Trotzkind

Die Trotzphase ist das Grauen für die meisten Eltern, und trotzdem ist sie ungemein wichtig für die Entwicklung des Kindes. Denn dein Trotzkind probiert sich aus, entwickelt einen eigenen Willen und möchte diesen durchzusetzen. Das sorgt für Wut und Verzweiflung – und macht langfristig stark!

Du fragst dich: Wie reagiert man gut auf diese Wutanfälle? Was sage ich, und was besser nicht? Wie unterstütze ich mein Trotzkind liebevoll und was kann ich tun, wenn mir alles zu viel wird?

Wir begleiten dich bei dieser herausfordernden Etappe, erklären dir, was hinter der Rebellion steckt und geben dir hilfreiche Tipps und Erfahrungen an die Hand. Motto: heil und gestärkt durch die Trotzphase!