Iranische M√§dchennamen: bezaubernd und mystisch ūüáģūüá∑

Du suchst einen relativ seltenen Vornamen f√ľr deine Tochter, der besonders zauberhaft klingt und eine starke Bedeutung hat? Dann solltest du dir unbedingt iranische M√§dchennamen anschauen. Denn sie sind nicht nur besonders vielseitig, weil sie ihren Ursprung in vielen verschiedenen Sprachen haben, sondern punkten auch mit teils religi√∂sen, teils fast schon magisch klingenden √úbersetzungen. Wir erkl√§ren dir, welche 20 Vornamen aus dem Iran f√ľr M√§dchen du unbedingt kennen solltest und verraten dir auch gleich, was sie bedeuten.

Das solltest du √ľber iranische M√§dchennamen wissen

Die Mädchen- und Jungennamen gestalten sich im Iran als besonders vielseitig. Das liegt unter anderem daran, dass das Land, welches einst als Persien bezeichnet wurde, die unterschiedlichsten Sprachen sowie Religionen beherbergt. Generell zählt Iranisch zu den indogermanischen Sprachen.

Neben Iranisch (auch als Farsi bekannt) werden im Iran zudem Paschto (Paschtunisch), Belutschi und Kurdisch gesprochen. Dass iranische M√§dchennamen demnach aus verschiedenen Sprachgruppen abstammen, ist also nicht verwunderlich ‚Äď und macht sie umso einzigartiger.

Zus√§tzlich √ľberzeugen M√§dchennamen aus dem Iran nicht selten mit einer magischen Bedeutung. Aber auch religi√∂se Interpretationen sowie √úbersetzungen, die einen mythologischen Ursprung haben, sind relativ h√§ufig.

20 iranische Mädchennamen, die uns richtig gut gefallen

Mit ihrem mystischen Charme haben uns diese 20 iranischen Mädchennamen direkt in ihren Bann gezogen:

1. Ariana

√úbersetzt bedeutet der weibliche Vorname Ariana so viel wie ‚Äěedle Frau‚Äú, ‚Äědie Reine‚Äú oder auch ‚Äědie Heilige‚Äú. Ihre Wurzeln findet die weibliche Form von Ariano bzw. Adrian sowohl im Altgriechischen als auch im Lateinischen.

2. Bahar

Bei Bahar handelt es sich um einen persischen M√§dchennamen, der aber auch in der T√ľrkei, in Aserbaidschan sowie in der arabischen Sprache immer wieder vorkommt. √úbersetzen l√§sst sich der M√§dchenname mit B unter anderem mit ‚ÄěSch√∂nheit‚Äú und ‚ÄěFr√ľhling‚Äú.

3. Banu

Der t√ľrkische M√§dchenname hat einen arabischen Ursprung und bedeutet ‚Äědie Angesehene‚Äú oder auch ‚Äěedle, erhabene Dame‚Äú.

4. Cyra

Cyra ist ein weiblicher Vorname, der sowohl im Altgriechischen als auch im Keltischen bekannt ist und vom m√§nnlichen Namen Kyros abgeleitet wurde. Die g√§ngigste √úbersetzung lautet ‚Äědie Herrscherin‚Äú.

5. Farah

Als besonders typisch f√ľr arabische M√§dchennamen gilt Farah. Dieser Vorname wird gerne mit ‚ÄěFreude‚Äú, ‚ÄěFr√∂hlichkeit‚Äú, ‚ÄěGl√ľck‚Äú oder auch ‚ÄěLicht‚Äú interpretiert.

6. Hasty

Etwas ausgefallener wird es dagegen mit diesem iranischen M√§dchennamen. F√ľr Hasty konnten wir zwar leider keine genaue √úbersetzung finden, aber wir wollten dir den s√ľ√üen Vornamen auf gar keinen Fall vorenthalten.

7. Laleh

Auch Laleh geh√∂rt zu den weiblichen Vornamen im Iran, die aus dem Persischen kommen. Laleh bedeutet √ľbersetzt ‚Äědie Tulpe‚Äú oder auch ‚Äědie Lotusblume‚Äú.

8. Leila

Besonders mystisch ist die Bedeutung von Leila. Der M√§dchenname mit arabischer Herkunft steht n√§mlich f√ľr ‚Äědie Nacht‚Äú, ‚Äědie Dunkelheit‚Äú sowie ‚ÄěK√∂nigin der Nacht‚Äú.

9. Maryam

Maryam gilt als¬†aram√§ische Variante von Miriam und bedeutet dementsprechend¬†‚Äědie Widerspenstige‚Äú, aber auch ‚Äědie Geliebte‚Äú.

10. Meral

Der t√ľrkische Unisex-Name mit mongolischen Wurzeln ist auch in der arabischen Sprache bekannt und wird unter anderem mit ‚ÄěReh‚Äú oder ‚Äěweibliche Gazelle‚Äú √ľbersetzt.

11. Mona

Tats√§chlich ist Mona ein lateinischer M√§dchenname, der aber im Persischen ebenso beliebt ist. Mona steht als Kurzform f√ľr Monika f√ľr ‚Äědie Edle‚Äú, ‚Äědie Einsame‚Äú und ‚Äědie Hoffnungsvolle‚Äú.

12. Narges

Gefallen dir persische Vornamen mit blumiger Bedeutung besonders gut, ist Narges m√∂glicherweise ein passender Name f√ľr deine Tochter. Denn Narges bedeutet ‚Äědie Narzisse‚Äú.

13. Nasrin

W√§hrend es im Persischen Nasrin hei√üt, lautet der M√§dchenname im T√ľrkischen Nesrin. Beide Vornamen bedeuten ‚Äěwilde Rose‚Äú oder ‚Äěblaue, wohlriechende Blume‚Äú. Nasrin kann zus√§tzlich als ‚Äězwei Falken, die man niemals einfangen kann‚Äú √ľbersetzt werden.

14. Pari

Zuckers√ľ√ü klingt der iranische M√§dchenname Pari, der eine Kurzform von Parvaaneh darstellt und ‚Äěder Schmetterling‚Äú sowie ‚Äědie Fee‚Äú bedeutet.

15. Roya

‚ÄěDie Rothaarige‚Äú und ‚Äěs√ľ√üer Traum‚Äú sind zwei Bedeutungen, welche dem g√§lischen M√§dchennamen Roya nachgesagt werden. Im Iranischen kann Roya zudem ‚ÄěVision‚Äú oder auch ‚ÄěVorahnung‚Äú hei√üen.

16. Sahar

Sahar leitet sich aus dem Iranischen, Arabischen sowie Afghanischen ab und bedeutet ‚Äědas Morgenrot‚Äú. Weitere √úbersetzungsm√∂glichkeiten sind ‚Äědie Herrschende‚Äú, ‚Äědie K√∂nigin‚Äú oder auch ‚ÄěHerrin vom fr√ľhen Abend bis Mitternacht‚Äú.

17. Shirin

Dank der altpersischen Herkunft wird Shirin mit ‚Äědie S√ľ√üe‚Äú, ‚Äědie Sch√∂ne‚Äú, ‚Äědie Angenehme‚Äú sowie ‚Äědie Charmante‚Äú √ľbersetzt.

18. Tara

Vermutlich stammt Tara aus dem Aram√§ischen und ist in Russland die Kurzform von Tamara. In der persischen Sprache steht Tara f√ľr einen eigenst√§ndigen M√§dchennamen und bedeutet ‚Äěder Stern‚Äú, ‚Äědie Mitf√ľhlende‚Äú, ‚Äědie Starke‚Äú, ‚Äědas Leben‚Äú oder auch ‚Äědie Kraft‚Äú.

19. Yasmin

Aus dem Persischen kommt auch der weibliche Vorname Yasmin, der sich von Yasaman ableitet und √ľbersetzt somit ‚Äědie Blume‚Äú hei√üt.

20. Zahra

F√ľr Zahra gibt es zahlreiche √úbersetzungsm√∂glichkeiten. Besonders beliebt ist ‚Äědie Blume‚Äú oder auch ‚Äědie Bl√ľte‚Äú (beides aus dem Arabischen). Gleichzeitig steht Zahra aber auch f√ľr ‚Äědie Strahlende‚Äú.

Du erwartest einen Sohn? Dann lass dich HIER von unseren iranischen Jungennamen verzaubern ‚ě§ Iranische Jungennamen: religi√∂s und einzigartig ūüíô

Konnten iranische M√§dchennamen dich √ľberzeugen?

Wie gefallen dir unsere 20 Vorschl√§ge f√ľr iranische M√§dchennamen? Hast du einen Favoriten gefunden? Oder kennst du vielleicht noch mehr sch√∂ne (weibliche) Vornamen aus dem Iran, die unbedingt in die Liste geh√∂ren? Schreib uns dein Feedback einfach in die Kommentare.

Wir freuen uns √ľber dein Feedback und den Austausch.
0
Wir freuen uns auf deine Tipps und Namensideen!x

Iranische Mädchennamen  gefallen dir zwar, der Richtige war aber noch nicht dabei? Dann schau mal hier:

Du w√ľnschst dir noch mehr Auswahl? Kein Problem! Hier findest du viele weitere tolle M√§dchennamen.

Du m√∂chtest doch bei der Namenssuche mit anderen Mamas austauschen? Dann¬†komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe ‚ÄěWir sind Echte Mamas ‚Äď Unsere Fragen und Antworten!‚Äú.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt f√ľr mich die sch√∂nste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre sp√§ter kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verb√ľndet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fu√üball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft f√ľr SEO und Social Media ausleben ‚Äď und dar√ľber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen