Die schönsten Jungennamen mit Q ❤️

Wenn es für deinen Sohn ein wirklich außergewöhnlicher Vorname sein soll, dann sind Jungennamen mit Q einfach perfekt. Denn es gibt nur wenige Namen, die mit diesem Buchstaben beginnen. Und das weltweit! Bekommt dein Nachwuchs einen solchen Namen von dir verliehen, wird damit also nicht nur der einzigartige Charakter deines Würmchens unterstrichen. Entdecke die 15 schönsten Ideen für Jungennamen mit Q in unserer Liste!

Jungennamen mit Q: selten und außergewöhnlich

Wusstest du, dass das Q in Deutschland als seltenster Anfangsbuchstabe für die hier vergebenen Vornamen gilt? Tatsächlich beginnen weniger als ein Prozent der hiesigen Namen mit diesem Buchstaben. Das verdeutlicht einmal mehr, wie einzigartig Jungennamen mit Q sind. Damit eignen sich Vornamen mit diesem Anfangsbuchstaben vor allem für Eltern, die es absolut außergewöhnlich mögen und keine Lust auf „Standardnamen“ haben, die sich jedes Jahr in den Top-Namenslisten wiederfinden. Entscheidest du dich für einen Jungennamen mit Q, dann profitiert dein Sohn von einem seltenen Vornamen. Verwechslungsgefahr in der Schule? Ausgeschlossen!

Übrigens: Wenn du eine kleine Tochter erwartest, findest du hier die schönsten Mädchennamen mit Q.

Die 15 coolsten Jungennamen mit Q

Dir fällt partout kein Jungenname mit Q ein? Gar kein Problem. Wir haben dir nämlich eine tolle Liste mit den 15 coolsten männlichen Vornamen erstellt – alle mit dem Anfangsbuchstaben Q versteht sich. Und damit du dir noch mehr unter den einzelnen Namen vorstellen kannst, gibt’s auch immer die passende Bedeutung dazu.

1. Qamil

Qamil ist ein beliebter arabischer Jungenname und stellt eine albanische Variante von Jamal dar. Die Bedeutung ist ebenso vielfältig und lautet „Schönheit“ bzw. „der Schöne“ sowie „ehrbarer Opferdiener“ und „der Festliche“.

2. Qani

Der männliche Jungenname Qani ist vor allem im Iran, dem Irak, in der Türkei, in Syrien und Georgien sehr beliebt. Er besitzt einen kurdischen Ursprung und wird mit „die Quelle“ übersetzt.

3. Qenco

Auch Qenco ist ein begehrter kurdischer Jungenname. Mit der Bedeutung „der Gute“ ist er für deinen kleinen Sohn einfach wundervoll und bestimmt ein freudiges Omen.

4. Qerim

In den arabischen Sprachgebieten findet auch dieser Jungenname seinen Ursprung. Er ist eine Variante von Kerim und wird am liebsten mit „der Gütige“, „der Vornehme“, „der Großzügige“ und „der Bedeutende“ interpretiert.

5. Quaid

Quaid ist ein männlicher Vorname der indogermanischen Sprachfamilie und damit unter anderem in Pakistan ein gern vergebener Name. Seine Bedeutung lautet: „der Führer“.

6. Quan

Mit „Soldat“ oder „Faust“ besitzt der vietnamesische Jungenname mit Q eine ausdrucksstarke Bedeutung.

7. Quarto

Die Kurzform von Quartus, einem römischen Jungennamen, kommt aus dem Lateinischen und bietet sich aufgrund seiner Bedeutung („der Vierte“) super für das vierte Baby an.

8. Quentin

Bei unseren Jungennamen mit Q darf Quentin natürlich nicht fehlen. Er ist sowohl die französische als auch die englische Version vom lateinischen Vornamen Quintus. Seine Bedeutung lautet daher logischerweise auch „der Fünfte“.

9. Quentino

Super süß ist auch die Verniedlichung des männlichen Vornamens Quentin. Quentino stammt ebenso aus dem antiken Rom und bedeutet „der Fünfte“.

10. Quill

Ein hübscher Vorname, der vor allem in Irland häufig an einen neugeborenen Jungen vergeben wird, ist Quill. Er hat die wundervolle Bedeutung „der aus dem Wald Kommende“.

11. Quim

Kurz und liebevoll ist diese portugiesische Kurzform von Joaquim, welche einen religiösen Bezug aufweist und mit „Gott richtet auf“ übersetzt wird.

12. Quincy

Ein beliebter Unisex-Name in englischen Sprachgebieten ist Quincy. Er besitzt eine lateinische Herkunft, ist eine Kurzform von Quintus und bedeutet somit „der Fünfte“.

13. Quinn

Aus dem Irischen ist auch der männliche Vorname Quinn entsprungen. Dieser galt in Irland einst als Familienname und wird noch heute als Form von Cuinn gesehen. Er trägt die charakterstarke Bedeutung „der Willensstarke“.

14. Quino

Zuckersüß ist diese Kurzform von Joaquin. Der männliche Vorname weist eine hebräische Abstammung auf und hat somit eine religiöse Bedeutung: „Gott richtet auf“.

15. Quirin

Bei diesem Jungennamen mit Q handelt es sich um eine Kurzform des lateinischen Vornamens Quirinus. Die genaue Bedeutung lautet „Speer“ oder auch „Lanze“. Im übertragenen Sinne wird Quirin daher gern mit „der Lanzenträger“ sowie „der Kämpfer“ übersetzt.

Wie kommen Jungennamen mit Q bei dir an?

Einzigartig sind Jungennamen mit Q auf jeden Fall. Doch wie siehst du das? Kommt für dich ein solcher Name überhaupt infrage oder soll es doch lieber ein eher klassischer Vorname sein?

Wir freuen uns über deine Meinung in den Kommentaren.
1
Schreib uns deine Meinung:x
❤️

Weitere außergewöhnliche Jungennamen aus aller Welt findest du hier:

Noch mehr tolle Jungennamen findest du übrigens HIER »»»

Wenn du dich bei der Namenssuche mit anderen Mamas aus unserer Community austauschen möchtest – dann komm doch in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für SEO und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Beliebteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
alexis
alexis
1 Jahr zuvor
Wir freuen uns über deine Meinung in den Kommentaren." Weiterlesen »

Ich finde QUENTIN am schoensten