Indische M√§dchennamen – melodisch und klangvoll ūüáģūüá≥

Du freust dich auf dein kleines M√§dchen und bist auf der Suche nach Vornamen, der wundersch√∂n klingt und relativ selten ist? Dann schau dir unbedingt indische M√§dchennamen an. Sie klingen weich und melodisch, haben dazu meistens tiefgr√ľndige Bedeutungen und kommen zumindest bei uns noch nicht sehr h√§ufig vor. Um dir einen besseren Eindruck zu verschaffen, haben wir die sch√∂nsten indischen Vornamen f√ľr M√§dchen zusammengestellt- viel Spa√ü beim St√∂bern!

Das macht indische Mädchennamen so besonders

Im bevölkerungsreichen Land Indien spielen religiöse Traditionen eine wichtige Rolle. Abhängig von der Religionszugehörigkeit der Eltern erhalten auch die Kinder einen passenden indischen Vornamen. Einige Namen stammen aus der hinduistischen Sprache, andere aus dem altindischen Sanskrit. Oftmals weisen die indischen Namen zudem eine enge Verbindung zur indischen Natur oder Musik auf. Dazu kommt, dass durch die vielen verschiedenen ethnischen Gruppen, die in Indien leben, auch Kultur und Sprache sehr vielfältig sind. Hast du zum Beispiel gewusst, dass in Indien mehr als 100 verschiedene Sprachen gesprochen werden? Kein Wunder also, dass auch indische Mädchennamen eine sehr große Vielfalt bieten.

Wenn du einen kleinen Sohn erwartest, findest du hier die schönsten indischen Jungennamen.

Indische Mädchennamen: Das sind unsere Favoriten

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, aber die riesige Auswahl dich abschreckt – keine Panik! Wir haben n√§mlich die 33 sch√∂nsten indischen M√§dchennamen f√ľr dich zusammengestellt. Vielleicht ist ja der perfekte Vorname f√ľr deine kleine Tochter dabei:

1. Abha

Ein M√§dchen, das diesen Namen tr√§gt, muss eine fr√∂hliche Natur haben. Denn √ľbersetzt bedeutet Abha ‚Äědie Pr√§chtige/die Stahlende‚Äú.

2. Aishwarya

Dieser indische Vorname f√ľr M√§dchen dr√ľckt privilegierte Verh√§ltnisse aus. Er steht √ľbersetzt f√ľr ‚ÄěReichtum‚Äú, ‚ÄěOpulenz‚Äú und ‚ÄěErhabenheit‚Äú.

3. Aleika

Du gehst davon aus, dass dein kleines M√§dchen ein eher ruhiges und entspanntes Gem√ľt entwickelt? Dann schenk ihr doch den entsprechenden Namen: Aleika steht f√ľr ‚Äědie Ruhige‚Äú oder ‚Äědie Friedliche‚Äú.

4. Amisha

Der indische M√§dchenname Amisha klingt nicht nur wundersch√∂n, sondern hat auch eine mindestens genauso sch√∂ne Bedeutung. √úbersetzt hei√üt Amisha ‚Äěwahrhaftig‚Äú, ‚Äěehrlich‚Äú oder ‚Äěrein‚Äú.

5. Amrita

Dieser weibliche Vorname kennzeichnet im Altindischen ein lebensverl√§ngerndes Getr√§nk f√ľr Menschen und G√∂tter. Dementsprechend l√§sst er sich wohl am besten mit ‚ÄěLebenselexir‚Äú √ľbersetzen.

6. Antara

Wenn du Musik liebst und deiner Tochter diese Liebe in ihrem Vornamen mitgeben m√∂chtest, k√∂nnte Antara perfekt sein. Dieser sch√∂ne M√§dchenname steht n√§mlich f√ľr einen in der indischen Musik vorkommenden Vers.

7. Anuya

Hast du bereits eine kleine Prinzessin, die sich auf ein Geschwisterchen freut? Dann w√§re Anuya perfekt als Vorname perfekt geeignet, √ľbersetzt hei√üt er n√§mlich ‚Äěliebliche kleine Schwester‚Äú.

8. Artha

Der indische M√§dchenname Artha ist eng mit der hinduistischen Philosophie verbunden. Er bringt unterschiedliche Bedeutungsweisen mit, unter anderem wird Artha mit ‚Äědie Wohlhabende‚Äú √ľbersetzt.

9. Ayanta

M√∂chtest du deiner Tochter Toleranz in die Wiege legen, dann liegst du mit dem Namen Ayanta richtig. Als Bezeichnung f√ľr eine indische Stadt mit dazugeh√∂riger Tempelanlage steht der Name sinnbildlich f√ľr die Toleranz aller Religionen.

10. Benazir

Du denkst, deine Tochter ist einfach ‚Äěeinzigartig‚Äú und ‚Äěunvergleichlich‚Äú? Der indische M√§dchenname Benazir dr√ľckt genau das aus.

11. Chandni

In anderen Sprachen sind Namen wie Luna, die vom Mond inspiriert sind, sehr angesagt. Auch die Inder wissen um die Sch√∂nheit des Mondes und geben ihren M√§dchen den dazu passenden Namen Chandni. Sofern dem Mondlicht eine ‚Äěg√∂ttliche‚Äú Komponente innewohnt, hei√üen M√§dchen wie die Mondg√∂ttin Chandrika.

12. Dayita

M√∂chtest du deiner Tochter von Beginn an Liebe mit auf den Weg geben? Dann w√§hle f√ľr sie den indischen Vornamen Dayita aus ‚Äď er steht f√ľr ‚Äědie Liebende‚Äú oder auch ‚Äědie Geliebte‚Äú.

13. Dhyana

Ein echter Geheimtipp unter den indischen M√§dchennamen: Dhyana wird bei uns in Deutschland bisher nur sehr selten vergeben. Der hinduistische Vorname stammt aus traditionellen Yoga-Lehre und bedeutet √ľbersetzt soviel wie ‚ÄěMeditation‚Äú

14. Dilruba

Niemand ist f√ľr uns Mamas so sch√∂n wie unsere Kinder. Mit dem Namen Dilruba dr√ľckst du genau das f√ľr deine Tochter aus.. Dieser indische Name bedeutet √ľbersetzt n√§mlich ‚Äědie Bezaubernde‚Äú oder ‚Äědie Augenweide‚Äú.

15. Harleen

Sollte deine Tochter stets mit dem Segen Gottes durch die Welt gehen, ist vielleicht der Vorname Harleen etwas f√ľr dich. √úbersetzt ist dein kleines M√§dchen dann ‚Äěmit der Liebe Gottes‚Äú gesegnet.

16. Ishara

Ishara ist ein international gebr√§uchlicher Name, der unter anderem eine syrische G√∂ttin bezeichnet. Im Arabischen tr√§gt er die Bedeutung ‚ÄěSignal‚Äú oder ‚ÄěZeichen‚Äú. In Indien ist dieser weibliche Vorname ebenfalls gel√§ufig, eine genaue Bedeutung haben wir dazu aber leider nicht gefunden.

17. Janani

Wenn wir √ľber indische M√§dchennamen sprechen, darf Janani auf keinen Fall fehlen. Er hat die wundersch√∂ne Bedeutung ‚Äědie das Leben schenkt‚Äú – oder anders ausgedr√ľckt ‚ÄěMutter‚Äú.

18. Jasneet

Wie hei√üt es so sch√∂n: Kleine S√ľnden l√§sst der liebe Gott nicht unbestraft. Ebenso wenig wie gro√üe Taten, die von Gott gew√ľrdigt werden. Sofern du dich mit dieser Weisheit identifizieren kannst, warum nicht einen solchen Namen festlegen? Jasneet klingt nicht nur sch√∂n, sondern bringt dazu eine friedvolle Botschaft mit: ‚ÄěGute Absichten, die mit Gottes Gnaden belohnt werden‚Äú.

19. Josita

Gef√§llt dir der deutsch-franz√∂sische Name Josephine? Josita ist die indische Variante davon – und hei√üt √ľbersetzt ‚Äědie Erfreuliche‚Äú.

20. Kamuka

Ein Vorname, der sehr gut zu Feuersternzeichen passt, ist Kamuka, mit der Bedeutung ‚Äědie Leidenschaftliche‚Äú oder‚Äědie Sinnliche‚Äú.

21. Kirana

Als weibliche Variante von Kiron steht Kirana f√ľr Sonnenlicht, Schimmer und Glanz.

22. Lalasa

Es gibt wohl kaum etwas Wichtigeres im Leben als Liebe und Freundschaft. Mit dem indischen Mädchennamen Lalasa gibst du deiner Tochter beides mit auf den Weg.

23. Madhu

M√∂chtest du deiner Tochter einen besonders s√ľ√üen Namen geben? Dann solltest du den indischen Vornamen Madhu in Erw√§gung ziehen: Er bedeutet ‚ÄěHonig‚Äú oder ‚ÄěNektar‚Äú.

24. Mana

Der indische M√§dchenname ‚ÄěMana‚Äú kommt ebenfalls im Sanskrit, als auch im Hawaiianischen vor. √úbersetzen l√§sst er sich mit ‚Äěg√∂ttliche Macht‚Äú sowie ‚Äědie Besonnene‚Äú.

25. Maya

Den Namen Maya hast du sicher auch im Deutschen schon einmal geh√∂rt. In der Mythologie steht dieser Name allerdings f√ľr keine andere als die G√∂ttin der Fruchtbarkeit und des Wachstums.

26. Nandin/Nandini

Dieser indische M√§dchenname gilt als Beiname des ‚ÄěShiva‚Äú, einem Hindugott. Die Abwandlung Nandini bezeichnet √ľbersetzt eine ‚ÄěTochter, die Freude bringt‚Äú.

27. Nazar

Teilweise sind indische M√§dchennamen weit √ľber die Landesgrenzen hinaus bekannt. Einer von ihnen ist der Name Nazar. Er steht f√ľr ein wertvolles Amulett oder ein Auge, das den Tr√§ger vor Unheil oder b√∂sen Blicken bewahrt.

28. Padme

Bekannt durch die Figur der Padme Amidala in ‚ÄěStar Wars‚Äú, bezeichnet dieser weibliche Vorname eine ‚ÄěLotusblume‚Äú.

29. Sada

Bei dem Namen Sada handelt es sich um einen international gebr√§uchlichen M√§dchenvornamen, der unterschiedliche Herleitungen hat. In einigen L√§ndern kommt der Name als Koseform von Sara oder Sadie vor. Weiterhin kann der Name eine Abwandlung des nigerianischen Namens Folasade sein. √úbersetzt hat Sada die wundersch√∂ne Bedeutung ‚ÄěPrinzessin‚Äú

30. Seetha

Nennst du dein Töchterchen Seetha, so trägt diese den Namen der Göttin des Ackerbaus.

31. Sharmila

Der indische M√§dchenname Sharmila tr√§gt √ľbersetzt die Bedeutungen ‚ÄěWohlbefinden‚Äú und ‚ÄěFreude‚Äú.

32. Vinita

Der sch√∂ne Vorname Vinita steht f√ľr ‚Äědie Bescheidene‚Äú.

33. Yadleen

‚ÄěJemand, der in Gedanken an Gott vertieft ist‚Äú hei√üt im Indischen Yadleen. Insbesondere im n√∂rdlichen Teil des Landes ist dieser indische M√§dchenname weit verbreitet.

Jetzt sind wir gespannt: Sind indische M√§dchennamen das Richtige f√ľr deine Tochter?

Welcher Name gefällt dir besonders gut? Oder haben wir einen schönen Vornamen vergessen?

Wir freuen uns auf deine Meinung in den Kommentaren!
0
Schreib uns deine Meinung:x

Falls du keinen dieser Namen interessant findest und noch mehr Inspiration suchst, haben wir hier noch weitere Artikel √ľber Vornamen f√ľr dich:

Mädchennamen mit A am Ende
Persische Mädchennamen
Japanische Mädchennamen
Muslimische Mädchennamen
Altdeutsche Mädchennamen

Noch mehr sch√∂ne M√§dchennamen aus aller Welt findest du HIER ¬Ľ¬Ľ¬Ľ

Du m√∂chtest dich bei der Namenssuche mit anderen Mamas austauschen? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe ‚ÄěWir sind Echte Mamas ‚Äď Unsere Fragen und Antworten‚Äú.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der sch√∂nsten Stadt der Welt ‚Äď Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Beliebteste
Neueste √Ąlteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
5
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x