Die schönsten Jungennamen mit A am Ende ❤️

Hurra, es hat geklappt und du hältst deinen positiven Schwangerschaftstest in den Händen. Herzlichen Glückwunsch! 🥳 Noch bevor sie das Geschlecht wissen, gehen viele werdende Eltern bereits auf Namenssuche. Schließlich soll es für das kleine Wunder ein ganz besonderer Vorname werden. Bekommst du einen kleinen Sohn, dann solltest du dir unbedingt unsere Vorschläge für Jungennamen mit A am Ende anschauen – einfach so schön und so besonders.

Was macht Jungennamen mit A am Ende so besonders?

Tatsächlich waren Jungennamen, die mit einem A enden, früher eher selten. Das liegt größtenteils daran, dass das A am Ende in den romanischen Sprachen eher für einen weiblichen Namen steht. Ein maskuliner Vorname sollte aber vor allem Härte sowie Stärke ausdrücken und endete daher oft mit einem Konsonanten. Zum Glück ist das heutzutage anders und viele Jungennamen mit A am Ende sind mittlerweile sogar sehr beliebt. Denn Vornamen, die mit diesem Vokal enden, klingen wunderschön weich, rund und sanft – und sie passen zu einer Vielzahl an Nachnamen. Einfach perfekt!

Du erwartest eine kleine Tochter? Dann findest du hier die schönsten Mädchennamen mit A am Ende

20 Jungennamen mit A am Ende und ihre Bedeutung

Bist du aktuell auf der Suche nach einem schönen Jungennamen? Oder möchtest du dich einfach nur ein bisschen inspirieren lassen? Dann kommen hier die (für uns) 20 schönsten Vornamen für einen Jungen mit A am Ende:

1. Aljoscha

Aljoscha ist die russische Koseform von Alexej und bedeutet übersetzt „der Beschützer“ sowie „der Männer Abwehrende“. Obwohl der Vorname in Deutschland bisher eher selten war, wird er mittlerweile immer häufiger vergeben. Kein Wunder!

2. Aria

Nicht nur bei Fans von „Game of Thrones“ ist der Vorname super beliebt. Auch sonst kann er bei Namenssuchenden durchaus punkten – vor allem aufgrund seines weichen Klangs. Seinen Ursprung hat der Unisex-Name, der sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet ist, übrigens in Persien und bedeutet so viel wie „edel“ oder „weise“.

3. Bela

Der Name Bela ist besonders in Ungarn sehr beliebt, bei uns aber noch (!) ein echter Geheimtipp. Ursprünglich stammt der Name aus dem Altslawischen und bedeutet „der Weiße“ – abgeleitet von „belo“ (weiß). Allerdings kann Bela auch eine Kurzform von Adalbert sein, dann hat er die Bedeutung „der Edle“.

4. Elia

Ein ebenfalls geschlechtsneutraler Vorname ist Elia. Denn hierbei handelt es sich um die italienische sowie spanische Kurzform des männlichen Elias sowie der weiblichen Elio. Der name Elia stammt aus dem Hebräischen und bedeutet „mein Gott ist Jahwe“.

5. Ilja

Ziemlich beliebt ist aber auch der Jungenname Ilja, welcher ebenso von dem Vornamen Elias abstammt. Übersetzt bedeutet dieser deshalb ebenfalls „mein Gott ist Jahwe“.

6. Jeremia

Der Name Jeremia stammt aus dem Alten Testament, dort trug ihn der zweite der vier großen Propheten. Dementsprechend stammt Jeremia aus Althebräischen/Hebräischen und bedeutet „Jahwe erhöht“. Bei uns in Deutschland ist der Jungenname aber derzeit noch eher selten. Also perfekt, wenn du einen außergewöhnlichen Vornamen für deinen Sohn haben möchtest.

7. Joa

Funktioniert nicht nur super für Mädchen, sondern macht sich auch als Jungenname ganz fabelhaft. Übersetzt bedeutet Joa ungefähr so viel wie „Jahwe ist mein Bruder“. Der Name stammt aus dem Alten Testament.

8. Jona

Wer es gerne kurz und knackig mag, der wird die Kurzform von Jonas lieben. Sie bedeutet „die Taube“ oder „der Friedliebende“. Manchmal findet man Jona auch als Abkürzung von Johannes oder Johanna, dann ist die Bedeutung „das Gottesgeschenk“.

9. Joshua

Niedlich, beliebt und einfach nur ein toller Vorname für einen kleinen Jungen! Joshua stammt aus dem Hebräischen und bedeutet übersetzt „Jahwe ist die Rettung“.

10. Kaya

Dieser ausdrucksstarke Vorname ist der Hippie-Zeit entsprungen und eine tolle Idee für alle werdenden Eltern, die auf einen seltenen Jungennamen großen Wert legen. Im Türkischen bedeutet Kaya „Fels“ und im Japanischen wird der Name oft mit „ruhiger Ort“ übersetzt.

11. Kolja

Dieser wunderschöne Name ist ein Kurzform wird vom russischen Vornamen Nikolai abgeleitet und bedeutet „Sieg des Volkes“.

12. Luca

Ob Luca oder Luka: Dieser Name ist für Jungen und Mädchen nicht ohne Grund schon seit Jahren super beliebt und oft auf den Namenslisten des Jahres zu finden. Die italienische Form von Lukas bzw. Lukas bedeutet „hell“ bzw. „der Leuchtende“.

13. Mattia

Die italienische Form von Matthias ist eigentlich ein männlicher Vorname. In vielen Ländern außerhalb Italiens wird dieser aber auch gerne für Mädchen verwendet. So oder so ist Mattia eine tolle Wahl, denn übersetzt bedeutet er „Gottesgeschenk“ bzw. „Geschenk Jahwes“.

14. Mika

Aus dem hohen Norden stammt der finnische Vorname Mika, der dort als Kurzform für Michael gilt und „Wer ist wie Gott“ bedeutet. Auch in Deutschland ist der Name mittlerweile ziemlich beliebt und wird regelmäßig gerne vergeben. In Japan bedeutet Mika übrigens „Neumond“.

15. Mischa

Abgeleitet wird der russisch klingende Vorname von Mihail – die russische Form für Michael. Übersetzt bedeutet dieser Jungenname „Wer ist Gott?“.

16. Noa

Die südslawische Schreibweise von Noah ist in Deutschland recht untypisch. Wir finden, dass der Jungenname mit A am Ende so einfach nur frech und cool wirkt. Perfekt für einen kleinen Wirbelwind.

17. Timba

Definitiv einer der Jungennamen mit A mit einer der schönsten Bedeutungen: Timba ist an einen kubanischen Tanzstil angelehnt und bedeutet „Lebensfreude“.

18. Yosia

Gefällt dir bereits der Name Joshua? Dann wirst du sicherlich auch Yosia mögen. Denn dieser biblische Jungenname ist nämlich eher als Joshua bekannt. Er stammt aus dem Hebräischen und bedeutet „Gott möge heilen“.

19. Yuma

Als „Sohn des Flusses“ oder „Sohn des Häuptlings“ steht der Vorname Yuma als ein Ausdruck von Stärke. Kein Wunder also, dass er einer der beliebtesten indianischen Vornamen für einen kleinen Jungen ist.

20. Wanja

Bei Wanja handelt es sich um eine Koseform des russischen Jungennamens Iwan. Klingt doch aber um einiges weicher, oder? Übersetzt bedeutet Wanja „Jahwe ist gnädig“.

 

Jetzt sind wir natürlich auf deine Meinung gespannt: Haben dir unsere Jungennamen mit A am Ende gefallen? Konntest du vielleicht sogar eine schöne Idee für deinen kleinen Sohn entdecken? Oder darf es bei dir doch eher ein anderer Vorname sein?

Wir freuen uns auf deine Meinung in den Kommentaren!
0
Schreib uns deine Meinung:x

Der passende Vorname für deinen Sohn war noch nicht dabei? Wie wäre es dann vielleicht mit einem von diesen Vorschlägen:

Die schönsten Jungennamen mit E am Ende
Die schönsten Jungennamen mit i am Ende
Die schönsten Jungennamen mit O am Ende
Disney-Namen für Jungen: 20 tolle Ideen
Englische Jungennamen: Unsere 20 Favoriten
Nordische Jungennamen mit Bedeutung: Die 50 schönsten als Liste

Noch mehr tolle Jungennamen findest du außerdem hier »»»

Du möchtest dich bei der Namenssuche mit anderen Mamas austauschen? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x