20 Babynamen, die Stern bedeuten ⭐️

Sobald sich Nachwuchs in der Familie ankündigt, wird der bzw. die klein*e Bauchbewohner*in natürlich zum absoluten Star.  Und das wird sich für den Rest deines Lebens mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht ändern. Kinder sind doch einfach ein Geschenk des Himmels. Wie passend wären dann also Babynamen, die Stern bedeuten? Lass dich von unseren 20 Ideen für deinen Liebling überzeugen!

Was macht Babynamen, die Stern bedeuten, so magisch?

Uns begeistert vor allem die zeitlose Magie, welche Babynamen mit der Bedeutung „Stern“ ausstrahlen. Viele von den Mädchen- und Jungennamen haben außerdem internationale Wurzeln, sodass die einzelnen Namensvorschläge in den verschiedensten Kulturen funktionieren. Ihre starke Bedeutung hat zugleich auch einen symbolischen Charakter. Denn Babynamen, die Stern bedeuten, stehen für Geborgenheit, Schönheit und Freiheit.

Babynamen, die Stern bedeuten: die 20 himmlischsten Vornamen

Babynamen mit der Bedeutung Stern sind etwas ganz Besonderes. Wir haben dir 20 himmlische Vornamen für Mädchen und Jungen herausgesucht und verraten dir zusätzlich etwas über die jeweilige Herkunft.

Mädchennamen mit der Bedeutung „Stern“

Super süß sind diese Babynamen, die Stern bedeuten, für deine Tochter:

1. Astrid

Der skandinavische Mädchenname stammt aus dem Altnordischen und trägt nicht nur die Bedeutung „der Stern“, sondern auch „die schöne Gottheit“.

2. Dara

Im englischen Sprachgebrauch wird der irische Mädchenname mit „die Eiche“ und „die Geberin“ übersetzt. Allerdings ist Dara auch in Thailand ein beliebter Vorname und bedeutet dort „der Stern“.

3. Estelle

Estelle ist die französische Variante von Stella und hat ebenfalls die wundervolle Bedeutung „der Stern“. Ist dir Estelle als Mädchenname mit lateinischer Herkunft also etwas zu lang, wäre vielleicht die Kurzform Stella etwas für dich.

4. Gemma

Ein weiterer entzückender Mädchenname mit lateinischen Wurzeln ist Gemma. Der weibliche Vorname bedeutet zum einen „Edelstein“ und zum anderen „heller Stern“.

5. Malaika

Wünschst du dir für deine kleine Tochter einen Babynamen, der Stern bedeutet und aus dem afrikanischen Raum stammt? Falls ja, ist Malaika einfach wundervoll. Dieser Mädchenname mit M bedeutet im Afrikanischen nämlich „mein Stern“.

6. Maris

Dieser genderneutrale Vorname vereint gleich zwei kraftvolle Bedeutungen in einem. Denn Maris heißt übersetzt „Stern des Meeres“ oder auch „der Meerstern“.

7. Mirja

Mirja ist die finnische Form von Miriam und wird wie Maris mit „Stern des Meeres“ übersetzt.

8. Naru

Suchst du einen außergewöhnlichen Mädchennamen mit vier Buchstaben? Dann können wir dir auf jeden Fall den japanischen Vornamen Naru („der Stern“) ans Herz legen.

9. Nova

Frech und liebevoll zugleich klingt dieser Mädchenname mit N. Nova besitzt sowohl eine lateinische als auch eine griechische Herkunft und lässt sich mit „der helle Stern“ oder „die Neue“ interpretieren.

10. Tara

Die Kurzform von Tamara klingt mit den aramäischen Wurzeln äußerst modern. Und auch die zahlreichen Übersetzungen können bei uns punkten: „der Stern“, „die Mitfühlende“, „die Starke“, „das Leben“ sowie „die Kraft“.

Jungennamen, die Stern bedeuten

Bekommst du einen kleinen Sohn, könnten dir diese Babynamen, die Stern bedeuten, gefallen:

1. Castor

Wird dein Junge im Sternenbild der Zwillinge geboren (also zwischen dem 20. Mai und dem 20. Juni), passt dieser süße Jungenname mit C einfach perfekt. Denn als Castor wird „der hellste Stern am Himmel“ bezeichnet, welcher zu dieser Zeit in dem genannten Sternenbild erstrahlt.

2. Clint

Für den männlichen Vornamen Clint gibt es eine Reihe von Interpretationsmöglichkeiten. Eine davon lautet „unter den Sternen“.

3. Elrond

Dieser Jungenname mit E eignet sich für alle Mamas und Papas, die große Fantasy-Fans sind und dies auch ihrem Nachwuchs mitgeben möchten. Denn Elrond bedeutet übersetzt „Sternendach“ und ist ein Charakter aus „Der Herr der Ringe“.

4. Hoku

Hawaiianische Jungennamen lösen bei dir Urlaubsfeeling aus? Verständlich. Noch dazu klingen die Vornamen originell und machen gute Laune – wie Hoku, welcher übersetzt „der Stern“ bedeutet.

5. Reeva

Reeva ist ein indischer Jungenname aus dem Hebräischen und steht für „einer, der die Menschen wie ein Stern führt“.

6. Sirius

„Brennender Stern“ oder „hellster Stern am Nachthimmel“: Zwei starke Übersetzungen von Sirius, ein männlicher Vorname mit altgriechischer Herkunft, der sich auch prima für Fans von „Harry Potter“ eignet ➤ Harry Potter: 20 zauberhafte Namen für Jungen

7. Subaru

Der japanische Jungenname Subaru ist die Bezeichnung für das Zusammentun des „Sternenhaufens“ der Plejaden.

8. Tarak

Ein weiterer indischer Vorname für Jungen, der sich mit „Stern“ übersetzen lässt, ist Tarak.

9. Tarik

Tarik ist ein arabischer Jungenname und kommt vor allem in arabischen, türkischen sowie albanischen Sprachgebieten vor. Er bedeutet „nächtlicher Besucher“ und „der an die Tür klopft“. Allerdings ist Tarik auch die arabische Bezeichnung für den „Morgenstern“.

10. Zeke

Als Kurzform von Ezechiel steht der hebräische Jungenname für „Gott stärkt“. Im Arabischen bedeutet Zeke aber auch „Sternschnuppe“. 💫

Sind Babynamen mit der Bedeutung „Stern“ auch etwas für deinen kleinen Himmelsstürmer?

Der funkelnde Sternenhimmel – geheimnisvoll und zugleich wunderschön. Genau aus diesem Grund sind wir auch ganz verliebt in jeden einzelnen Babynamen, der Stern bedeutet. Aber wie gefallen dir eigentlich unsere Vorschläge? Ist vielleicht sogar ein Vorname für deine Tochter oder deinen Sohn dabei, der es möglicherweise auf deine Namensliste schafft? Das würde uns natürlich total freuen. Schreib uns deine Meinung doch gerne in die Kommentare.

Unsere Mädchen- und Jungennamen, die Stern bedeuten, haben dich nicht ganz überzeugt? Dann schau dir diese schönen Ideen an:

Noch mehr wunderschöne Babynamen findest du HIER »

Du suchst den Austausch mit anderen werdenden Mamas? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten. Wir freuen uns auf dich. 💖

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x