der Elternkompass“, das den Untertitel trägt: „Was ist wirklich gut für mein Kind? Alle wissenschaftlichen Studien ausgewertet“ (gibt’s übrigens auch als Hörbuch: https://www.argon-verlag.de/hoerbuch/schmidt-der-elternkompass-2003813/) und verrät, warum Väter noch nicht im Fokus der Forscher stehen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #42

    Zeugungsunfähig, trotzdem Vater: Interview mit unserem Hörer Oliver

    Die Diagnose Unfruchtbarkeit trifft immer mehr Männer. Unser Hörer Oliver ist einer von ihnen. Doch trotz dieses unerwarteten Schicksalsschlages wollte der Eventmanager aus dem Münsterland und seine Frau den Traum von einer gemeinsamen Familie nicht aufgeben: Die beiden entschieden sich für eine Fremdsamenspende.

    Seine Geschichte – von der niederschmetternden Diagnose bis zur glücklichen Geburt seines Sohnes – erzählt Oliver in dieser Folge des Podcasts den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de). Außerdem verrät der 34-Jährige, warum Nicht-Eingeweihte trotzdem immer wieder Ähnlichkeiten zwischen ihm und seinen anderthalbjährigen Sohn feststellen und wie es mit ihrer Familienplanung weitergeht.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #41

    „Tragen ist das Stillen der Väter“: Interview mit Trageberater Benjamin Drost

    Allein unter Frauen: Benjamin Drost aus Schweinfurt, Vater von zwei kleinen Kindern, ist einer der wenigen männlichen Trageberater in Deutschland (https://www.facebook.com/tragetyp) – ein Exot in seiner Berufsgruppe sozusagen.

    In dieser Folge des Podcasts erzählt der 31-jährige Erzieher den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de), warum er sich mit Mitte zwanzig zwei Puppen gekauft hat, was genau der Job eines Trageberaters beinhaltet, wie man sich ein Baby am besten vor den Bauch bindet und vor allem warum mehr Väter ihre Kinder tragen sollten (Spoiler: Es fördert die Bindung).

    Last but not least ein Hinweis auf den Sponsor dieser Folge: die niederländische Babymarke Nuna, die mit der Cudl eine stylische und praktische Babytrage entwickelt hat. Sie besitzt einen Neugeboreneneinsatz sowie innovative Magnetverschlüsse und passt sich praktisch jeder Körpergröße an. Mehr Infos dazu gibt es unter www.nunababy.com.

    Und jetzt: Viel Spaß beim Hören.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #40

    Wenn andere Eltern nerven: Interview mit Comedian Moritz Neumeier

    Die eigenen Kinder können manchmal ganz schön nerven – die Eltern anderer Kinder aber auch: Poetry-Slammer, Kabarettist, und Stand-Up-Comedian Moritz Neumeier, Vater von drei kleinen Kindern, weiß das nur zu gut und erzählt davon – geradlinig, lustig, grenzwertig – auf Bühnen, im Radio und in seinem regelmäßigen Vlog „Halt die Schnauze, Papa!“ (www.moritzneumeier.de).

    In dieser Folge des Podcasts erzählt der 32-jährige Moritz den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de), welche Verhaltensweisen anderer Eltern er absolut nicht nachvollziehen kann, warum „bedürfnisorientierte Erziehung“ von vielen oft falsch verstanden wird und ob er andere Eltern wirklich so hasst – denn den Eindruck könnte man gewinnen, wenn man ihm zuhört.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #39

    „Ich habe mich einer Vasektomie unterzogen“: Interview mit Gerrit Rüsken

    Wie verhüten wir? Diese Frage haben sich auch Gerrit Rüsken und seine Frau immer wieder gestellt. Nach drei Kindern entschied sich Gerrit, Host des Podcasts Papalapapp, deshalb vor ein paar Monaten für eine Vasektomie – so der Fachausdruck für den chirurgischen Eingriff zur Sterilisation des Mannes.

    In dieser Folge des Podcasts erzählt Gerrit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de), warum er diese Art der Verhütung gewählt hat, wie viel Schiss er vor dem Eingriff hatte, wie die Operation verlief und ob sich beim Sex inzwischen etwas verändert hat (Spoiler: ja, hat es).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #38

    Mütter und Väter im Corona-Jahr: Interview mit Lisa und Katharina von Blog www.StadtLandMama.de

    Sie haben DAS Buch des Jahres für Mütter geschrieben: Lisa Harmann und Katharina Nachtsheim vom Blog www.StadtLandMama.de haben es mit ihrem Titel „Wow Mom: Der Mama-Mutmacher für mehr Ich in all dem Wir“ dieses Jahr bis auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft.

    Warum das Buch auch Väter lesen sollten, haben die beiden Journalistinnen den zwei ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) verraten. In dieser Folge des Podcasts erzählen sie zudem, weshalb sich Mütter stärker von der Familie vereinnahmen lassen als Väter, warum die Pandemie diese Situation noch verschlimmert hat und wie Männern ihren Partnerinnen bei diesem Problem helfen können. Plus: Wie die beiden Autorinnen selbst einigermaßen glimpflich durch das Corona-Jahr gekommen sind (und es auch noch geschafft haben, ein Buch zu schreiben).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #37

    Wie der Vater, so (nicht) der Sohn: Interview mit Max von Thun

    Promi-Papa im Podcast! In dieser Folge ist wieder ein berühmter Gast zu Besuch. Es ist Max von Thun, der – nachdem er sich beim Musiksender MTV als Moderator ausgetobt hat – wie sein Vater Friedrich von Thun den Beruf des Schauspielers ergriffen hat (gemeinsam waren die beiden übrigens letztes Jahr im Kinofilm „Benjamin Blümchen“ zu sehen). Wie es ist, beruflich in die Fußstapfen des Vaters zu treten und ob sein Vater beruflich wie privat sein großes Vorbild ist, hat der 43-Jährige den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) verraten.

    Zudem erzählt Max von Thun von seinem neuesten Projekt, einem Hörbuch zu seinem Kinderbuch „Der Sternenmann und das große Abenteuer“, das er gemeinsam mit seinem 7-jährigen Sohn aufgenommen hat (eine Hörprobe gibt es übrigens hier: https://www.argon-verlag.de/2020/10/von-thun-der-sternenmann-und-das-grosse-abenteuer/). Wiederholt sich damit die Familiengeschichte der von Thuns ein zweites Mal? Hört es euch an!

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #36

    "Unsere Zwillinge starben in der 20. SSW": Interview mit Carsten Schulz

    Tabuthema Todgeburt: Carsten und seine Frau verloren ihre Zwillinge in der 20. Schwangerschaftswoche. Es folgte eine schwere Zeit für den 44-Jährigen und seine Familie. Wie er mit dieser Situation umgegangen ist, die Trauer bewältigt und zusammen mit seiner Frau neuen Mut für eine erneute Schwangerschaft gefasst hat, das erzählt der Wiesbadener in dieser Folge den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de).

    Und er hat einen Appell an all diejenigen, die zwar nicht direkt betroffen sind, aber Menschen kennen, denen es genauso erging wie ihm und seiner Frau: Sprecht mit den Betroffenen. Bietet nicht nur eure Hilfe an und wartet dann ab, sondern werdet selbst aktiv. „Das hat uns sehr geholfen“, sagt Carsten.

    Und jetzt: Hört gut zu, denn dieses Thema geht uns alle an!

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #35

    Gesunde Ernährung: So essen Kinder auch Gemüse - Interview mit Peter Gehlmann

    Ernährerrolle einmal anders: Immer mehr Väter kochen für die Familie. Eine Studie hat herausgefunden, dass 47 Prozent der Männer 1- bis 4-mal in der Woche am Herd stehen – die beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) gehören dazu und sind sich einig: Was auf den Tisch kommt soll lecker und gesund sein. Aber wie schafft man das, ohne sich zu viel Stress zu machen? Um dieses Frage zu klären, haben sich die beiden für diese Folge des Podcasts einen wahren Experten eingeladen: Peter Gehlmann (www.petergehlmann.de), Fachberater für ganzheitliche Gesundheit, 8-facher Vater und Autor des Buches „Der Familienkoch“, Trias Verlag). Sein Motto: „Allen soll es schmecken – aber ich will dabei nicht durchdrehen.“

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS verrät der Experte, wie er 10 hungrige Mäuler unter einen kulinarischen Hut bekommt, wie er Gemüse und andere vitaminreiche Kost auf den Speiseplan schummelt und wie er beim Thema „gesunde Ernährung“ Druck vom Kessel nimmt.

    Last but Not least ein Hinweis auf den Sponsor dieser Folge: das Unternehmen Knorr! Deren Produkte machen Eltern den Alltag leichter und bringen Kinder auf den Gemüse-Geschmack. Schnelle Rezepte mit natürlichen Zutaten, helfen, dass die Kids mehr Gemüse essen. Vom Veggie-Snack bis zur Gemüsebeilage mit Knusper-Topping ist alles dabei! Tipps wie man häufiger mal einen Veggietag am Familientisch einlegt, gibt‘s unter https://www.knorr.com/de/gemuesekroenung.html

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #34

    Das perfekte Alter, Vater zu werden: Interview mit Bürger Lars Dietrich

    Premiere! ✌🏻 Zum ersten Mal in der laaangen Geschichte dieses Podcasts dürfen die beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) einen prominenten Vater als Gast begrüßen. Er ist Sänger, Schauspieler und Moderator UND ist gleichzeitig Bürger Lars Dietrich 🥳 Gerade hat er mit „Menschenskind“ ein neues Hip-Hop-Album für die ganze Familie veröffentlicht hat (www.universal-music.de/buerger-lars-dietrich). 🎤

    Im Interview erzählt der Entertainer, der zum ersten Mal mit 25 Jahren Vater geworden ist, wie es ist, schon mit so jungen Jahren Verantwortung für ein Kind zu tragen. Und der 47-Jährige zieht Parallelen zu seinen beiden jüngeren Kindern, die jetzt 9 und 11 Jahr alt sind. Plus: Was er heute in der Erziehung anders macht als damals.

    Und jetzt: Viel Spaß beim Hören. 🎧

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #33

    Papas in der Pubertät: Interview mit Inke Hummel

    Die Pubertät hat einen schlechten Ruf! Vor allem bei Vätern. Zu Unrecht, sagt die Bonner Familienberaterin Inke Hummel (https://inkehummel.de), die gerade ein Buch zu dem Thema geschrieben hat („Miteinander durch die Pubertät“, Humboldt Verlag, um 20 Euro).

    Im Interview mit den beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) verrät die Expertin und Pubertäts geprüfte Mutter von drei Kindern, welche Rolle Eltern in der Pubertät ihrer Kinder einnehmen sollten, wie man nervige Diskussionen mit den Teenies übersteht und welche Fehler man sich sparen kann (interessiert besonders Marco, dessen Kids gerade 11 und 14 Jahre alt sind). Plus: Was Eltern schon vor dem Einsetzen der Pubertät tun können, um gemeinsam mit den Jugendlichen möglichst stressfrei durch diese sehr spezielle Zeit des Erwachsenwerdens zu kommen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #32

    Väter fragen, Mütter antworten Vol. 1

    Wie schmerzhaft ist eine Geburt wirklich? Was wünsche sich frisch gebackene Mütter vom Vater ihres Kindes? Und warum laufen Trennungen oftmals so unschön ab? Es gibt sooo viele Fragen, die Väter an Mütter haben (die aus den verschiedensten Gründen aber manchmal gar nicht gestellt oder nicht umfassend beantwortet werden). Aus diesem Grund haben die beiden Echten Papas Florian (www.HerrSchleinig.de) und Marco (www.MensHealth.de/dad) alle Fragen ihrer Hörer bei Facebook und Instagram gesammelt und sie einer echten Expertin vorgelegt: Sara Urbainczyk, eine der Gründerinnen der Online-Community www.EchteMamas.de.

    In dieser Folge unseres Podcasts beantwortet Sara stellvertretenden für 11,3 Millionen Mütter die drängendsten Fragen der Väter. Und Flo und Marco bohren natürlich nach, wenn sie mit einer Antwort noch nicht zufrieden sind.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #31

    Wenn Männer schwanger werden: Interview mit Sarah Müggenburg von Keleya

    Familie beginnt mit der Schwangerschaft der Frau. Hier wird die Basis gelegt. Problem: Während die Frau neun Monate lang von Frauenärzten, Hebammen, Verwandten und Freunden gut betreut wird, hat der werdende Vater nicht so viele Anlaufstellen – aber trotzdem genauso viele Fragen. Wie bereitet man Männer optimal auf die Vaterschaft vor? Wie kann der künftige Papa die Bindung zum Kind schon vor der Geburt stärken? Was sollte man im Vorfeld mit seiner Frau besprechen? Und was macht ein Mann eigentlich im Kreißsaal?

    All diese Fragen haben die beiden ECHTEN PAPAS Marco (www.MensHealth.de/dad) und Florian (www.HerrSchleinig.de) einer Expertin gestellt: Sarah Müggenburg, Gründerin der Schwangerschafts-App Keleya, die gerade einen Online-Geburtsvorbereitungskurs für werdende Väter entwickelt hat (https://keleya.de/geburtsvorbereitung-fuer-papas). Ihre Antworten helfen jedem Papa in spe, egal ob er gerade erst von der Schwangerschaft erfahren hat oder der morgige Tag schon als Stichtag im Kalender eingetragen hat.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #30

    Komm mal auf die dunkle Seite der Vaterschaft: Interview mit Buchautor Christian Busemann

    Vater sein ist toll! Grandios! Super! Aber manchmal ist es das auch NICHT! Einer, der das zum ersten Mal öffentlich zugegeben hat, ist der Hamburger Autor Christian Busemann, Vater von drei Kindern. In seiner erfolgreichen Buchreihe mit dem Titel „Papa to go“, deren erster Teil bereits im Jahr 2010 erschienen ist, beschreibt er offen und ehrlich, was werdende Väter über Schwangerschaft, Geburt und Babys wissen müssen – ja, auch die richtig nervigen Dinge. Welche das sind, erzählt er in dieser Folge mit den beiden ECHTEN PAPAS: Marco, Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad), und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #29

    Was guckst du (für Kinderserien)? Interview mit Birk Grüling von Serial Dads

    Von „Sesamstraße“ bis „Paw Patrol“: Jede Generation hat ihre eigenen erfolgreichen Kinderserien und viele TV-Hits sind bei Groß und Klein gleichsam beliebt. Einer, der darüber bestens parlieren kann, ist Birk Grüling. Der Journalist hockte schon als kleiner Knirps ständig vor der Glotze und hat jetzt sogar zusammen mit seinen Kumpel René Weinmann seit kurzem einen Podcast zu diesem sehr speziellen Thema am Start – „Serial Dads“ (www.serialdads.de). Wie es dazu kam, was er als Kind am liebsten geguckt hat, was er als Vater empfehlen kann und wie man gute von schlechten Fernsehserien unterscheiden kann, darüber spricht der Papa eines vierjährigen Sohnes in dieser Folge mit den ECHTEN PAPAS Marco, Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #28

    Vom Podcast-Host zum Podcast-Gast, Teil 2: Wer ist eigentlich dieser Marco Krahl?

    Diesen Podcast gibt es jetzt schon seit einem dreiviertel Jahr und immer mit den beiden Gastgebern Marco Krahl und Florian Schleinig. Marco ist Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad), Florian ist Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), beide sind Väter – na klar! Und was noch? Wer etwas mehr über Host Marco Krahl erfahren will, der sollte sich unbedingt diese Podcast-Folge anhören, in der ausschließlich Florian die Fragen stellt und Marco antwortet – antworten muss. Wolltest du schon immer Kinder haben? Wie läuft es bei euch zu Hause mit dem Thema Vereinbarkeit? Und seit wann gibt es eigentlich das DAD-Heft? Die Antworten darauf findet ihr in diesem Podcast.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #27

    Spielen und Bewegung im Freien: Interview mit Dr. Christiane Richard-Elsner

    „Kinder, frische Luft tut gut!“ – kennen wir alle selbst noch von unseren Eltern. Und das stimmt. Kinder, die selbstständig draußen spielen, bewegen sich viel, machen viele Erfahrungen und trainieren ihre Sozialkompetenz. Das heißt, es dient der Entwicklung – körperlich wie geistig. Aber welche entwicklungsfördernden Wirkungen hat es genau? Wie viel Bewegung ist gut? Und tragen wir als Eltern genug dazu bei, dass sich unsere Kinder heute draußen bewegen und nicht in ihren Zimmern vor Bildschirmen sitzen?

    Um die Fragen mal zu beantworten und das Thema Spielen und Bewegung stärker zu beleuchten, haben Marco von der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), mit Dr. Christiane Richard-Elsner gesprochen. Sie leitet die Arbeitsgruppe Draußenkinder im ABA Fachverband, hat schon einige Bücher dazu geschrieben, erforscht das Thema und ist zudem Beirätin u.a. im Bündnis Recht auf Spiel (https://www.recht-auf-spiel.de/buendnis), der Interessensvertretung des in der UN-Kinderrechtskonvention enthaltenden Rechts auf Spiel im deutschsprachigen Raum.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #26

    Pinocchio Parenting: Wann sind Notlügen erlaubt?

    Ein guter Vater flunkert nicht? Glatt gelogen! Der Mensch lügt durchschnittlich 25-mal am Tag, sagen Experten – Männer schwindeln angeblich sogar noch häufiger als Frauen. Verwerflich? Nicht immer! In manchen Fällen ist es geradezu pädagogisch sinnvoll, seinem Kind nicht die Wahrheit zu sagen. Und weit verbreitet: Einer Studie zufolge schummeln sich bis zu 98 Prozent der Eltern durch die Kindererziehung.

    Zu dem Thema „Pinocchio Parenting“ sprechen Marco von der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), in dieser Folge des Podcasts. Die beiden Papas schenken euch reinen Wein ein und erzählen von ihren eigenen Erfahrungen mit ihren Kids (4, 11 und 14), geben aber auch Tipps weiter, die ihnen im Laufe ihres Elternseins schon begegnet sind. Und sie nennen die vier häufigsten Lügen, die Eltern ihren Kindern auftischen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #25

    Family First? Family second!

    „Familie ist wichtig, aber Du bist wichtiger“, sagt Coach Jörg Kundrath, der Unternehmer berät, die ihre Karriere vorantreiben und gleichzeitig mehr Zeit für ihre Kinder haben wollen (www.joergkundrath.de). Seine Klienten sind Menschen, die sowohl für ihre Firma als auch für ihre Familie brennen, jedoch zu oft vom Alltag überrollt werden. Ziel: alle Lebensbereiche in Einklang zu bringen. Deshalb ist es auch kein Freund des gerade sehr beliebten „Family first“-Mottos. Darüber spricht der Vater von drei kleinen Kindern in dieser Folge mit den ECHTEN PAPAS Marco, Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de) – sowie in seinem eigenen Podcast „Familienmensch“ (https://familienmensch.podigee.io/about).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #24

    Vom Podcast-Host zum Podcast-Gast: Wer ist dieses DDR-Kind Florian Schleinig?

    Diesen Podcast gibt es jetzt schon seit einem dreiviertel Jahr, immer mit den beiden Gastgebern Marco Krahl und Florian Schleinig. Marco ist Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad), Florian ist Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), beide sind Väter – na klar! Und was noch? Wer etwas mehr über Host Florian Schleinig erfahren will, der sollte sich unbedingt diese Podcast-Folge anhören, in der ausschließlich Marco die Fragen stellt und Florian antwortet – antworten muss. Hast du ein Vatervorbild? Wusstest du schon immer, dass du Kinder haben wolltest? Welches sind die größten Herausforderungen für dich in der Erziehung? Die Antworten darauf findet ihr in diesem Podcast.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #23

    Erste Hilfe bei Beziehungskrisen: Gespräch mit Paarberater Sascha Schmidt

    „Meine Exfrau und ich funktionierten am Ende unserer Beziehung super als Team und verloren uns als Paar“, sagt Sascha Schmidt aus Bordesholm. Nach 10 Jahren Ehe, aus der zwei Kinder hervorgingen, folgte deshalb die Scheidung. Diese persönliche Erfahrung ist auch Basis seiner beruflichen Neuorientierung: Sascha Schmidt arbeitet als Paarberater Persönlichkeits-Coach, familylab-Seminarleiter (https://familylab.de/trainer/sascha-schmidt) und Mediator. Und er ist bei Marco, Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), und erzählt, mit welchen Problemen Paare mit Kindern zu ihm kommen und wie sie diese lösen können. Nach dem Motto: „Wieder Paar sein“, übrigens auch der Titel eines Buches, das Sascha geschrieben hat (https://www.wieder-paar-sein.de/buecher). Für alle, die erste Hilfe in Beziehungskrisen brauchen

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #22

    Mütter fragen, Echte Papas antworten Vol. 2

    Es war mal wieder soweit: Sara von den Echten Mamas fragte in ihrer gigantischen Mama-Community, welche Fragen die Mütter einem Vater schon immer mal stellen wollten, sie sich jedoch bis heute nicht trauten oder es sich einfach nicht ergab. Und erneut übertraf die Zahl der Einsendungen die Redeminuten der Echten Papas. Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) und Florian, der Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), entschieden dieses Mal selbst, welche Fragen sie beantworten konnten, ohne den Faden zu verlieren oder Rot anzulaufen. Hört selbst, für welche sie (gerissene bis konträre) Antworten haben. Wieder mal roh, ungeschnitten und extra wahr.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #21

    Schwul mit Kinderwunsch

    Wie wird aus einem homosexuellem Pärchen eine Familie mit zwei Pflegekindern? Darüber berichten die beiden Insta-Daddys Kevin und René Silvergieter Hoogstadt, besser bekannt als @papapi, nicht nur in der aktuelle Ausgabe von Men’s Health DAD – sie sind auch mit ihren Kids auf der Titelseite. Und weil das Thema schier unerschöpflich ist und die beiden zudem zwei tolle, interessante Gesprächspartner sind, sind sie in dieser Podcast-Folge auch die Gäste von Marco, Redaktionsleiter der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de).

    Kleiner Spoiler: Wer von Kevin und René nicht genug bekommen kann, der kann sich jetzt schon auf ihr gemeinsames Buch freuen, das im Juni auf den Markt kommt – „Papa, Papi, Kind – Warum Familie auch anders geht“ (mvg Verlag, um 15 Euro, https://www.m-vg.de/mvg/shop/article/18112-papa-papi-kind).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #20

    “Drama, Baby, Drama!” - Haarewaschen, Zähneputzen und die wahren Bad-Dramen

    Das Badezimmer ist für viele Kinder der schrecklichste Ort im ganzen Haus. Regelmäßig spielen sich hier rund um Zahnbürste und Duschkopf regelrechte Dramen ab. Auch für die Eltern werden dann Zähneputzen, Haarewaschen und Töpfchentraining zum reinsten Horror, im wahrsten Sinne des Wortes. Geht das nicht auch anders?

    Dazu sprechen Marco von der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), in dieser Folge. Die beiden Papas sind mit allen Wassern gewaschen und erzählen von ihren eigenen Erfahrungen mit ihren Kids (Marcos Kinder sind 11 und 14, Florians Sohn ist 4 Jahre alt), bewerten aber auch Tipps von Experten, die ihnen im Laufe ihres Elternseins schon begegnet sind, auf ihre Praxistauglichkeit. Wasser marsch!

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #19

    „Die Scheidung hat mich zu einem besseren Vater gemacht“

    Wie geht es für einen Vater nach einer Trennung weiter? Für die Antwort auf diese Frage haben sich Marco von der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Fotograf und Hamburg Marketeer Florian (www.HerrSchleinig.de) dieses Mal wieder einen Gast eingeladen: Der Hamburger Björn Krause (http://bjoern-krause.com) ist Journalist, Buchautor, Vater einer kleinen Tochter – und geschieden. Und zwar glücklich geschieden. Björn ist das beste Beispiel dafür, dass eine Scheidung oder Trennung nicht immer als Schlammschlacht enden muss unter der vor allem die Kinder leiden. Wie es ihm gelingt, getrennt zu erziehen und zwar möglichst ohne Stress mit der Ex, erzählt er in Zeitschriften wie „Eltern“ und „Barbara“ – und in dieser Podcast-Folge.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #18

    Corona-Spezial 2: Frequently Asked Questions von Väter!

    Schulen geschlossen, Kitas geschlossen, dafür aber unendlich viele offene Fragen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind. Marco von der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, der Fotograf und Hamburg Marketeer, (www.HerrSchleinig.de) haben viele Fragen von Vätern rund um die Themen Home-Office, Home-Schooling und Corona-Chaos gesammelt und sich bei Experten schlau gemacht:

    Darf man während der Corona-Pandemie als werdender Vater noch mit in den Kreißsaal? Wie steht‘s mit dem Umgangsrecht bei getrennt erziehenden Eltern in dieser Ausnahmesituation? Wie lange darf ein Kind jetzt Fernseh gucken und an der Konsole zocken? Und darf man mit seinem Nachwuchs auf einen abgesperrten Spielplatz, wenn weit und breit kein Mensch zu sehen ist? All das und noch mehr Fragen beantworten die beiden Home-Office-Väter. Die Fragen kann man dieses Mal sogar nachlesen auf www.MensHealth.de/coronadaddys. Weitere Hilfen für Väter gibt übrigens auf der Website der Väter gGmbH mit einem kostenlosen Beratungsangebot unter www.vaeter-ggmbh.de/corona und bei der Initiative REDEZEIT FÜR DICH unter www.virtualsupporttalks.de.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #17

    Corona-Spezial: Wie geht's denn gerade so?

    Corona-Spezial: Wie geht’s denn gerade so?

    COVID-19 stellt gerade unser ganzen Leben auf den Kopf. Zwei Wochen nachdem das analoge gesellschaftliche Leben in Deutschland komplett runtergefahren wurde und alle Schulen und Kitas geschlossen wurden, geben Euch Marco von der Zeitschrift „Men’s Health Dad“ (www.MensHealth.de/dad) und Florian, der Fotograf und Hamburg Marketeer (www.HerrSchleinig.de), ein persönliches Update.

    Sie erzählen, wie es bisher mit Home-Office, Home-Schooling und Home-Bespassung in ihren Familien geklappt hat, geben Tipps für die Selbstorganisation (hier ein paar gesammelte Tipps von Florian: https://bit.ly/2w0HbqD) und nennen Anlaufstellen bei Familienproblemen, die über den normalen Lagerkoller hinausgehen – wie zum Beispiel die Beratungs-Angebot der Väter gGmbH (vaeter-ggmbh.de/corona) oder die Initiative #virtualsupporttalks.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #16

    Night of the Walking DAD

    Rote Augen, blanke Nerven: Wenn ein Kind nicht schlafen will, kann das schon mal schlimm sein – für die Eltern. Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) und Florian, der Fotograf und Hamburg Marketeer, haben sich mal ein paar typische Schlafprobleme vorgeknöpft und diskutieren, was helfen kann, dass nicht nur Kinder schlafen, sondern auch die Eltern. Über Tag-Nacht-Rhythmus, Familienbett und Nachtschreck.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #15

    Dinge, die Eltern kennen sollten und kennenlernen werden.

    Was ist die Wackelzahnpubertät? Kennt Ihr schon den Zahnseidentanz? Sind werdende Väter wirklich co-schwanger? Und warum machen wir das eigentlich alles? Das haben sich Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) sowie Florian, der Fotograf und Hamburg Marketeer, auch gefragt. Dann trafen sie Daniela. Sie hat ein Buch geschrieben und erklärt spannende, unbekannte und witzige 111 Dinge, die Eltern definitiv wissen sollten oder auf jeden Fall noch kennenlernen werden.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #14

    Mütter fragen, Echte Papas antworten

    Anfang Januar fragte Sara von den Echten Mamas die Mütter in ihren Communities, welche Fragen sie einem Vater schon immer mal stellen wollten, sie sich jedoch bis heute nicht trauten oder es sich einfach nicht ergab. Es wuchs ein Ansturm von Fragen, welche die Redaktion gesammelt hat und Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) sowie Florian, dem Fotograf und Hamburg Marketeer, vorgelegt hatte. Heute nun ist es soweit: Die ersten sieben Antworten sind da. Roh, ungeschnitten und extra wahr.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #13

    SPECIAL: Live vom Väter-Summit

    Premiere! Für diese Folge haben Florian, der Fotograf und Digitalmensch, und Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) ihr Studio verlassen und sich ihre Interviewpartner auf dem Väter-Summit Ende Januar in Berlin gesucht.

    Unter dem Motto „Gemeinsam für mehr Vereinbarkeit“ diskutierten dort 200 Väter mit Experten, was nötig ist, um Familie und Arbeit in Einklang zu bringen. Unsere beiden Echten Papas sprachen für diesen Live-Podcast am Rande der Veranstaltung mit Organisator Volker Baisch von der Väter gGmbH, den beiden Familienbloggern Alu und Konsti von www.grosseköpfe.de (Thema: gelebte Vereinbarkeit), Buchautorin Patricia „Das Nuf“ Cammarata (Thema: Mental Load aus Frauensicht), Papa-Blogger Fabian Soethof (Thema: Mental Load aus Männersicht), Paarberater Sascha Schmidt (Thema: Beziehungsprobleme) und Bildungsjournalist Birk Grüling (Thema: Teilzeit für Väter).

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #12

    "Mit dir wird alles anders, Baby!"

    Dennis wird Vater. Und er will ein guter sein. Doch wie rüstet man sein Kind am besten für die Welt da draußen? In 42 Briefen, mindestens einer pro Schwangerschaftswoche, bereitete er sich auf seine Vaterrolle vor. Und daraus entstand ein Buch, das mehr ist als ein Einblick in das Seelenleben eines werdenden Vaters ist. Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) und Florian, der Fotograf und Hamburg Marketeer, trafen Dennis und fragten ihn, worauf es im Leben ankommt und was diese außergewöhnliche Vorbereitung auf sein Kind mit ihm gemacht hat.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #11

    Kindergeburtstag - Pleiten, Pech und Parties

    Verrückte Kinder, verzweifelte Eltern, verwüstete Wohnungen: So ein Kindergeburtstag kann selbst einen gestandenen Vater an seine Grenzen bringen. Früher kamen einfach ein paar Freunde zum Topfschlagen und Kuchen essen, und man spielte so lange, bis die Mutter schließlich Unmengen an Würstchen mit Kartoffelsalat auftischte. Heute beginnen für manche bereits sechs Monate vorher die Planungen und die Parties gleichen VIP-Empfängen samt Bio-Buffet und Miet-Clown. Wenn Letzteres mal reicht… Marco von der Zeitschrift Dad (www.MensHealth.de/dad) und Florian, der Fotograf, haben einen kleinen Survival-Guide erstellt und ihre Lebenserfahrung zusammengetragen. Für alle künftigen Geburtstagskinderväter.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #10

    Kerle zwischen Kind und Karriere

    Schon mal gehört? “79% aller Väter gelingt eine gute Vereinbarkeit, wenn Vorgesetzte mit gutem Beispiel vorangehen, sonst nur 17%”? Oder: “83% der Väter fühlen sich nicht in ihrem Vatersein vom Unternehmen unterstützt”? Das jedenfalls sagt Volker Baisch von der VÄTER gGmbH aus Hamburg. Er glaubt daran, dass eine moderne partnerschaftlich geprägte Arbeits- und Vereinbarkeitskultur eine Voraussetzung für mehr Chancengleichheit und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz darstellt. Und darum haben wir mit gesprochen: Wir wollten wissen, wie Arbeitgeber heute mit der väterlichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf umgehen, was sie tun könn(t)en und was Volker auf seinem 2. VÄTER SUMMIT am 31. Januar 2020 in Berlin plant.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #9

    Iss was?! - Wie man nervige Situationen am Esstisch entspannt

    Nicht selten machen wir Eltern uns intensiv Gedanken über die richtige Ernährung unserer Kids. Wie sieht der optimale Speiseplan in welchem Alter aus? Wie geht man mit Nahrungsvorlieben und -abneigungen um? Welche Regeln braucht die gemeinsame Zeit am Tisch? Wie entspannen wir uns alle mal kräftig, damit das Gemüse nicht zum Trainieren der Weitspuckfähigkeiten verwendet wird oder andere Familienteilnehmer in den Hungerstreik treten, weil das Essen nun doch kein Spielzeug ist? Wir sprechen über alles, was ein paar Experten dazu sagen, was wir selbst wissen und gelernt haben und was wir glauben, das vielleicht ganz gut helfen kann, Situationen zu entschärfen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #8

    Schluß mit Chaos im Kinderzimmer! Tipps von einer Aufräum-Expertin

    Chaos verursacht Stress – und davon haben die Väter genauso viel wie die Mütter wirklich genug im Leben. Selbst wenn man früher mal ordentlich war – mit dem Kind kommt oft die Unordnung. Weil man keine Zeit hat, so viel mehr Sachen mit dem Baby in der Wohnung einziehen, und auch die Kinder oft eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Wer das ändern will, kann zum Beispiel die KonMari-Methode der Japanerin Marie Kondo ausprobieren. Sie erklärt in ihrem Bestseller und sogar in einer eigenen Netflix-Serie, wie man unnötigen Ballast los wird, und alles was übrig ist geordnet wegräumt. Dabei helfen kann auch eine KonMari-Beraterin. In unserer neuen Folge gibt Patricia Knötzsch aus Hamburg – sie hat sogar bei Marie Kondo in New York selbst gelernt – ein paar Tipps, was Papas gegen das Chaos im Kinderzimmer tun können. Und was helfen kann, das Chaos sogar dauerhaft zu besiegen.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #7

    Väter-ABC: von A wie APGAR bis Z wie Zangengeburt

    Schon mal was von Toxoplasmose, Hypnobirthing oder Isofix gehört?
    Spätestens, wenn Euer Nachwuchs das Licht der Welt erblickt hat, lernt Ihr diese und noch viel mehr zungenbrechende Begriffe kennen. Wir haben uns mal ein paar vorgenommen und versucht, sie zu erklären, zu hinterfragen, zu anekdotieren. Letztlich gab es doch einiges, was wir selbst dabei noch einmal gelernt haben.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #6

    Vom Dadbod zum Sixpack

    Dickes Ding: In der Schwangerschaft nehmen auch die werdenden Väter zu – im Schnitt 4 Kilo. Und ist der Nachwuchs erstmal auf der Welt, kommen gerne nochmal einige Extra-Kilos hinzu.

    So erging es auch Insta-Daddy Paul aka @daddy.channel, der dieses Mal bei uns zu Gast ist und mit Hilfe von Men’s Health gerade 6 Kilo abgenommen hat, Sixpack inklusive. Im Interview erzählt uns Paul, wie er seinen Fett-weg-Plan in die Tat umgesetzt hat und gibt viele Tipps zum Nachmachen.

    Seine komplette Transformation inklusive beeindruckender Vorher-nacher-Bildstrecke gibt übrigens auf MensHealth.de/paulsplan und im Dezember-Heft von Men’s Health.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #5

    Über das Privileg/die Schmach der Elternzeit

    Elternzeit ist in aller Munde. Seit über zehn Jahren nun können wir Papas guten Gewissens in Elternzeit gehen und unsere Arbeitszeit mit intensiver Zeit für unsere Kids tauschen. Einer neuen Studie nach nehmen aktuell 36 Prozent der deutschen Väter Elternzeit. Sie kümmern sich um die Kleinsten, wenn die Mutter wieder in den Job einsteigt oder gehen mit der Familie auf eine ausgedehnte Reise. Doch immer noch begleitet sie die Unsicherheit, ob es die richtige Entscheidung ist. Wie viele Monate sind optimal? Wird es berufliche Konsequenzen haben für mich?

    Wir haben uns in dieser Folge mit einem Thema aus dem aktuellen Heft der Men’s Health DAD auseinandergesetzt. Dabei blicken wir auf unsere Elternzeit zurück und sprechen über unterschiedliche Zeitmodelle.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #4

    Von Mutterhelden und Vaterhelden

    Mit Kindern zu leben ist eine riesengroße Bereicherung. Aber es ist auch eine der größten Herausforderungen für Mütter und Väter. Eltern zu sein bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. Wie, das erklärt uns dieses Mal Eltern-Coach Imke von Mutterhelden.de. Aus eigener Erfahrung weiß sie, mit welchen Problemen, Ängsten und Widersprüchen eine Mutter zu kämpfen hat und wie wir Väter lernen, sie besser zu verstehen und entlasten können.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #3

    Zieh den Rotz nicht hoch, sonst verklebt er Dir der Kopf

    Manche gesundheitlichen Ratschläge saugt man schon mit der Muttermilch auf – und gibt sie später an den eigenen Nachwuchs weiter. Aber stimmt eigentlich alles, wovor Mama damals gewarnt hat?

    Was das damals schon das berühmte Flunkern oder eine glatte Täuschung? Oder hatten unsere Eltern nur beste Absichten? Vorweg: Nein, es ist nicht in Ordnung, Kindern Lügen zu erzählen. Aber sind wir mal ehrlich: Jedem von uns ist schon mal eine kleine Flunkerei rausgerutscht, wenn wir kreativ versucht haben, meistens aus Ahnungslosigkeit oder gar Verzweiflung, ein Verbot auszusprechen. So manch eine wird dann über Generationen zum Mythos.

    Wir haben uns ein paar jener Mythen vorgenommen, die wohl jeder bereits in seinem Leben von seiner Mutter, vielleicht auch von seinem Vater, gehört hat. Bei allen machte sich nun heute endlich Ernüchterung breit – unsere Augen sind noch immer nicht eckig und der Kopf von Rotz, den wir aus Faulheit hochzogen, ist nicht verklebt. Toll!

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #2

    Ein Kind ist kein Lifestyle

    Es geht los! Wir haben unsere erste Podcast-Folge veröffentlicht.

    Gleich in der ersten Folge haben wir einen Gast – oder sagen wir: eine Gästin – nämlich Sara von den Echte Mamas. Sie ist Mutter eines vier Jahre alten Sohnes, 38 Jahre alt –  und beruflich Mitgründerin von Echte Mamas. Sie lebt mit ihrem Sohn – und Freund – mit dem sie übrigens ein 50:50 Familienmodell lebt, im schönen Hamburg Ottensen. Und wenn sie nicht gerade ihrem Sohn hinterherrennt, der gerade Fahrradfahren lernt, ist es ihr Job, die Community von Echte Mamas mitzuleiten. Echte Mamas hat sie in ihrer Elternzeit gegründet und Ziel der Community ist es, so viele Mütter wie möglich zu verbinden, zu empowern und mit ihnen offen und ehrlich über das Muttersein zu sprechen. 

    Wir haben mit ihr über ihr absolutes Herzensthema, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gesprochen. Ob Väter noch die gefeierten neuen Helden sind und wer was von wem überhaupt noch lernen kann. Außerdem wissen wir nun auch, was sich Mütter insgeheim von den Vätern wünschen. Also ganz still und leise

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee
  • Folge #1

    Echte Papas - Der Papa-Podcast

    Über das Leben als Väter sprechen wir, Marco, Redaktionsleiter von Men´s Health DAD, und Florian, Kommunikator und Fotograf: zu zweit und mit Müttern, anderen Vätern, Experten wie Coachs sowie Ärzten und überhaupt mit allen, die zu unseren Themen viel Wissen oder eine Meinung haben.

    Die Themen sind kunterbunt wie die selbstgemalten Bilder Eurer Kids: Vereinbarkeit von Job und Familie, Geburtsvorbereitungskurs speziell für Männer, lernen von Müttern und umgekehrt, der erste KiTA-Tag und und und…

    Dabei freuen wir uns über Eure Eindrücke, Erlebnisse, Eure Tipps, die Ihr schon immer mal anderen Papas mit auf den Weg geben wolltet.

    Kommt auch in die Facebook-Gruppe der Echten Papas: https://www.facebook.com/groups/echtepapas/, schaut bei www.menshealth.de/dad vorbei oder schreibt uns an [email protected].

    Der ‚Echte Papas’-Podcast ist die Ergänzung zum Podcast der ‚Echten Mamas’, Deutschlands größte Social Community für Mütter.

    Und hier könnt ihr direkt reinhören:

    Außerdem gibt es den Podcast auch hier:

    iTunesSpotifyDeezerPodigee