Die schönsten Jungennamen, die zum Winter passen ❄️

Schneemann bauen mit den Kindern, gemütliche Abende auf dem Sofa und die besinnliche Weihnachtszeit mit Familie und Freunden: Der Winter hat definitiv einiges zu bieten. Vielleicht ja sogar ein Baby für dich? Wenn dein Sohn im Winter zur Welt kommt, oder du einfach so ein Fan der kalten Jahreszeit bist, sind unsere Jungennamen, die zum Winter passen, einfach perfekt.

Das macht winterliche Jungennamen so besonders

Der beste Grund, um den Winter zu mögen: Winterzeit ist Weihnachtszeit! Festliche Lieder, leckere Plätzchen und ein geschmückter Tannenbaum sorgen nicht nur bei den Kleinsten für große Vorfreude auf die Feiertage. Aber auch abgesehen von Weihnachten hat der Winter dank Schnee, vieler Lichter und jeder Menge Gemütlichkeit einen ganz besonderen Zauber.

Nicht zuletzt deshalb wünschen sich viele Eltern, deren Kinder im Winter auf die Welt kommen, einen Namen, der zur kalten Jahreszeit passt. Oft fällt die Wahl dann auf christliche Vornamen, die hervorragend zur Weihnachtszeit passen. Die meisten sind zeitlos, tiefgründig und lassen sich relativ einfach schreiben und aussprechen. Kein Wunder, dass auch scheinbar altmodische Vornamen wieder im Trend liegen, denn sie lassen sich oft sehr gut und niedlich abkürzen (bestes Beispiel: Rudi).

Doch genug der wärmenden Worte – hier findest du tolle Vornamen für Jungen, die perfekt zum Winter passen.

Und falls du eine Tochter erwartest, haben wir hier zauberhafte Mädchennamen, die vom Winter inspiriert sind.

Die schönsten Jungennamen, die zum Winter passen, und ihre Bedeutung

1. Angelo

Der erste Name auf unserer Liste, passt nicht nur perfekt zu Weihnachten, sondern drückt auch das aus, was unsere Kinder oft für uns sind. Neben der Bedeutung „der Bote Gottes“ heißt Angelo nämlich auch „der Engel“.

2. Balthasar

Der babylonisch-hebräische Balthasar ist einer der Heiligen Drei Könige, der zusammen mit Caspar und Melchior durch den Stern von Bethlehem zum Christuskind geführt wird. Frei übersetzt bedeutet Balthasar „Gott schütze den König”.

3. Boris

Der Vorname Boris hat so einige berühmte Vornamen wie etwa den ehemaligen Tennis-Star Boris Becker. Häufig wird Boris als Form des slawischen Namens Borislav („der Ruhmvolle im Kampf der Schätze“) gesehen. Laut einer anderen Herleitung kommt der Name aber vom bulgarischen Jungennamen Bogoris – und der bedeutet „der Schneeleopard“. Damit passt er perfekt in unsere Liste der Jungennamen, die zum Winter passen.

4. Caspar

Für einige Menschen endet die Weihnachtszeit erst mit den Feiertagen der Heiligen Drei Könige im Januar. Caspar war einer von ihnen und ist bis heute ein wunderschöner Jungenname, der „Verwalter der Schätze“ bedeutet.

5. Dian

Die lateinische Variante von Diana bedeutet für gewöhnlich „Göttlich“ oder „wie das Licht glänzend“. Alleine diese Bedeutungen gehen wunderbar mit der kalten Jahreszeit einher. Nebenbei bedeutet Dian ebenfalls „die Kerze“.

6. Finn

Finn, Fynn, Fyn oder Fin: Der beliebte skandinavische Jungenname existiert in vielen verschiedenen Schreibweisen. Übersetzt bedeutet die skandinavische Form „der Helle“ oder auch „der Blonde“. Allerdings ist er Vorname auch aus dem Irischen überliefert und hat dort die Bedeutung „der Weiße“. Und genau da ist auch der Bezug zur kalten (und verschneiten) Jahreszeit.

7. Gabriel

Der Vorname Gabriel gehört zu den zeitlosen Klassikern. Der hebräische Jungenname passt aufgrund seiner Geschichte zum Winter: Gabriel ist der Erzengel, der die Geburt Jesu verkündet. Übersetzt bedeutet der Vorname „der starke Mann“.

8. Janus

Der winterliche Jungenname Janus stammt aus der römischen Mythologie. Dort steht er für den Gott des Anfangs und des Endes. Bezieht man das auf das Jahr, sind es also genau die Wintermonate. Und nicht nur das: Auch der Monat Januar wurde nach Janus benannt.

9. Josef

Josef ist der Mann der Heiligen Jungfrau Maria und damit der Stiefvater des Jesuskindes. Er bedeutet so viel wie „Gott fügt hinzu“ und ist ein schöner biblischer Jungenname, der bis heute nichts von seiner Faszination verloren hat.

10. Melchior

Auch Melchior darf in unserer Riege der Heiligen Drei Könige nicht fehlen. Dieser hebräische Vorname steht für „König des Lichts“.

11. Nevio/Nevis

Diese beiden Vornamen könnten vom Ursprung her nicht unterschiedlicher sein. Während Nevio aus der keltischen Sprache überliefert ist, kommt Nevis aus dem Spanischen. Beide Vornamen passen ganz ausgezeichnet zum Winter, da sie „Schnee“ bedeuten. Freust du dich schon auf die erste Schneeballschlacht mit deinem Sohn?

12. Nicolas

Nicolas gehört zu den Dauerbrennern unter den winterlichen Vornamen. Er stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet „der Sieger des Volkes“. Und der Bezug zum Winter? Na klar. Nicolas ist die deutsche, englische und griechische Form von Nikolaus.

13. Noel

Noel ist vielleicht DER winterliche Jungenname schlechthin. Denn er bedeutet aus dem Französischen übersetzt „Weihnachten“.

14. Robin

Aus der althochdeutschen Sprache übersetzt bedeutet Robin als Verniedlichungsform von Robert „der Strahlende“. Ein idealer Vorname, der sinnbildlich die weihnachtliche Schneelandschaft beschreibt.

15. Rudolph

Rudolph, das Rentier mit der roten Nase, erwärmt Jahr für Jahr die Herzen von Kindern und Erwachsenen. Falls du das dazugehörige Weihnachtslied jedes Jahr in Dauerschleife hörst und dich für ältere Vornamen begeisterst, könnte dein kleiner Schatz vielleicht bald auf den Spitznamen „Rudi“ hören.

16. Silvester

Warum dieser Jungenname perfekt zum Winter passt, müssen wir wohl nicht groß erklären. Wörtlich übersetzt bedeutet Silvester „der Waldbewohner“. Und sein Namenstag ist – na klar – der 31. Dezember.

17. Sirius

Spätestens mit der Reihe um den berühmten Zauberer mit der Narbe erlangte der Vorname Sirius – und mit ihm der Patenonkel Harry Potters – weltweite Bekanntheit. Dieser Vorname mit griechischen Wurzeln passt wunderbar zum Winter, da er „der brennende Stern“ bedeutet.

Übrigens: Für alle Fans haben wir hier 20 zauberhafte Harry Potter Namen für Jungen

18. Talin

Nein, hierbei ist nicht die estländische Hauptstadt Talin gemeint. Denn Talin ist gleichzeitig ein sogenannter rätoromanischer Vorname, der einen „an Weihnachten Geborenen“ bezeichnet. Ideal also, wenn dein Sohn an den Feiertagen das Licht der Welt erblickt.

19. Yuki

Bei Yuki handelt es sich um einen japanischen Vornamen für Jungen und Mädchen mit der winterlichen Bedeutung „Schnee“.

20. Yule

Auch der schottische Unisex-Name Yule ist sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet und hat die winterliche Bedeutung  „Weihnachten“.

Gefallen dir unsere Jungennamen, die zum Winter passen?

Jetzt sind wir natürlich gespannt: Konnten wir dich mit unseren winterlichen Jungennamen überzeugen? Welcher Vorname gefällt dir besonders? Verrate uns deine(n) Favoriten doch in den Kommentaren –

wir freuen uns!
0
Schreib uns deine Meinung:x

Dein Baby kommt in einer anderen Jahreszeit zur Welt? Dann sind vielleicht diese Namen etwas für dich:

Jungennamen, die zum Frühling passen
Diese Jungennamen passen zum Sommer
Schöne Jungennamen, die zum Herbst passen

Nicht das richtige dabei? Hier findest du Noch mehr tolle Baby-Vornamen für Jungen und Mädchen.

Du möchtest dich bei der Namenssuche und weiteren Themen mit anderen Mamas aus unserer Community austauschen? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für SEO und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen