Mädchennamen vom Mond inspiriert: 12 himmlische Vornamen

Der Mond hat etwas Kraftvolles und Faszinierendes – er beeinflusst vieler Leute Schlaf, beherrscht die Gezeiten unserer Meere und inspiriert die Menschen seit jeher zu reiner Poesie. Diese magischen Kräfte machen ihn so einzigartig, wie es auch unsere Kinder sind. Und deshalb haben sie auch besondere Namen verdient. Hier haben wir zwölf Mädchennamen für euch, die vom Mond inspiriert sind – und einfach sooo schön klingen!

Mädchennamen vom Mond: Diese Vornamen sind einfach göttlich

Viele Mädchennamen, die vom Mond inspiriert sind, sind buchstäblich himmlisch – und diese hier sogar gleich auf doppelte Weise. Denn sie haben nicht nur einen direkten Bezug zu dem Himmelskörper, sondern haben gleichzeitig auch etwas mit Göttern zu tun. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Vornamen?

Mika

Kennt ihr noch den Sänger, der so bombastisch hoch singen kann? In einigen Ländern ist dieser Name nämlich unisex, das heißt, Jungs und Mädchen dürfen so heißen.
In Japan wird Mika allerdings nur als Mädchenname verwendet und bedeutet in etwa Neumond oder Vollmond. Bei uns ist Mika ein noch eher seltener Mädchenname. Übersetzt man den Namen ins Lateinische, heißt er Geschenk Gottes. Eine wirklich schöne Übersetzung, wie wir finden.

Selene

Ein vor allem in Deutschland noch selten vorkommender Mädchenname. Dabei handelt es sich hier um die griechische Göttin des Mondes! Kein Wunder also, dass sie in der Liste unserer Namensvorschläge nicht fehlen darf! Und kein Wunder, dass Selene in alten Gemälden immer sehr hübsch gemalt wurde.

Luna

Der Name Luna kommt uns bekannt vor und befindet sich im Wortschatz der wenigen Wörter, die wir auf Spanisch oder Italienisch schon mal gehört (und uns idealerweise auch gemerkt ;-)) haben, wo er ganz klassisch Mond bedeutet. Geht man in die römische Mythologie, ist von der Göttin des Mondes die Rede.

Mahina

Diese klingende Schönheit wurde von der hawaiianischen Mond-Göttin Hina abgeleitet. Es gibt eine Sage, die erzählt, dass sie so wunderschön war, dass sie auf den Mond flüchtete, weil die Menschen sie nie in Ruhe ließen. Verrückt, oder?

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (kostenloser Download)

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Elara

Auch dieser Mädchenname hat eine – in diesem Fall sogar zwei – besondere Bedeutungen. Zum einen handelt es sich um den zweitgrößten Mond des Planeten Jupiter, zum anderen war Elara eine Naturgöttin und die Geliebte von Zeus in der griechischen Mythologie. Weil sie bei der Geburt ihres Kindes starb, wurde sie zum Symbol für Mutterliebe.

Hände halten Baby

Seltene Mädchennamen, die schön klingen, machen es Eltern noch schwerer, eine Entscheidung zu treffen. Foto: Bigstock

Mädchennamen mit direktem Bezug zum Mond

Wer bei der Suche nach einem wundervollen Mädchennamen lieber keinen göttlichen Beistand möchte, muss trotzdem nicht auf einen himmlisch schönen Vornamen für sein Baby verzichten. Denn es gibt auch viele seltene Mädchennamen, die einen Bezug zum Mond haben, ohne sich auf eine Göttin zu beziehen. Vielleicht liefern diese Namensvorschläge dir ja einen Favoriten:

Jacira

Noch nie gehört? Dieser seltene Mädchenname stammt von einem brasilianischen Volk ab und ist auf der Liste der Namensvorschläge, die vom Mond abstammen, ganz vorn dabei. In der Sprache der Tupi gibt es zwei Wörter, die zusammen diesen Namen bilden, und frei übersetzt so viel bedeuten wie Honigmond. Süüüß, oder?

Aylin

Wie viele Mädchennamen, die vom Mond abstammen und einfach wundervoll klingen, kommen auch die nächsten beiden Namensvorschläge aus der Türkei. Aylin hat die Bedeutung Mondkind, Mondmädchen oder Mondlicht. Kein Wunder also, dass er sehr beliebt ist, oder?

Ayla

Auch der Name Ayla kommt aus der Türkei und bedeutet soviel wie der Strahlenkranz des Mondes oder der Mondschein. Dieser noch relativ seltene Name für Mädchen klingt also nicht nur wunderschön, sondern erinnert auch noch an diesen besonderen und leuchtenden Himmelskörper.

Hila

Hila hat beinahe die gleiche Bedeutung wie Ayla, leitet sich nur aus dem Hebräischen ab. Übersetzen lässt sich dieser Mädchenname mit Glanz um den Mond. Klingt gut, oder?

Yuna

Dieser schöne Name wird im Deutschen auch oft mit J geschrieben und bedeutet die Nacht. Warum er trotzdem in unserer Liste für Mädchennamen, die vom Mond abstammen, auftaucht? Weil er im japanischen Dialekt genau das bedeutet: der Mond. Wir finden diesen Vornamen so oder so toll, ob nun mit Y oder J.

Chandra

Dieser wundervolle Mädchenname bedeutet ebenfalls Mond, allerdings in Hindi oder Sanskrit, deshalb ist er vermutlich bei uns auch noch nicht so bekannt, obwohl er wunderschön klingt. In Indien wird er sowohl für Mädchen als auch für Jungs verwendet.

Mädchennamen mit Bezug zum Mond sind doch etwas Tolles, oder? Vielleicht geht es euch ja wie uns, und ihr könnt auch nicht für einen Favoriten entscheiden. Hat ja auch keiner gesagt, dass die Namenswahl des Kindes leichtfällt. 😉 Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß beim Aussuchen!

 

Tamara Müller

Als süddeutsche Frohnatur liebe ich die Wärme, die Berge und Hamburg! Letzteres brachte mich vor vier Jahren dazu, die Sonne im Herzen zu speichern und den Weg in Richtung kühleren Norden einzuschlagen. Ich liebe die kleinen Dinge im Leben und das Reisen. Und auch wenn ich die einzige Nicht-Mama im Team bin, verbringe ich liebend gerne Zeit mit Kindern.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.