Laut Studie: Diese 50 Babynamen haben den schönsten Klang

Kann es wirklich 50 Vornamen geben, die wir alle als schön empfinden? Zu diesem Ergebnis kommt nämlich eine neue Studie. Die Expert*innen aus Linguistik und Phonetik wollen die klangvollsten Vornamen ermittelt haben.

Diese Babynamen sollen die klangvollsten sein

Gemeinsam mit dem Online-Shop für Kinder „My 1st Years” leitete Dr. Bodo Winter, Assistenzprofessor für kognitive Linguistik an der Universität Birmingham, die Studie. Ermittelt wurden klangvollsten Vornamen aus England und aus den USA,Metro UK berichtet. Dafür untersuchten verschiedene Experten der Phonetik Muster und Strukturen der menschlichen Sprache. Sie bewerteten die Namen danach, wie viele Emotionen sie hervorriefen, wenn sie laut ausgesprochen wurden.

Der Gewinner unter den Mädchennamen ist ein Vorname, der sich auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreut: Sophia. Auch für das Jahr 2023 soll der Name wieder unter den Top 10 landen, wie Namensforscher Knud Bielefeld bereits prognostizierte (Mehr zu den Trendnamen 2023 HIER). Bei den Jungennamen gibt es zwei verschiedene Favoriten, die laut den Expert*innen in unseren Ohren am schönsten klingen: In den USA gilt Matthew als besonders schön und in England ist es Zayn.

Doch neben dem Klang haben auch andere Faktoren eine Rolle gespielt

Laut Dr. Bodo Winter war der Klang der Namen der wichtigste Indikator dafür, wie schön ein Name empfunden wird. Darüber hinaus hatten auch Faktoren wie kulturelle oder religiöse Einflüsse und die Familiengeschichte Einfluss.

In Großbritannien sind zum Beispiel die Vornamen der Royals sehr beliebt: Louie, William und George rangierten alle unter den Top 10, der Jungenname Harry schaffte es immerhin noch auf Platz 17. Wenn ihr euch ebenfalls für königliche Jungennamen begeistern könnt, empfehle ich euch unseren Beitrag: „Die schönsten königlichen Jungennamen”.

Babynamen mit „E” klingen für uns besonders gut

Außerdem entdeckte der Wissenschaftler, dass Babynamen, die mit einem „E“ beginnen, für unsere Ohren besonders schön klingen. Deswegen belegen die Namen Ellie, Emily, Evelyn, Eva und Elena die Plätze neun bis 13. Unsere liebsten Mädchennamen mit E findest du übrigens HIER.

Doch auch Namen, die sich aus der Pflanzenwelt ableiten, sind beliebt: Ivy, Lily und Violet befinden sich alle unter den Top 25. Falls ihr euch für Blumennamen für Mädchen interessiert, schaut euch gerne auch unsere Favoriten dazu an.

Die 50 Jungen- und Mädchenamen mit dem schönsten Klang

Nun seid ihr sicher schon gespannt, welche Namen es ansonsten noch auf die Liste der klangvollsten Babynamen geschafft haben. Wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen:

Die 50 klangvollsten Namen aus England

  1. Zayn / Sophia
  2. Jesse / Zoe
  3. Charlie / Rosie
  4.  Louie / Sophie
  5. William / Ivy
  6. Freddie / Phoebe
  7.  George / Violet
  8.  Ali / Willow
  9. Daniel / Hannah
  10. Riley / Ellie
  11. Omar / Emily
  12. Arthur / Evelyn
  13. Rowan / Rose
  14. Leo / Eliza
  15. Joseph / Eva
  16. Theo / Chloe
  17. Harry / Penelope
  18. Noah / Lucy
  19. Toby / Ruby
  20. Jude / Lily
  21. Isaac / Olivia
  22. Teddy / Emma
  23. Samuel / Eleanor
  24. James / Bella
  25. Elijah / Luna
  26. Luke / Ella
  27. Edward / Thea
  28. Logan / Nancy
  29. Riley / Isabella
  30. Max / Maya
  31. Liam / Amber
  32. Roman / Daisy
  33. Ryan / Amelia
  34. Jack / Anna
  35. Benjamin / Georgia
  36. Lucas / Charlotte
  37. Henry / Elizabeth
  38. Finn / Maria
  39. Jacob / Iris
  40. Mason / Aurora
  41. Nathan / Jasmine
  42. Alex / Alice
  43. Alexander / Eden
  44. Theodore / Jessica
  45. Adam / Aria
  46. David / Harper
  47. Hunter / Sienna
  48. Muhammad / Grace
  49. Sebastian / Ada
  50. Dylan / Erin

Die 50 klangvollsten Namen aus den USA

  1. Matthew / Sophia
  2. Julian / Zoe
  3. William / Everly
  4. Isaiah / Sophie
  5. Leo / Riley
  6. Levi / Ivy
  7. Joseph / Paisley
  8. Theo / Willow
  9. Isaac / Ellie
  10. Samuel / Emily
  11. Miles / Evelyn
  12. James / Eva
  13. Elijah / Elena
  14. Luke / Chloe
  15. Noah / Nova
  16. Santiago / Penelope
  17. Owen / Lucy
  18. Logan / Lily
  19. Liam / Olivia
  20. Roman / Naomi
  21. Ryan / Emma
  22. Cooper / Natalie
  23. Jack / Sofia
  24. Maverick / Eleanor
  25. Anthony / Violet
  26. Ezekiel / Bella
  27. Carter / Luna
  28. Benjamin / Ella
  29. Lucas / Victoria
  30. Henry Isabella
  31. Jacob / Maya
  32. Lincoln / Natalia
  33. Mason / Amelia
  34. Nathan / Savannah
  35. Asher / Charlotte
  36. Jackson / Stella
  37. Andrew / Hazel
  38. Cameron / Athena
  39. Alexander / Maria
  40. Theodore / Autumn
  41. Adam / Kennedy
  42. Gabriel / Aurora
  43. Kingston / Alice
  44. Daniel / Aria
  45. David/ Harper
  46. Hunter / Serenity
  47. Dylan / Nora
  48. Muhammad / Grace
  49. Sebastian / Elizabeth
  50. Adrian / Hannah

Na, wie findet ihr die 50 klangvollsten Namen?

Könnt ihr verstehen, dass sie als besonders schön gelten? Verratet es mir gerne in den Kommentaren! Wenn ihr euch generell für Namen aus England oder den USA begeistern könnt, empfehle ich euch folgende Beiträge:

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x