Muslimische Mädchennamen: 30 Vornamen mit Bedeutung

Du bist auf der Suche nach einem wunderschönen, poetischen Namen für deine Tochter? Dann schaue dir doch mal muslimische Mädchennamen an. Neben einem bezaubernden Klang haben die meisten weiblichen Vornamen aus dem Islam auch eine starke und vor allem positive Bedeutung. Dem Glauben zufolge verheißt ein positiver Name nämlich Glück, während ein negativ besetzter Vorname zu Missgunst, Streit und Neid führen soll.

Wir haben 30 schöne, muslimische Mädchennamen für euch gesammelt.

Muslimische Mädchennamen sind nicht immer religiös

Viele muslimische Mädchennamen haben einen religiösen Hintergrund. Das liegt daran, dass sie eine lange Tradition haben und häufig bekannte Frauen aus dem Koran als Namenspatinnen gewählt wurden. Allerdings entscheiden sich nicht alle Eltern aus diesem Grund für einen Vornamen aus dem Islam. Denn viele der muslimischen Namen für Mädchen haben einfach einen wunderschönen Klang. Viele Namen stammen auch aus der Natur, haben einen Bezug zum Mond oder bezeichnen eine besondere Charaktereigenschaft.

Name der Mutter gehört bei muslimischen Mädchennamen dazu

Einige muslimische Mädchennamen sind schon mehr als 2.500 Jahre alt. Die lange Tradition spiegelt sich auch in einem Ritual wider, das noch heute in einigen muslimischen Staaten Pflicht ist. Dort muss ein Mädchen nämlich bei allen offiziellen Anlässen neben seinem eigenen Vornamen auch den Namen seiner Mutter angeben. Bei Söhnen ist es der Name des Vaters.

Muslimische Mädchennamen – das sind die schönsten

Einige Vornamen aus dem Islam stammen aus dem Hebräischen, andere sind in unterschiedlichen Sprach- und Kulturräumen zu finden. Hier stellen wir dir 30 der schönsten muslimischen Mädchennamen vor:

1. Aida

Dieser muslimische Vorname wurde durch Verdis gleichnamige Oper 1971 sehr bekannt. Übersetzt bedeutet Aida „die Zurückhaltende“.

2. Achoura

Dieser Name ist eine Abwandlung zum Namen „Ashura“ und steht gemäß islamischem Kalender für den zehnten Tag im ersten Monat.

3. Afet

Der muslimische Mädchenname Afet ist auch in Aserbaidschan oder der Türkei gebräuchlich. Er steht wortwörtlich für eine „bildschöne Frau“.

4. Afson

Du liebst Fabeln und Geschichten? Dann kommt vielleicht der weibliche Vorname Afson in Betracht, der übersetzt „faszinieren“ oder eben „Fabel/Geschichte“ heißt.

5. Aghdas

Aghdas steht für „heilig“ und ist somit ein muslimischer Mädchenname, der einen engen Bezug zum Islam und der Religion hat.

6. Aicha

Klingt einfach zauberhaft, oder? Und hat dazu noch eine wunderschöne Bedeutung: Aicha bedeutet übersetzt nämlich „die Lebenslustige“ oder auch „lebendig, wohlauf“. Kein Wunder also, dass der Name einer der beliebtesten muslimischen Vornamen für Mädchen ist.

7. Aliza

Aliza bedeutet so viel wie „die Fröhliche“ und ist ein wundervoller Name für Frohnaturen.

8. Amani

Dieser weibliche Vorname steht für „Sehnsucht“, „Frieden“ oder auch „den Wunsch“.

9. Amaya

Dieser traditionell muslimische Vorname ist auch in Spanien bekannt, wo er für die „geliebte Tochter“ steht.

10. Aminata

Dieser weibliche Vorname weist eine afrikanische Herkunft auf, gilt jedoch als typischer muslimischer Mädchenname. Insbesondere in den afrikanischen Ländern Senegal und Gambia wird der Name gern verwendet. Aminata lässt sich mit „die Vertrauenswürdige“ oder „sehr großes Vertrauen“ übersetzen.

11. Awa

Dieser muslimische Mädchenname ist dem christlichen Namen „Eva“ sehr ähnlich und bezeichnet die erste Frau auf Erden.

12. Bahar

Dieser muslimische Mädchenname ist unter anderem in der Türkei oder in Aserbaidschan verbreitet. Aus dem Türkischen übersetzt bedeutet Bahar so viel wie „Schönheit“, aber auch „Frühling“ oder „Jugend“.

13. Banu

Gehst du davon aus, dass deine Tochter einmal zu einer angesehenen Frau heranwächst? Dann taufe sie doch auf den muslimischen Vornamen Banu, der genau das aussagt.

14. Batul

Der Vorname Batul gilt als Beiname von Mohammeds jüngster Tochter  und lässt sich wortwörtlich mit „die Jungfrau“ oder „die Gottergebene“ übersetzen.

15. Bedrije

Dieser arabische Name hat eine besondere Bedeutung, denn er heißt übersetzt „schön wie der Mond“.

16. Bouchra

Ein Kind zu bekommen, ist immer eine „frohe Botschaft“ – und genau das sagt dieser muslimische Mädchenname aus.

17. Cantara

Der Name Cantara ist auch im Spanischen und Italienischen bekannt. Er lässt sich mit „kleine Brücke“ übersetzen.

18. Dalia

Dieser auch in Litauen verbreitete muslimische Mädchenname symbolisiert die in der Mythologie vorkommende Göttin Dalia, die für Schicksal steht.

19. Djannah

Dein kleines Mädchen ist das Paradies auf Erden? Dann taufe sie doch auf den Namen Djannah.

20. Dunja

Der muslimische Vorname Dunja ist auch im Serbischen bekannt, wo er so viel wie „Quitte“ bedeutet. Im arabischen Kulturraum leitet sich der Name von den Worten „Welt“ oder „Paradies“ ab.

21. Eleonora

Der Name Eleonora ist als weiblicher Vorname, der übersetzt „Gott ist mein Licht“ bedeutet, ebenfalls sehr beliebt.

22. Fida

Falls du deiner Tochter einen kurzen muslimischen Vornamen geben möchtest, könnte der für „Hingabe“ stehende Fida richtig sein.

23. Genna

Ein muslimischer weiblicher Vorname, der übersetzt für „Himmel“ steht, lautet Genna.

24. Kamila

Die arabische Version des weltweit bekannten Namens bedeutet so viel wie „vollkommen“.

25. Namika

Du schreibst gern und würdest dir das auch für deine Tochter wünschen? Dann nenne sie doch Namike. Das bedeutet nämlich „die Schreiberin“.

26. Olcay

Der muslimische Name Olcay steht für „Glück“. Und das sind unsere Schätze ja definitiv, und zwar das größte!

27. Rana

Der Name Rana steht für „lieblich“ und „schön“.

28. Saida

Ein Mädchen, das den muslimischen Vornamen Saida trägt, bedeutet „die Glückliche“.

29. Subaia

Wenn dein Mädchen eine kleine Kämpferin ist, kannst du sie zum Beispiel Subaia nenne. Das bedeutet übersetzt nämlich „kleine Löwin“.

30. Zahra

Dieser auch unter „Zara“ bekannte Name steht für „Blumen“ oder „Blüten“.

Hast du in unserer Liste einen wunderschönen, passenden muslimischen Mädchennamen gefunden? Oder hast du vielleicht weitere Vorschläge, die unbedingt in die Liste gehören? Dann schreib uns gerne. Wir freuen uns auf dein Feedback!

Falls dich keiner der Namen wirklich überzeugt, haben wir hier noch einige andere Vorschläge für Dich:

Mädchennamen vom Mond inspiriert
Indische Mädchennamen
Spanische Mädchennamen
Friesische Mädchennamen
Altdeutsche Mädchennamen
Bayrische Mädchennamen
Russische Mädchennamen
Doppelnamen für Mädchen

Du suchst einen Vornamen für deinen Sohn? Dann findest du hier schöne muslimische Jungennamen.

Wenn du dich mit anderen Mütter über Vornamen austauschen möchtest, dann komm doch in unsere Facebook-Gruppe: „Wir sind Echte Mamas.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern. Ich liebe den Hafen, fotografiere gern, gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Social Media und Texte ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.