Was die Geburtsblumen Nelke und Schneeglöckchen über Januar-Kinder verraten

Es gibt zwei Geburtsblumen im Januar: Die Nelke und das Schneeglöckchen. Während die Nelke eher für Hingabe und Liebe steht, symbolisiert das Schneeglöckchen Hoffnung und Widerstandsfähigkeit. Was diese beiden Blumen außerdem über den Charakter von Januar-Kindern aussagen, verraten wir euch hier.

Was sagen die Geburtsblumen Nelke und das Schneeglöckchen aus über Januar-Kinder?

Die Nelke als Geburtsblume für Januargeborene hat eine reiche Symbolik. Sie steht für Liebe, Faszination und Freundschaft, aber auch für Andersartigkeit. Diese robuste und duftende Blume symbolisiert in vielen Kulturen auch die Ehe und Liebe. Ihre Bedeutung kann sich jedoch je nach Sorte und Kultur unterscheiden.

  • Weiße Nelken symbolisieren Glück und Reinheit
  • Die traditionellere rosa Nelke steht für Dankbarkeit

Zudem gilt die Nelke als die Blume der Götter.

Menschen, die im Januar geboren wurden, gelten als sehr liebevoll und gerecht, und sie haben auch den Mut, anders zu sein.

Das Schneeglöckchen steht als Symbol für Hoffnung und Widerstandsfähigkeit. Als eine der ersten Blumen, die im neuen Jahr blüht, repräsentiert es den Mut und die Entschlossenheit, selbst in den kältesten Zeiten zu überleben und zu gedeihen. Im Sprache der Blumen wird es oft als ein Zeichen für Neuanfänge und Reinheit gesehen.

Zudem gibt es eine moldawische Legende, in der ein Schneeglöckchen wächst, wo ein Tropfen Blut von der Frühlingsfrau auf den Schnee fällt, was die Stärke und das Durchhaltevermögen dieser Blume unterstreicht. All diese Eigenschaften machen das Schneeglöckchen zu einem passenden Symbol für die im Januar Geborenen, die auch oft als widerstandsfähig und hoffnungsvoll angesehen werden.

Herkunft der Nelke als Geburtsblume im Januar

Die Nelke, lateinischer Name Dianthus, hat ihre Wurzeln in Europa und Asien und ist bekannt für ihre vielfältigen Farben und Formen. Seit dem 15. Jahrhundert ist sie ein anerkanntes Symbol für Ehe und Liebe. Ihre Bedeutung kann jedoch variieren, je nachdem, welche Farbe die Nelke hat. Jede Farbe hat ihre eigene Symbolik und Botschaft. Darüber hinaus war die Nelke während der französischen Revolution ein Widerstandssymbol der Adeligen. Sie steht auch für Freundschaft und ist in China die beliebteste Blume für Hochzeiten.

Herkunft des Schneeglöckchens als Geburtsblume im Januar

Das Schneeglöckchen, botanisch bekannt als Galanthus, hat seinen Ursprung in Südeuropa und ist inzwischen in nördlichen Regionen heimisch. Seinen Namen verdankt das Schneeglöckchen seiner auffälligen Blüte, die wie eine Glocke aus dem Schnee ragt. Es ist eine der ersten Frühlingsblumen, was seine Assoziation mit Neuanfängen und Hoffnung erklärt.

Die Verbindung des Schneeglöckchens mit dem Januar rührt daher, dass es oft das erste sichtbare Zeichen des kommenden Frühlings ist. Darüber hinaus gibt es in der griechischen Mythologie eine Geschichte, in der die Göttin Persephone Schneeglöckchen als Symbol der Hoffnung und des Frühlings mitbrachte, als sie aus der Unterwelt zurückkehrte.

Im Januar recken die ersten Schneeglöckchen ihre Köpfchen aus der Erde.

Im Januar recken die ersten Schneeglöckchen ihre Köpfchen aus der Erde – deshalb gehören sie natürlich zu den Geburtsblumen des Wintermonats. Foto: Bigstock

So passen die Geburtsblume Nelke und die Sternzeichen Steinbock und Wassermann zusammen

Die Nelke, als Geburtsblume für das Sternzeichen Steinbock und teilweise Wassermann, ergänzt deren Charaktereigenschaften auf bemerkenswerte Weise. Steinböcke, bekannt für ihre Disziplin und ihren Humor, harmonieren mit der robusten und gleichzeitig anmutigen Nelke. Die Nelke mit ihrer Symbolik für Liebe und Hingabe betont die emotionale Seite der Steinböcke, die oft verborgen bleibt.

Wassermänner, die den Januar als Geburtsmonat teilen, sind bekannt für ihre Originalität und ihren Drang nach Freiheit. Die Nelke symbolisiert diese Andersartigkeit und unterstreicht die Individualität des Wassermanns. Es ist interessant zu bemerken, dass die verschiedenen Farben der Nelke, je nachdem welche gewählt wird, unterschiedliche Nuancen dieser Sternzeichen hervorheben können.

Diese Gemeinsamkeiten hat das Schneeglöckchen mit den Sternzeichen Steinbock und Wassermann

Das Schneeglöckchen teilt mit dem Steinbock und dem Wassermann die Fähigkeit, sich gegen Widerstände zu behaupten und auch in schwierigen Zeiten zu bestehen. So wie das Schneeglöckchen als eine der ersten Blumen im neuen Jahr trotzt es der Kälte und blüht, so stehen auch Steinböcke und Wassermänner für Ausdauer und Standhaftigkeit.

Zudem symbolisiert das Schneeglöckchen Hoffnung und Reinheit, Eigenschaften, die auch die beiden Sternzeichen auszeichnen können. Steinböcke sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit und ihr Pflichtbewusstsein, während Wassermänner oft durch ihre Kreativität und ihren Idealismus auffallen. Diese Assoziationen fügen sich gut in das Bild des widerstandsfähigen und hoffnungsvollen Schneeglöckchens ein.

Übrigens: Falls du einen Vornamen für dein Baby suchst, der zu seinem Sternzeichen passt, schau mal hier:

Namen für Steinbock-Babys  ♑️
Namen für Wassermann-Babys ♒️

Der Einfluss der Jahreszeit auf die Wahl der Januar-Geburtsblume

Die Jahreszeit kann eine entscheidende Rolle bei der Wahl der Geburtsblume spielen. Im Januar, mitten im Winter, blühen nur wenige Pflanzen. Daher sind die typischen Januar-Geburtsblumen, die Nelke und das Schneeglöckchen, sehr robust und widerstandsfähig gegen kalte Temperaturen.

Die Wahl dieser Blumen als Geburtsblumen für Januargeborene spiegelt auch ihre Charaktereigenschaften wider. Die Robustheit und Farbenpracht der Nelke kann die liebevolle und gerechte Natur der Januargeborenen symbolisieren, während die Reinheit und Widerstandsfähigkeit des Schneeglöckchens ihre hoffnungsvolle und widerstandsfähige Persönlichkeit hervorheben kann.

Zu welchen Blumen passt die Nelke im Geburtstags-Blumenstrauß?

Die Nelke passt gut zu vielen anderen Blumen in einem Geburtstagsstrauß. Floristen schätzen ihre Vielseitigkeit und die Möglichkeit, sie mit einer Vielzahl von Blumen zu kombinieren. Einige der Blumen, die besonders gut mit Nelken harmonieren, sind:

  • Rosen: Die Königin der Blumen ergänzt die Nelke hervorragend und sorgt für einen romantischen Touch im Blumenstrauß.
  • Gerbera: Die lebhaften Farben der Gerbera setzen einen schönen Kontrast zu den Nelken und sorgen für eine fröhliche Stimmung.
  • Schleierkraut: Das zarte Schleierkraut sorgt für eine leichte und luftige Note im Blumenstrauß und betont die Farbenpracht der Nelken.

Zusätzlich zu diesen Blumen können Nelken auch gut mit Alstroemerien, Astern und Chrysanthemen kombiniert werden. Dabei ist es wichtig, die Farben und Formen der Blumen aufeinander abzustimmen, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.

Die Geburtsblumenkette mit einer Nelke als Geschenkidee

Viele Menschen tragen ihr Sternzeichen als Halskette – warum nicht auch die Geburtsblume? Wir finden, eine Kette mit Nelke oder Schneeglöckchen als Symbol, ist ein tolles Geschenk für Januar-Kinder oder eignet sich hervorragend als süßes Geburtsgeschenk für den neuen Erdenbürger. So ein hübsches Schmuckstück kann ein treuer, lebenslanger Begleiter werden.

Geburtsblumenkette mit Nelken-Anhänger
Zeitlose Kette aus hochwertigem, langlebigem Edelstahl, der sich nicht verformt oder oxidiert.

Bei dieser Variante könnt ihr auch die Nelke als Geburtsblume mit dem Namen kombinieren:

Kette mit Nelke und individualisierbarem Namen
In drei Varianten verfügbar: Aus 925er Sterlingsilber, rosé vergoldet oder vergoldet erhältlich.

Monatliche Übersicht der Geburtsblumen

Jeder Monat hat seine spezifischen Geburtsblumen. Es ist faszinierend zu sehen, wie sich die Blumen ändern und an die Jahreszeiten anpassen, von den widerstandsfähigen Schneeglöckchen und Nelken im Januar bis hin zu den farbenfrohen Chrysanthemen im Dezember. Hier ist eine kurze Übersicht:

Du suchst noch einen passenden Vornamen, der zum Geburtsmonat passt? Hier haben wir alle Namenstage für Januar-Babys & mehr schöne Ideen für dich zusammengestellt.

*Dieser Text enthält Affiliate-Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Das heißt: Immer, wenn du etwas darüber bestellst, erhalten wir vom Verkäufer einen kleinen Obolus. Der Preis des Produkts ändert sich dadurch nicht. Für Produktlinks, die nicht mit Sternchen gekennzeichnet sind, erhalten wir keine Vergütung. Unsere Berichterstattung wird durch die Vergütung nicht beeinflusst.

Ilona Utzig
Hey, mein Name ist Ilona, ich bin Rheinländerin, lebe aber seit vielen Jahren im Hamburger Exil. Mit meiner Tochter wage ich gerade spannende Expeditionen ins Teenager-Reich, immer mit ausreichend Humor im Gepäck. Wenn mein Geduldsfaden doch mal reißt, halte ich mich am liebsten in Küstennähe auf, je weiter nördlich, desto besser. Am liebsten direkt in Skandinavien - denn dank eines sehr langen Skandinavistik-Studiums spreche ich fließend Schwedisch, habe sehr viel Zeit im hohen Norden verbracht und liebe diesen Landstrich. Bei Echte Mamas bin ich Senior SEO-Redakteurin. Nach langen Jahren als Finanz-Redakteurin liegen mir heute noch die Themen Vorsorge, Vereinbarkeit und Care-Arbeit ganz besonders am Herzen.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen