Die schönsten Jungennamen mit Y ❤️

Für deinen kleinen Schatz wünschst du dir einen Vornamen, der eine besondere Schreibweise hat, sich aber trotzdem unkompliziert aussprechen lässt? Dann sind Jungennamen mit Y die perfekte Wahl. Denn sie sind alles Andere als alltäglich, trotzdem nicht zu abgehoben und klingen einfach wunderschön. Überzeuge dich selbst und finde deinen persönlichen Favoriten in unserer Liste – die Bedeutung liefern wir dir natürlich auch dazu.

Jungennamen mit Y sind klangvoll und selten

Wenn man Jungennamen mit Y am Anfang ausgesprochen hört, könnte man bei vielen von ihnen denken, dass sie mit J geschrieben werden. Und tatsächlich gibt es die meisten Namen wirklich in beiden Varianten, wobei die Version mit Y am Anfang meist unkonventioneller ist. Wenn du also das Außergewöhnliche liebst und für deinen Sohn auf der Suche nach einem seltenen Vornamen mit weichem Klang bist, dann werden dir unsere Vorschläge ganz bestimmt gefallen. Denn Jungennamen mit Y sehen modern aus, besitzen eine sanfte Aussprache und wirken dadurch besonders liebevoll.

Genau so einen Namen wünschst du dir für deine Tochter? Hier haben wir die schönsten Mädchennamen mit Y für dich.

Von Yael bis Yvor: Die 20 schönsten Jungennamen mit Y

Der ein oder andere Jungenname mit Y am Anfang aus unserer Favoritenlisten ist dir sicherlich schon einmal über den Weg gelaufen – wenn vielleicht auch in einer anderen Schreibweise. Dennoch haben wir für dich (hoffentlich) ebenso ein paar Überraschungen parat. Schau dir also gerne unsere 20 liebsten Jungennamen mit Y an und lass dich außerdem von der jeweiligen Bedeutung verzaubern.

1. Yael

Zwar bedeutet der tolle Vorname übersetzt „der Steinbock“, aber Yael ist nicht nur perfekt für Babys, die zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Januar geboren werden.

2. Yanick

Der männliche Vorname Yanick besitzt zahlreiche Schreibweisen. Mit seiner hebräischen Herkunft hat er zudem auch eine biblische Bedeutung: „Gott ist gnädig“ oder „Gott ist gütig“.

3. Yann

Auch der Jungenname Yann stammt aus dem Hebräischen und gilt als Kurzform für Johannes. Er bedeutet daher ebenso „Gott ist gnädig“ sowie „Gott ist gütig“.

4. Yannes

Als Kurzform von Johannes steht auch der Jungenname Yannes für die Bedeutungen „Gott ist gnädig“ und „Gott ist gütig“. Im Griechischen wird er jedoch gerne mit „der Verführer“ oder „der Betrüger“ interpretiert.

5. Yanni

Total süß klingt der Unisex-Name Yanni auf jeden Fall! Auch er weist als Kurzform von Johannes hebräische Wurzeln auf und lässt sich somit mit „Gott ist gnädig“ oder „Gott ist gütig“ übersetzen.

6. Yannis

Ein weiterer Jungenname mit Y, der eine hebräische Herkunft hat, ist Yannis. Ebenso wie die vorherigen Namen wird er mit „Gott ist gnädig“ sowie „Gott ist gütig“ übersetzt.

7. Yaron

Für den Namen Yaron gibt es gleich mehrere Übersetzungen. Aus dem Hebräischen kommend bedeutet er „er wird singen“, „er wird froh sein“ oder „der vor Freude Singende, Jubelnde, Schreiende“. Im Griechischen trägt er dagegen die Bedeutung „der Heilige“.

8. Yohann

Der bekannte Jungenname Yohann überzeugt mit einer coolen Schreibweise. Die Übersetzung bleibt jedoch gleich: „Gott ist gnädig“ sowie „Gott ist gütig“.

9. Yorrik

Wusstest du, dass es sich bei diesen Vornamen um die skandinavische Variante von Georg handelt? Laut seiner altgriechischen Herkunft bedeutet der so viel wie „der Landarbeiter“ bzw. „der Bauer“.

10. Yoshua

Einen biblischen Bezug hat auch dieser Jungenname mit Y. Sowohl im Alten als auch im Neuen Testament spielen die Namensvarianten von Yoshua eine wichtige Rolle. Übersetzt bedeutet er „Gott ist Hilfe“.

11. Younes

Younes ist eine Variante von Jona und geht zudem auf den hebräischen Vornamen Yonah zurück. Er bedeutet „die Taube“.

12. Youri

Als französische Schreibweise von Yuri ist der Name Youri sowohl in Frankreich als auch in den Niederlanden sehr beliebt. Interpretiert wird er häufig mit „der Landarbeiter“ bzw. „der Bauer“.

13. Yuan

Eine besonders schöne Bedeutung besitzt dieser asiatische Jungenname, der vor allem in China sowie Japan oft vergeben wird: „der Stern, der immer leuchtet und den Weg weist“.

14. Yuki

Ebenfalls asiatischer Herkunft ist der genderneutrale Unisex-Name Yuki. In Japan bedeutet er vorrangig „der Schnee“. Zudem lässt sich die weibliche Variante auch mit „die Schneeblume“ und „die Prinzessin“ übersetzen.

15. Yunis

Hierbei handelt es sich unter anderem um die arabische Variante von Jonas. Als kurdischer Eigenname trägt er zudem die Bedeutungen „die Taube“, „der Delfin“ sowie „der Friedensbringer“.

16. Yunus

Mit „die Taube“ oder „der Delfin“ lässt sich auch diese türkische Form von Jonas interpretieren.

17. Yuri

Diese Schreibweise gilt als moderne Variante von Juri, was die slawische Form von Georg ist. Demnach lautet auch seine Übersetzung „der Landarbeiter“ bzw. „der Bauer“. Im ostasiatischen Sprachraum wird der Name zudem gerne an Mädchen vergeben und mit „die Lilie“ gedeutet.

18. Yven

Dieser althochdeutsche Jungenname ist eine Variante von Yves und bedeutet „die Eibe“ oder „der Bogen“.

19. Yves

Aus dem Französischen stammt der wunderschöne Jungenname Yves. Er ist eine Form von Ivo und heißt übersetzt „die Eibe“ oder „der Bogen“.

20. Yvor

Als Namensvariante von Ivar wird dieser altnordische Jungenname ebenfalls gerne mit „die Eibe“ sowie „das Heer“ übersetzt.

Überzeugen dich Jungennamen mit Y?

Bei uns sind Jungennamen mit Y nach wie vor eine kleine Rarität. Dabei überzeugen sie doch fast alle mit einem wundervollen, weichen Klang. Oder wie siehst du das? Wir finden die männlichen Vornamen mit dem seltenen Anfangsbuchstaben jedenfalls ziemlich klasse.

Schreib uns doch mal deine Meinung in die Kommentare! Wir freuen uns. 
0
Schreib uns deine Meinung:x

Tolle Jungennamen für deinen kleinen Sohn aus anderen Ländern kannst du hier entdecken:

Noch mehr außergewöhnliche Jungennamen findest du HIER »

Bei der Namenssuche und anderen Themen möchtest du dich mit Mamas aus unserer Community austauschen? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x