Französische Jungennamen: Klangvoll und elegant đŸ‡«đŸ‡·

Französische Jungennamen sind in Deutschland noch nicht ganz so bekannt wie französische MÀdchennamen, aber bestimmt kennt auch ihr schon einen Luis oder Henri, oder?

Kein Wunder, dass immer mehr Eltern sich bei der Suche nach einem passenden Babynamen von unserem Nachbarland inspirieren lassen, denn französisch klingt einfach schön. Die melodische Sprache verleiht natĂŒrlich auch den französischen Jungennamen einen zauberhaften Klang.

Was macht französische Jungennamen so besonders?

Nicht nur, dass das Französische so wunderschön klingt, die französische Sprache ist außerdem geprĂ€gt von multikulturellen EinflĂŒssen. Diese lassen sich auf die koloniale Geschichte Frankreichs zurĂŒckfĂŒhren.

Neben klassischen französischen Jungennamen sind auch Vornamen arabischen oder afrikanischen Ursprungs in Frankreich weit verbreitet. Dabei handelt es sich oft um besonders klangvolle Namen, die sich inzwischen in ihrer französischen Variante verselbstÀndigt haben.

Französische Jungennamen und ihre Bedeutung

Ihr wisst noch nicht genau, ob euch französische Jungennamen gefallen? Dann lasst euch doch einfach von unseren Favoriten inspirieren!

Wir erklÀren euch sogar die Bedeutung hinter den Namen.
0
Ist euch die Bedeutung von Namen wichtig?x

1. Armand

Dieser charmante Name hat eine kĂ€mpferische Bedeutung: ‚Krieger‘ oder ‚der Mann im Herr‘.

2 Aurélien

Wer eine zartere Bedeutung sucht, dem gefĂ€llt vielleicht AurĂ©lien, das bedeutet ‚der Goldene‘.

3. Bastien

Dabei handelt es sich um die französische Kurzform von Sebastian (‚der EhrwĂŒrdige‘).

4. CĂ©dric

Hier kommen gleich mehrere kraftvolle Bedeutungen zusammen: ‚Herrscher des Krieges‘, ‚Kriegsherr‘ und ‚der Geliebte‘.

5. Ciel

Der schlichte Name Ciel hat eine tolle Bedeutung: ‚Himmel‘.

6. Damien

Dieser Vorname heißt so viel wie ‚der mĂ€chtige Mann, der ZĂ€hmende‘.

7. Elouan

Ein kurzer Name mit besonders weichem Klang. Elouan bedeutet ‚der Leuchtende‘.

8. Etienne, Étienne

HĂ€ttet ihr vermutet, dass es sich dabei um eine französische Variante von Stefan handelt? Beide Namen bedeuten ‚der Gekrönte‘.

9. Gael, Gaël

‚Der GroßzĂŒgige‘, was fĂŒr eine schöne Bedeutung, oder?

10. Guy

Denkt ihr, dass euer Kind besonders naturverbunden sein wird? Wie wĂ€re es dann mit der französischen Variante von Guido, die ‚der Waldmensch, der HĂŒter des Waldes‘ bedeutet?

11. Jean

Auch fĂŒr Jean gibt es eine deutsche Entsprechung: Johann/Johannes. Aber die französische Version klingt doch gleich viel frischer! Beide Namen vereint ihre Bedeutung: ‚Gott ist gnĂ€dig‘.

12. Laurent

Dieser hĂŒbsche und eingĂ€ngige französische Jungennamen lĂ€sst sich mit ‚der LorbeerbekrĂ€nzte‘ ĂŒbersetzen.

13. LĂ©andre

‚Mann des Volkes‘ ist die Bedeutung, die sich hinter diesem Namen verbirgt.

14. Luc

Der französische Jungenname Luc ist eine Variante von Lukas und heißt ‚ins Licht hinein geboren‘.

15. Mael, Maël

Ein Vorname, der uns besonders gut gefĂ€llt. Eine schöne Bedeutung hat er auch: ‚der Prinz‘.

16. Mathis

Bestimmt kennt ihr einen Matthias, Mathis ist die französische Form. Beide Namen bedeuten: ‚Geschenk Gottes‘.

17. Noé

Dies ist die französische Variante von Noah. Sie bedeutet ‚Trost‘, ‚Ruhe schaffen‘.

18. Noel

Ist euer Geburtstermin zufĂ€llig in zeitlicher NĂ€he zum schönsten Fest des Jahres? Dann ist Noel der perfekte Name, denn er heißt ‚Weihnachten‘.

19. Philippe

Eine Zusammensetzung aus Philos (Liebhaber) und Hippos (Pferd) – bedeutet ‚Pferdefreund‘.

20. Pierre

Pierre ist in Deutschland schon relativ bekannt. Es handelt sich um die französische Variante von Peter und bedeutet ‚der Stein‘ oder ‚der Felsen‘.

21. RĂ©my, RĂ©mi

Dieser kurze, aber sehr ansprechende Vorname hat zwei tiefgrĂŒndige Bedeutungen. Er kann sowohl ‚der Ruderer‘ bedeuten, als auch ‚das Heilmittel‘.

22. Yanis

Yanis ist eine Abwandlung von Johannes (‚Gott ist gnĂ€dig‘).

Noch mehr Vornamen-Inspiriation

Ist bei unseren VorschlĂ€gen ein Name fĂŒr euer Baby dabei? Oder haben wir vielleicht den schönsten französischen Vornamen vergessen? Dann schreibt uns eure Favoriten gerne in die Kommentare!

Wenn ihr euch auch von anderen LÀndern inspirieren lassen möchtet, begeistern euch vielleicht die belgischen, italienischen oder die keltischen Jungennamen. Oder wisst ihr vielleicht noch gar nicht, ob es ein Junge oder ein MÀdchen wird? Die schönsten französischen MÀdchennamen findet ihr HIER >>>.

Ihr seid bei der Namensfindung auf der Suche nach Austausch mit anderen Mamas? Dann kommt in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas“.

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im GrĂŒnen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nĂ€mlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x