Die schönsten Jungennamen mit C ❤️

Du bekommst einen kleinen Sohn und möchtest für deinen Schatz einen schönen Vornamen, der modern und gleichzeitig individuell klingt? Dann sind unsere Jungennamen mit C einfach perfekt für deine Namenssuche. Wir haben dir die 20 schönsten Ideen zusammengestellt und werfen auch gleich einen Blick auf die Bedeutung.

Was macht Jungennamen mit C so besonders?

Wenn du einen Blick auf unsere Jungennamen mit C wirfst, wird dir sicherlich auffallen, dass du viele von den Vorschlägen vermutlich bereits als Vornamen mit K kennst. Allerdings überzeugen die männlichen Namen mit C mit einer deutlich selteneren Schreibweise und auch optisch können sie absolut punkten. Jungennamen mit C wirken individuell, modern und irgendwie elegant. Genau das macht sie auch so beliebt!

Du bist auf der Suche nach einen Vornamen für deine Tochter? Hier findest du die schönsten Mädchennamen mit C.

Top 20: Die schönsten Jungennamen mit C und die jeweilige Bedeutung

Natürlich möchten wir dich nicht länger auf die Folter spannen und präsentieren dir sehr gerne unsere Top 20 Jungennamen mit C am Anfang, die es bei uns auf die Liste geschafft haben. Damit du dir unter den einzelnen Namen noch etwas mehr vorstellen kannst, verraten wir dir auch die jeweilige Bedeutung dahinter.

1. Calvin

Ein frecher Name für ein Neugeborenes. Denn Calvin bedeutet übersetzt „der kleine Kahle“. Seinen Ursprung findet der männliche Vorname im Lateinischen und ist vor allem in Frankreich sowie im englischsprachigen Raum sehr beliebt.

2. Camillo

Bei Camillo handelt es sich um die italienische Namensvariante von Camilius, welcher aus dem Altrömischen stammt. Übersetzen lässt sich der Jungenname mit dem religiösen Bezug etwa in „der Messdiener“ oder „der Opferdiener“.

3. Carl

Hierbei handelt es sich um einen althochdeutschen Vornamen, welcher in dieser Schreibweise vor allem in England sowie in Schweden auftritt und „der Mann“ oder auch „der Ehemann“ bedeutet.

4. Carlo

Ebenfalls eine Namensform von Karl ist Carlo. Die italienische Variante klingt deutlich moderner, besitzt aber mit „der Mann“ sowie „der Ehemann“ dieselbe Bedeutung.

5. Carlos

Aller guten Dinge sind drei, oder wie war das doch gleich? Carlos ist ebenso ein Namensvetter von Karl und wird gerne in Spanien sowie in Portugal vergeben. Die Bedeutung auch hier: „der Mann“ und „der Ehemann“.

6. Caspar

Dieser niedliche Jungenname mit C am Anfang weist einen biblischen Bezug auf. Denn er wurde durch Kaspar verbreitet, einen der drei Heiligen Könige. Zudem besitzt der alttestamentarische Vorname einen persischen Ursprung und lässt sich mit „der Schatzmeister“ oder „Verwalter der Schätze“ übersetzen.

7. Charlie

Die Kurzform von Charles stammt aus dem Althochdeutschen und wird mit „der Mann“ sowie „der Ehemann“ übersetzt.

8. Claas

Erst seit dem 20. Jahrhundert hat sich die Kurzform von Nikolaus mit der Bedeutung „Sieger des Volkes“ als eigenständiger Name bei uns etabliert.

9. Collin

Eine ähnliche Bedeutung – „Sieg des Volkes“ – wie Claas besitzt auch der männliche Vorname Collin, der ebenfalls eine Kurzform von Nikolaus darstellt.

10. Connor

Vielleicht wird dein kleiner Sohn einmal ein echter Hundefreund. Dann ist der Jungenname Connor mit diesen Bedeutungen genau der richtige: „Hundeliebhaber“, „der Helfende“ und „der Hundefreund“.

11. Conrad

Zeitlos und modern zugleich: Der männliche Vorname Conrad galt einst als einer der beliebtesten Vornamen in Deutschland. Übersetzt wird er mit „der kühne Ratgeber“.

12. Constantin

Der Jungenname Constantin wird häufig als „der Standhafte“ und „der Beständige“ interpretiert. Zurückzuführen ist er auf den altrömischen Namen Constantinus.

13. Cordelius

Einen lateinischen Ursprung weist der Name Cordelius auf. Er bedeutet übersetzt „der spät Geborene“ oder „das Herzchen“. Wie süß!

14. Cornelius

Der Name Cornelius lässt sich von einem altrömischen Familiennamen ableiten. Daher auch die Bedeutung: „aus dem Geschlecht der Cornelier stammend“.

15. Corven

Was sagt ihr:  Corven klingt doch nach einem richtig coolen Jungennamen, oder?! Die Kurzform von Corvinus bedeutet „kleiner Rabe“.

16. Cosimo

Ein besonders schöner Vorname für einen kleinen Jungen ist Cosimo. Da passt auch die Bedeutung „der Schöne“ perfekt. Tatsächlich wird der Name aber auch mit „der für Schönheit und Ordnung sorgende“ und „der Ordentliche“ übersetzt.

17. Constantino

Als Namensform von Konstantin ist auch die Bedeutung „der Standhafte“ sowie „der Beständige“ gleich.

18. Cristi

Wusstest du, dass Cristi die rumänische Kurzform von Christian ist? Wir jedenfalls nicht. Dass die Übersetzung einen religiösen Hintergrund aufweist, ist bei diesem Namen sicherlich klar. Er bedeutet: „Anhänger Christi“ oder „Christ“.

19. Cuno

Der althochdeutsche Vorname Cuno ist die Kurzform von Konrad und lässt sich in etwa mit „die Sippe“ oder „das Geschlecht“ übersetzen.

20. Curt

Hier kommt ein kleiner Curt! Der germanische Jungenname bedeutet so viel wie „mutiger Ratgeber“ und „der Höfliche“ oder auch „der Ratgebende zu Hofe“.

Was sagst du zu unseren Jungennamen mit C?

Jetzt sind wir gespannt: Wie haben dir unsere Jungennamen, die mit C anfangen, gefallen? War dein Favorit dabei? Oder haben wir den schönsten vielleicht vergessen?

Schreib uns deine Meinung in den Kommentaren!
1
Schreib uns deine Meinung:x

Jungennamen mit C am Anfang haben dich noch nicht vollkommen überzeugt? Oder dein Favorit war bisher einfach nicht dabei? Kein Problem. 😉 Wir haben natürlich noch viel mehr Namensvorschläge für dich. Wie gefallen dir zum Beispiel diese Ideen:

Weitere Inspiration für deine Suche nach einem schönen Jungennamen findest du HIER »»»

Solltest du dir bei der Namenssuche generell noch etwas unsicher sein und möchtest dich mit anderen Mamas dazu (und anderen Themen) austauschen, dann komm doch gerne in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
1
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x