Die schönsten Jungennamen mit U ❤️

Die Liste mit Dingen, die vor der Geburt erledigt werden müssen, ist lang. Oft sogar sehr lang. Einer der wichtigsten Punkte ist für die meisten Eltern die Namenssuche. Schließlich möchten wir den perfekten Vornamen für unser Baby finden, der uns (und natürlich dem Kind) für den Rest seines Lebens gefällt. Wenn du dir für deinen Sohn einen besonders außergewöhnlichen Vornamen wünschst, haben wir hier genau das Richtige für dich: Jungennamen mit U sind nämlich bei uns (noch) relativ selten – und damit echte Geheimtipps! Unsere Top 20 haben wir hier für dich zusammengestellt.

Jungennamen mit U: Bedeutungs- und klangvoll

Jungennamen mit U am Anfang sind hierzulande super außergewöhnlich. Okay, abgesehen von den Klassikern wie Ulrich & Co.! Viele von ihnen stammen aus anderen Ländern (Spanien, Italien, Türkei etc.) und sind dort sehr beliebt. Sie überzeugen mit internationalen Wurzeln und einem besonderen Klang. Außerordentlich bedeutungsvoll ist oft auch die jeweilige Übersetzung. Denn Jungennamen, die mit U anfangen, werden gerne als stark und mächtig interpretiert.

Und wenn du eine Tochter erwartest, findest du hier die schönsten Mädchennamen mit U.

Welche Jungennamen mit U gibt es? Die 20 schönsten mit Bedeutung

Tatsächlich ist die Auswahl an männlichen Vornamen mit U im Vergleich zu Namen mit anderen Anfangsbuchstaben deutlich begrenzter. Nichtsdestotrotz gibt es tolle Möglichkeiten, um deinen kleinen Sohn zu benennen. Die 20 schönsten Jungennamen mit U und ihre Bedeutung haben wir hier für dich zusammengestellt:

1. Ubbe

Nicht vorenthalten möchten wir dir die friesische Kurzform von Ulf. Auch für Urban oder Wolfhard könnte Ubbe eine Verniedlichung sein. Übersetzt wird der süße Jungenname mit „der Erbe“, „der Wolf“ sowie „der Städter“.

2. Ubbo

Aus dem Friesischen stammt ebenso diese Kurzform von Namen mit Ul- am Anfang. Auch in der nordischen Mythologie spielt der Name mit der Bedeutung „der Erbe“ eine Rolle.

3. Ukko

Die Wurzeln dieses Jungennamens mit U liegen in der Samischen Sprache, welche von Norwegen sowie Schweden über Finnland bis nach Russland reicht. Interpretiert wird Ukko gerne mit „großer Vater“ und „der Schamane“.

4. Ulmer

Eher selten ist in Deutschland auch dieser Jungenname mit U, der übersetzt „der Wolf“ heißt.

5. Umi

Im asiatischen Raum wird der Name Umi gerne an Mädchen vergeben. Bei uns ist der Vorname mit der Bedeutung „das Meer“ sowie „der Ozean“ auch für Jungen eine schöne Wahl.

6. Ummo

Als „berühmter Erbe“ wird diese friesische Kurzform von Otmar mit althochdeutschen Wurzeln gedeutet.

7. Uno

Ein ebenfalls seltener Jungenname bei uns ist Uno. Im Italienischen steht das Wort „uno“ für die Zahl „Eins“ – perfekt fürs erste Kind. 😉 Sehr beliebt ist der Vorname aber auch in schwedischen sowie estnischen Sprachregionen.

8. Unwin

Der Jungenname Unwin findet seinen Ursprung in der indischen Sprache (Hindi), welche zur indoiranischen sowie indogermanischen Sprachfamilie gehört. Seine Bedeutung lautet: „junger Freund“.

9. Urban

Abgeleitet wird der Vorname Urban aus dem Lateinischen. Ihm werden zwei Bedeutungen zugeschrieben. Zum einen „Stadt“ bzw. „Städter“ und zum anderen „der Gebildete“.

10. Uriah

Einen religiösen Bezug besitzt dieser hebräische Name. Übersetzt bedeutet er so viel wie „der Herr ist mein Licht“.

11. Urim

Ein weiterer Name mit hebräischer Herkunft ist Urim. Er geht auf das Wort „uwr“ zurück und bedeutet „Flamme“ bzw. „Licht“. Auf Albanisch steht Urim zudem für „Glück“.

12. Urmas

Es gibt die Vermutung, dass es sich bei Urmas um eine Variante des finnischen Vornamens Armas handelt und somit als „der Liebliche“ und „der Anmutige“ interpretiert wird.

13. Urs

Einprägsam ist auch dieser tolle Jungenname mit drei Buchstaben. Er besitzt eine lateinische Herkunft und gilt als Kurzform von Ursus. Absolut tierisch ist seine Übersetzung: „der Bär“.

14. Urias

„Das Licht ist mein Heer“ – dafür steht der hebräische Jungenname Urias, dessen biblischer Bezug damit nicht zu verkennen ist.

15. Usman

Usman stammt von dem männlichen Vornamen Osman ab, welcher auf die Gründer des Osmanischen Reiches zurückzuführen ist. Der Name mit arabischer Herkunft wird gerne in islamischen Ländern vergeben und bedeutet „das Trappenküken“ und „die Fußspur“.

16. Uther

Übersetzt man den walisischen Jungennamen Uther wortwörtlich, bedeutet er möglicherweise „schrecklich“. Das können wir uns bei diesem starken Vornamen allerdings nicht vorstellen. Daher orientieren wir uns viel lieber an der Legende von König Artus, in der Uther Pendragon dessen Vater ist.

17. Utz

Cool und modern klingt diese Kurzform von Ulrich und darf deshalb in unserer Liste der schönsten Jungennamen mit U nicht fehlen. Der Name mit der Bedeutung „der durch Erbschaft Reiche“ besitzt einen althochdeutschen Ursprung und ist vor allem in der Schweiz sehr angesagt.

18. Uzay

Uzay ist nicht nur die türkische Bezeichnung für den „Weltraum“, sondern wird dort auch als Jungenname sehr gerne vergeben.

19. Uzoma

Aus der afrikanischen Sprache stammt dieser wunderschöne männliche Vorname. Besonders beliebt ist er rund um das westafrikanische Land Nigeria. Außergewöhnlich ist ebenso die Bedeutung: „der auf einer Reise Geborene“.

20. Uzziel

Sagen dir hebräische Vornamen mit religiösem Bezug zu, wird dir Uzziel mit der Bedeutung „Gott ist meine Stärke“ bestimmt gefallen.

Gefallen dir Jungennamen mit U?

Für uns haben Jungennamen mit U etwas Magisches an sich. Was meinst du denn dazu? Sprechen dich die männlichen Vornamen mit diesem Anfangsbuchstaben überhaupt an? Oder sind sie eher nicht dein Fall? Sag uns doch gerne, welcher Name dir besonders gut gefällt.

Wir freuen uns über dein Feedback in den Kommentaren.
0
Schreib uns deine Meinung:x
❤️

Du brauchst noch mehr Input bei der Namensfindung? Schau mal hier:

Und noch mehr Jungennamen kannst du HIER entdecken »»»

Bei der Suche nach einem geeigneten Vornamen für deinen Nachwuchs möchtest du dich mit anderen Mamas aus unserer Community austauschen? Dann komm gerne in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x