Frech und charmant: Jungennamen mit 3 Buchstaben

Es gibt viele gute Gründe, die für einen kurzen und knackigen Vornamen sprechen. Jungennamen mit 3 Buchstaben sind nicht kompliziert und leicht zu merken, deswegen lohnt es sich einen Blick auf unsere Favoriten zu werfen. Wir stellen euch die schönsten männlichen Vornamen vor, die besonders kurz sind. Außerdem verraten wir euch, was sie bedeuten.

Darum sind Jungennamen mit drei Buchstaben so toll

In der Kürze liegt die Würze, das gilt auch für Namen! Einen Vornamen mit 3 Buchstaben musst du höchstwahrscheinlich nicht ständig buchstabieren, wenn du danach gefragt wirst. Andererseits vermittelt ein kurzer Vorname auch eine Art „minimalistische Klarheit“ – du weißt mit so einem Vornamen ganz genau, was du willst. Dein Schatz wird es dir außerdem danken, wenn er lesen und schreibt lernt, denn Jungennamen mit 3 Buchstaben wird er schnell lernen!

Bei einigen Varianten handelt es sich um Abkürzungen, sodass du selbst entscheiden kannst, ob du eventuell auf die Langform ausweichst. Natürlich kannst du die aufgelisteten Namen darüber hinaus auch prima als Doppel- oder Zweitnamen verwenden. Wir wünschen dir viel Freude mit unserer Liste und hoffen, dass du einen tollen einsilbigen Namen findest, der immer im Gedächtnis bleibt!

Schöne Jungennamen mit 3 Buchstaben

Wir verraten dir jetzt unsere liebsten Jungennamen mit 3 Buchstaben. Selbstverständlich erfährst du auch, welche Bedeutung sich hinter den Vornamen verbirgt.

1. Ali

Möchtest du einen arabischen Vornamen für deinen kleinen Schatz? Dann passt der Name Ali, der für einen „Erhabenen“ steht, womöglich ganz ausgezeichnet.

2. Ben

Nach wie vor ist Ben einer der beliebtesten Vornamen überhaupt. Als Kurzform von Benjamin bezeichnet Ben beispielsweise einen „guten Redner“, einen „Gesegneten“ oder auch ein „Glückskind“. Wie du siehst, ein schöner Name, der deinem Kleinen hoffentlich viel Glück bringt.

3. Cem

Ein kurzer Vorname, den vor allem die Türken kennen und lieben: Cem steht für „einen Herrscher“ oder einen König, lässt sich aber auch mit Erfinder des Weins übersetzen.

4. Fin

Ob Finn oder Fin: Dieser schöne Name wird auch in Irland, Norwegen und anderen skandinavischen Ländern gerne vergeben. Dessen Bedeutung „der Weiße“ oder „der Blonde“ passt natürlich besonders gut, falls dein Junge sehr hellhäutig und blond aussieht.

5. Ian

Ian klingt etwas moderner als die Langform Johannes, oder? Dennoch bringt die schottische Abkürzung dieselbe Bedeutung mit: „Jahwe ist gnädig/gütig“.

6. Jan

Jan offenbart als Kurzform des Johannes eindeutig einen biblischen Bezug. Seine Bedeutung verweist daher auf ein „Geschenk Gottes“.

7. Jim

Wahrscheinlich wirst du uns erstmal nicht glauben, dass der Name Jim die Abkürzung von James ist. James ist wiederum die englische Form von Jakob. Ebenso überraschend dürfte die Bedeutung von Jim sein: „Fersenhalter“ oder auch „er betrügt“.

8. Jon

Als „Gottesgeschenk“ begeistert der kurze Vorname mit 3 Buchstaben nicht nur religiös geprägte Paare. Vielmehr eignet sich Jon auch für dich, falls du die langen Varianten von Jonathan oder Johannes magst und dich nun für die Kurzform begeisterst.

9. Kai

Der Vorname Kai ist wunderbar vielseitig. Woher er stammt, ist unklar, allerdings vermutet man seine Ursprünge im norddeutschen Raum. Vom Wort „kempe“ abgeleitet, könnte Kai einen „Kämpfer“ oder „Krieger“ bezeichnen.

10. Lee

Bruce Lee, der bekannte Kampfkünstler und Schauspieler, trägt den einsilbigen Vornamen als Nachnamen. Als naturverbundene Mama könntest du an dem irischen Vornamen Gefallen finden, da er „Wiese liebend“ oder „der von der Weide kommende“ bedeutet.

11. Leo

Dieser lateinische Vorname hat sich aus Leopold bzw. Leonhard heraus als eigenständiger Vorname durchgesetzt. Solltest du die kurze Variante bevorzugen, wird dein Sohn zukünftig wie ein kraftvoller „starker Löwe“ heißen.

12. Luc

Luc ist als französische Kurzform von Lukas eine tolle Alternative zum beliebten Vornamen. Der Bedeutung nach bezeichnet Luc einen „aus Luciana Stammenden“.

13. Max

Max gilt als Kurzform von Maximilian. Seit Jahren taucht der Jungenname mit 3 Buchstaben unter den beliebtesten Vornamen auf. Basierend auf dem lateinischen Wort „maximus“, bezeichnet „Max“ „den Größten“.

14. Nik

Mehrere Päpste trugen bereits die lange Variante Nikolaus, von dem sich „Nik“ ableitet. Benennst du deinen Sohn vielleicht als „Sieg des Volkes“, dann hat er seinen Namenstag am schönen Nikolaustag.

14. Noa

Noa ist nichts anders als die südslawische Schreibweise vom bekannten Vornamen Noah. Übersetzen kannst du auch die Kurzform mit „Ruhe“.

15. Per

Per kannst du alternativ zwar auch Peer oder Pehr schreiben, doch uns gefällt die klassische skandinavische Schreibweise doch am besten 😊 „Per“ bedeutet übersetzt Stein oder Felsen. Ein toller Vorname für deinen kleinen Sohn, der dich später felsenfest im Leben begleitet und umgekehrt.

16. Oto

Suchst du nach einem außergewöhnlichen Namen, der zunächst für erstaunte Gesichter sorgt? Dann könnte der Vorname „Oto“ eine Möglichkeit sein. Er leitet sich von Otto ab und bezeichnet „einen Erben“ oder den „Besitzenden“.

17. Ove

Noch ein skandinavischer Vorname mit dem gewissen Etwas. Wer Ove heißt, trägt dem Namen nach eine „Schwertspitze“. In Schweden und Norwegen gehört dieser kurze Vorname zu den beliebtesten Jungennamen.

18. Rob

Richtig: Rob kommt von Robert und bedeutet der „Strahlende“ oder der „glänzende Ruhm“. Ein toller Name für Jungen, der auf jeden Fall für ein strahlendes Lächeln im Gesicht sorgt.

19. Ron

Hogwarts-Fans denken wahrscheinlich sofort an Ronald Weasley, den Rotschopf aus dem Hause Gryffindor. Vom Namen nach hat Harry bester Freund allerdings altnordische Wurzeln und bedeutet „Herrscher“ oder „Freude“.

20. Roy

Roy klingt ein wenig erhaben und auf alle Fälle interkulturell. Kein Wunder, da der Vorname in unterschiedlichen Sprachen beheimatet ist. Seine Übersetzungen lauten beispielsweise „der König“, mein „Hirte“ oder auch „der Rothaarige“.

21. Sam

Als Kurzform von Samuel findet der englische Vorname Sam auch hierzulande immer mehr Anhänger. Auch dessen Bedeutungen „der Zuhörende“ oder „von Gott erbeten“ lassen auf einen wohlklingenden Kurznamen schließen.

22. Ted

Denkst du bei Ted sofort an den riesengroßen Teddybären? Oder einfach an die Kultfigur Ted Mosby aus „How i met your mother“? In jedem Fall eine schöne Wahl für deinen kleinen Jungen, der fortan dem Namen nach ein „Hüter“ oder „Wächter“ sein könnte.

23. Tim

Tim kommt von Dietmar, Timo oder auch Timotheus und weist somit unterschiedliche Bedeutungen auf. „Ehrende“ oder „Geschätzte“ sind zwei davon. Der kurze Name ist sehr beliebt, sodass du ihn im Kindergarten sicherlich auch oft hören wirst.

24. Tom

Tom ist viel mehr als „nur“ die Kurzform von Thomas. Inzwischen ist der eigenständige Name eigentlich genauso beliebt. Besonders interessant ist jedoch, was Tom bedeutet: Naiv oder unschuldig, also passende Eigenschaften für einen kleinen Säugling, der bald das Licht der Welt erblickt.

Welchen der kurzen Vornamen findest du am schönsten?

Vielleicht hast du aber auch einen ganz anderen Favoriten unter den kurzen Jungennamen.
0
Verrate uns deinen Favoriten!x

Jungennamen mit 3 Buchstaben gefallen dir doch nicht?

Möchtest du dir doch lieber noch andere Vornamen anschauen? Kein Problem, wir haben noch sehr viel mehr Inspiration für dich. Möglicherweise gefallen dir Jungennamen aus Songs? Ansonsten inspirieren wir dich gerne mit Vornamen aus anderen Ländern. Schau dir doch mal diese tollen Vornamen an:

Würdest du gerne mal die Meinung von anderen Mamas zu deinen Namensideen hören? Wenn du auf der Suche nach Austausch bist, dann komm gerne in unsere Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten!

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im Grünen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Beliebteste
NeuesteÄlteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
1
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x