Schwedische Jungennamen: Unsere 34 Favoriten 🇸🇪

Schwedische Jungennamen kennen viele bestimmt aus den wunderschönen Kinderbüchern von Astrid Lindgren: Lasse, Ole und Bosse sind die Helden in „Wir Kinder aus Bullerbü”. Der kleinen „Michel aus Lönneberga” ist wahrscheinlich auch den meisten bekannt. Dabei bleiben nicht nur die Abenteuer der kleinen Protagonisten im Gedächtnis, sondern auch ihre kraftvollen und außergewöhnlichen Namen.

Wenn ihr den passenden Namen für euer kleines Wunder noch nicht gefunden habt, dann kann sich der Blick nach Schweden also lohnen. Für Jungen sind dort die Namen „Noah“ und „Björn“ aktuell sehr beliebt. Namen, die auch in Deutschland bekannt sind. Doch es gibt noch viel mehr schwedische Vornamen, darunter auch echte Geheimtipps!

Das macht schwedische Jungennamen so besonders

Mittlerweile sind schwedische Vornamen auch im deutschsprachigen Raum beliebt. Trotzdem gibt es auch viele schwedische Namen, die in Deutschland (noch) selten sind. Sie erinnern uns durch die schwedischen Kinderbücher und Kinderfilme aus unserer eigenen Kindheit und klingen oft fröhlich und verspielt in unseren Ohren.

Ihren Ursprung haben viele schwedische Namen in der Bibel und der nordischen Mythologie. Die Sprachen der skandinavischen Länder sind sich sehr ähnlich. Das zeigt sich auch an den schwedischen Jungennamen, die es oft mit einer ähnlichen Schreibweise auch in Norwegen oder Dänemark gibt.

Schwedische Jungennamen: Das sind unser 34 Favoriten

Es gibt unglaublich viele, wunderschöne schwedische Jungennamen. Für einen ersten Überblick haben wir dir unsere 34 liebsten Jungennamen aus Schweden zusammengetragen. Wer weiß, vielleicht ist darunter auch schon der zukünftige Name für dein kleines Wunder?

1. Alvar

Seid ihr Fantasy-Fans? Vielleicht passt dann der Name Alvar in eure Familie, er bedeutet „Elf“ oder „Naturgeist“.

2. Alvin

Der Jungenname Alvin hat althochdeutschen Ursprung. Er ist eine Version des Namens Adalwin. Dieser zweigliedrige Name verbindet die Wörter „edel“ und„Freund“.

3. Ando

Der Name Ando kann sowohl „Vogel“ als auch „Gott“ bedeuten.

4. Are

Ein majestätischer Jungenname mit der Bedeutung „Adler“ oder „Herrscher“.

5. Benka

Ein außergewöhnlicher Name, der „Der Gesegnete“ bedeutet.

6. Birger

In Deutschland kaum bekannt, aber wunderschön: Birga heißt „Helfer“ oder „Beschützer“. Das wäre doch ein schöner Name für einen großen Bruder, oder?

7. Börje

Wenn euch Birger nicht gefällt, aber ihr die Bedeutung toll findet, dann ist vielleicht Börje der richtige Name für euren Sohn. Er hat nämlich die gleiche Bedeutung.

8. Christer

In Deutschland kennt man eher Christian, die schwedische Variante klingt aber etwas außergewöhnlicher, oder? Christer bedeutet „Christ“.

9. Eldar

Ein Name, den vermutlich die meisten noch nie gehört haben. Seine Bedeutung ist „feuriger Kämpfer“.

10. Eilif

Dieser schwedische Jungenname heißt „der ewig Lebende“.

11. Elis

Der Name Elis kommt von Elias und bedeutet so viel wie „der Friedliche“, oder „der Gutmütige“.

12. Eskil

Eine schöne Bedeutung hat auch der Name Eskil: „Von den Göttern Beschützter“.

13. Frey

Frey ist der „Gott des Wetters“.

14. Göran

Das ist die schwedische Form des Namens Georg. Göran bedeutet so viel wie „Bauer“.

15. Helgi

Klingt das nicht verspielt? Helgi hat auch eine tolle Bedeutung: „der Gesunde“.

16. Hildor

Dieser klangvolle Name geht ebenfalls auf eine Gottheit zurück, er bedeutet „der Donnergott“.

17. Illian

Ebenfalls schön, oder? Illian hat die Bedeutung „der Schützende“.

18. Ivar

Möglicherweise kennst du die russische Version Igor? Ivar bedeutet „Krieger“.

19. Jerik

Vielleicht der passende Name für Einzelkinder? Jerik heißt nämlich „der Alleinherrscher“.

20. Jutis

Der Name Jutis bezeichnet einen Ort in Lappland.

21. Lenne

In Deutschland kennen viele den Namen Lennart. Lenne ist die schwedische Variante und bedeutet „fliegender Vogel“.

22. Lillebror

Dieser Name ist passt definitiv zu eurem Jüngsten, denn er bedeutet „kleiner Bruder“.

23. Mik

Ein besonders kurzer Name, der in seiner Bedeutung dennoch eine Frage enthält: „Wer ist wie Gott?“.

24. Nielas

Der Name Nielas bedeutet so viel wie „Sieg des Volkes“.

25. Nordin

Hier lässt sich die Bedeutung schon erahnen, denn Nordin heißt „Mann aus dem Norden“.

26. Ove

Ove ist die schwedische Variante von Uwe, aber klingt doch deutlich jünger, oder? Allerdings gibt es keine eindeutige Bedeutung: Der Name könnte zum Beispiel „Herrscher“, oder auch „Schwertschneide, Spitze“ heißen.

27. Rurik

Dieser kraftvolle Name bedeutet „ruhmreicher Herrscher“.

28. Siljan

Der Name Siljan geht auf den gleichnamigen See in Schweden zurĂĽck.

29. Stellan

Stellan klingt nicht nur angenehm, sondern hat auch eine schöne Bedeutung: „der Ruhige“.

30. Thage

Thage hat eine bodenständige Bedeutung: Der Name heißt übersetzt nämlich „der Bürger“.

31. Tjure

Die Bedeutung dieses Namens geht auf ein starkes Tier zurück – den Stier.

32. Toke

Bei Toke handelt es sich um die Kurzform von Torkjeld. Er bedeutet „Hüter des Tores“.

33. Ville

Die skandinavische Version von Willie. Ville hat eine kraftvolle Bedeutung: „der Entschlossene“, oder „der Willensstarke“.

34. Yall

Der kurze Name Yall steht für „der Fruchtbare“.

Noch mehr Inspiration fĂĽr den passenden Jungennamen

Ihr habt festgestellt, dass schwedische Jungennamen euch nicht ĂĽberzeugen? Das ist nicht schlimm, denn wir haben noch viel mehr Namensinspirationen fĂĽr euch. Vielleicht sprechen dich unsere Favoriten der finnischen, keltischen oder nordischen Jungennamenmehr an!

Noch mehr schöne Jungennamen aus aller Welt findest du hier >>

Und wenn du eine kleine Tochter erwartest, findet du hier tolle,schwedische Mädchennamen.

Wünschst du dir bei deiner Suche nach dem richtigen Namen mehr Austausch? Dann schaue doch mal in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas“ vorbei!

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im GrĂĽnen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Beliebteste
NeuesteÄlteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
2
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x