Die schönsten Jungennamen mit W ❤️

02Du suchst einen Vornamen für deinen Sohn, der nicht alltäglich ist, und den es in der Kita vermutlich kein zweites Mal gibt? Dann schau dir unbedingt Jungennamen mit W an. Sie machen bei uns in Deutschland nämlich nur etwa 1,5 Prozent der Babynamen aus. Damit ist das W zwar nicht der seltenste Anfangsbuchstabe für männliche Vornamen (das ist nämlich das Q 😉), aber außergewöhnlich sind Jungennamen mit W allemal. Wir haben dir die 20 schönsten Ideen mit dazugehöriger Bedeutung zusammengestellt!

Welcher Jungenname mit W ist besonders beliebt?

Es gibt einen Jungennamen mit W am Anfang, der bei uns in Deutschland als zeitloser Klassiker angesehen wird und es 2018 sogar in die Liste „Top 100 beliebteste Babynamen“ geschafft hat. Natürlich meinen wir damit den männlichen Vornamen Wilhelm. Dieser stammt aus dem Althochdeutschen und war in den letzten zehn Jahren der häufigste Jungenname mit W, der an Neugeborene vergeben wurde. Übersetzt wird er am liebsten mit „der entschlossene Beschützer“ sowie „der Willensstarke“.

Das sind die schönsten 20 Jungennamen mit W

Den einen oder anderen Jungennamen, der mit W anfängt, wirst du sicherlich kennen. Aber in unserer Liste haben wir auch einige echte Geheimtipps für dich zusammengestellt. On top erfährst du auch noch etwas über die Herkunft sowie die Bedeutung und kannst dir so ein noch besseres Bild machen. Und jetzt viel Spaß beim Stöbern:

1. Wanja

Der slawische Vorname ist Unisex und steht in der männlichen Form für die Verniedlichung von Iwan. Seine Interpretation weist einen religiösen Bezug auf und heißt „Gott ist gnädig“ oder „Gott ist gütig“.

2. Wido

Mit der Bedeutung „der aus dem Wald Stammende“ sowie „Wald“ bzw. „Holz“ hat der althochdeutsche Jungenname einen schönen Bezug zur Natur.

3. Wiebe

Zu den außergewöhnlichen Jungennamen mit W zählt definitiv auch dieser hier. Wiebe ist eine Kurzform von Vornamen, die ein „wig“ beinhalten und bedeutet „der Kampf“ oder auch „der Krieg“.

4. Wiggo

Bei Wiggo handelt es sich um die lateinische Variante des altnordischen Vornamens Vig, der sich mit „der Kampf“ übersetzen lässt.

5. Wikko

Als Kurzform von Viktor klingt der Jungenname Wikko ganz schön cool. Seine Bedeutung ist mit „der Sieger“ sowie „der Siegreiche“ ebenso ansprechend.

6. Wiktor

Wiktor ist eine andere Schreibweise des beliebten Jungennamen Viktor. Er besitzt eine lateinische Herkunft und wird vor allem in Polen gerne verwendet. Übersetzen lässt er sich mit „der Sieger“ sowie „der Siegreiche“.

7. Wilbur

Die Bedeutung „der Willenstarke“ macht Wilbur zum idealen Vornamen für charakterstarke Jungen. Besonders häufig kommt der althochdeutsche Name in den USA sowie anderen englischsprachigen Gebieten vor.

8. Wilke

Als besonders „entschlossen“ gelten kleine Jungen, die den Namen Wilke tragen. Die Verniedlichung von Wilhelm oder Willibald stammt aus dem Niederdeutschen und wird demnach mit „der Entschlossene“ übersetzt.

9. Willem

Die niederländische sowie niederdeutsche Namensvariante von Wilhelm heißt übersetzt „der entschlossene Beschützer“.

10. Willi

Die weichere und etwas niedliche klingende Form von Wilhelm ist Willi. Die Bedeutung bleibt aber die gleiche: „der entschlossene Beschützer“

11. William

Nicht nur der althochdeutsche Jungenname Wilhelm kommt bei uns gut an, auch die englische Version hat es uns angetan. William bedeutet logischerweise ebenso „der entschlossene Beschützer“.

12. Wilm

Oder wie wäre es mit der plattdeutschen Kurzform von Wilhelm? Total süß sowie frech zugleich und toll für kleine „entschlossene Beschützer“.

13. Wilmar

Mit Wilmar bekommt dein Nachwuchs einen Namen mit gleich vier Bedeutungen: „der Willige“, „der Entschlossene“, „der Berühmte“ und „der Bekannte“.

14. Wilson

Ursprünglich war Wilson ein altenglischer Familienname und bedeutet übersetzt „Sohn von William“.

15. Wim

Diese kecke Kurzform von Wilhelm ist eine unserer Favoriten für Jungennamen mit W. Der Name mit althochdeutscher Herkunft kommt vorrangig in den Niederlanden vor und bedeutet „der Willensstarke“.

16. Wini

In deutschen Sprachgebieten ist Wini als süße Kurzform von Winfried verbreitet. Der Name ist ursprünglich dem Althochdeutschen entsprungen und wird mit „der friedliche Freund“ übersetzt.

17. Winston

Aus dem Altenglischen kommt auch dieser Jungenname mit W am Anfang, der früher ebenfalls als Familienname genutzt wurde. Er bedeutet so viel wie „Stadt des Freundes“ oder „Stadt des Weins“.

18. Wito

Der männliche Vorname Wito besitzt germanische Wurzeln und ist eine friesische Kurzform von David. Er wird gerne mit „der Wald“ übersetzt.

19. Wotan

Der männliche Vorname Wotan geht auf die indogermanische Wurzel „wat“ zurück, wird aber auch der nordischen Mythologie zugeschrieben. Übersetzt wird er vorrangig mit „der Inspirierte“.

20. Wyatt

Dieser Name ist dem Althochdeutschen entsprungen und ist die englische Form von Wighard. Seine Bedeutungen: „der entschlossene Kämpfer“ sowie „der kleine Krieger“.

Treffen Jungennamen mit W deinen Geschmack?

Wir finden Jungennamen mit W einfach zauberhaft. Die tollen Vornamen haben wirklich etwas ganz Außergewöhnliches an sich. Wie sieht es mit dir aus? Hast du einen Lieblingsnamen entdeckt? Oder haben wir vielleicht einen Namen vergessen, der unbedingt auf die Liste gehört?

Schreib uns deine Meinung in die Kommentare – wir freuen uns.
1
Schreib uns deine Meinung:x
❤️

So ganz haben Jungennamen mit W dich nicht überzeugt? Kein Problem. Vielleicht gefallen dir dann ja diese männlichen Vornamen:

Noch mehr einzigartige Jungennamen findest du HIER »

Wenn du dich bei der Namenssuche und anderen Themen mit Mamas aus unserer Community austauschen möchtest – dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
1
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x