Die schönsten Mädchennamen mit E ❤️

Wirst du bald (wieder) Mama und machst dir schon jetzt Gedanken über einen schönen Mädchennamen für deine Tochter? Dann passen vielleicht Mädchennamen mit E zu deinem Wunder. Wir stellen dir nachfolgend die schönsten Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben E vor.

Mädchennamen mit E: Das macht sie so besonders

Mädchennamen mit E gehören seit vielen Jahren zu den beliebtesten Vornamen, das zeigen auch die Top 10 2021. Ob Emma, Emilia oder Ella – viele der Vornamen klingen prägnant, aber gleichzeitig frisch und frei. Neben den „Modenamen“ gibt es natürlich auch besondere Vornamen mit E, die außergewöhnlich sind und mit einer tiefgreifenden Bedeutung glänzen.

Vielleicht beginnt auch dein eigener Name mit einem E oder der eines deiner anderen Kinder? Dann würde es natürlich hervorragend passen, wenn der Geschwistername auch diesen Anfangsbuchstaben hat.

Möglicherweise weißt du noch gar nicht, ob es ein Mädchen oder doch ein kleiner Junge wird. In dem Fall sind bestimmt auch unsere Jungennamen mit E spannend für dich!

Die schönsten Mädchennamen mit E

Es gibt so viele tolle Mädchennamen mit E, da war es gar nicht so leicht für uns, uns auf einige Favoriten zu beschränken. In unserer Liste findest du nicht nur die schönsten Namen für Mädchen mit dem Anfangsbuchstabe E, sondern erfährst auch gleich, was diese bedeuten.

1. Ebru

Der Vorname „Ebru“ klingt besonders und ist hierzulande eher selten vertreten. Ursprünglich aus der Mongolei kommend, wird dieser schöne Vorname auch in den arabischen Ländern vergeben. Übersetzt bedeutet er so viel wie „erster Regentropfen bei Sonnenaufgang oder Untergang“ oder auch „Früchte aus dem Paradies“.

2. Edana

Hat dein kleines Mädchen ein ausgeprägtes Temperament? Dann kommt der Vorname Edana gerade recht, der zu deiner „kleinen Feurigen“ passt.

3. Edda

Dieser althochdeutsche Vorname bedeutet „Segen“ und ist in Irland besonders beliebt. Ein schöner Vorname für den kleines Mädchen, den du garantiert nicht in jeder Kindergruppe hören wirst.

4. Eileen

Dieser weibliche Vorname bringt einen griechischen Bezug mit: Helena und Helene dienten hierbei als Vorbilder. Daher bedeutet dieser glänzende Vorname übersetzt „hell“ oder auch „leuchtend“.

5. Ela

Ela ist ein Vorname, der in mehreren Ländern gerne verwendet wird. Ursprünglich kommt er aus der hebräischen Sprache und bedeutet „Göttin“. Alternative Bedeutungsweisen ergeben sich im Türkischen mit „braun-gelbliche Augenfarbe“ sowie „Kardamonbaum“.

6. Ella

Ella liegt regelmäßig unter den Top 10 der beliebtesten deutschen Mädchennamen. Als Kurzform von Elisabeth bedeutet Ella „die Gott verehrt“, „Naturgeist“ oder „Stärke“.

7. Elani/Elanie

Findest du an einem schönen Vornamen Gefallen, der die Dunkelheit vertreibt? Dann passen diese bezaubernden Mädchennamen aus Kenia gut zu deiner kleinen Tochter. Während Elanie „Licht“ oder „die Leuchtende“ bezeichnet, steht die Variante mit e am Ende für „Baum“.

8. Eleonora

Dieser feminine Vorname mit E begegnet dir überwiegend in Italien, aber auch in arabischen Ländern. Übersetzen kannst du ihn mit „die Fremde“ oder auch „die Andere“ sowie „Gott ist mein Licht“.

9. Elga

Hast du Lust auf einen Namen mit nordischen Wurzeln? Dann wähle Elga, die Kurzform von Helga, mit der Bedeutung „heilig“ oder „glücklich und gesund“ aus.

10. Elisabeth

Diesen traditionsreichen Vornamen hast du sicherlich schon einmal gehört. Schließlich schmückten sich mit ihm in der Historie bereits viele Königinnen und Kaiserinnen wie etwa die berühmte Sissi. Kein Wunder, da dieser beliebte Mädchenname „Glück“ oder auch „Verheißend“ bedeutet.

11. Elma

Die spanische Kurzform von Wilhelmina hält in immer mehr Kinderzimmern Einzug. Vor allem in süd- und mittelamerikanischen Ländern wirst du den Vornamen häufig finden. Auch die Bedeutungen des keck klingenden Vornamens können sich sehen lassen: „Beschützerin“ oder „die Entschlossene“.

12. Elodie

Standardnamen sind nichts für dich? Dann solltest du vielleicht den französischen Vornamen Elodie bevorzugen. Dieser bedeutet so viel wie „freier Besitz“.

13. Eloise

Ist es dir wichtig, dass deine kleine Maus vor allem gesund ist? Dann solltest du ihr den Vornamen „Eloise“ geben. Diese französische Variante, die sich vom althochdeutschen Vornamen Heloise ableitet, bedeutet „die Unversehrte“ oder auch „die Gesunde“.

14. Elvor

Skandinavische Vornamen sind genau deins? Dann solltest du dich vielleicht für den Vornamen Elvor entscheiden, der die schöne Bedeutung „Insel des Frühlings“ mitbringt.

15. Emma/Emmi

Dieser deutsche Mädchenname steht seit dem 20. Jahrhundert ganz oben auf der Liste der beliebtesten Vornamen überhaupt. Auch in anderen Ländern wie Norwegen, England, Italien oder Schweiz steht dieser Vorname hoch im Kurs. Ob dies an dem niedlichen Klang oder der Bedeutung „die Allumfassende“ liegt? Solltest du eine etwas abgewandelte Variante wollen, dann passt „Emmi“ möglicherweise besser.

16. Emilia

Emilia wurde im Laufe der Jahre immer beliebter. Die weibliche Form von Emil bedeutet „eifrig“ oder „nachahmend“.

17. Enissa

Einzigartige“ und „Freundin“: Diese wundervollen Bedeutungen wohnen in dem Vornamen Enissa, der vor allem in der Türkei sowie im Iran und Ägypten verbreitet ist. Vielleicht findest du den Vornamen ja auch bald häufiger in Deutschland.

18. Enya

Vielleicht hast du diesen Namen ja schon einmal gehört, da es durchaus prominente Vertreter gibt. Dazu gehört beispielsweise die Sängerin „Enya“ Beachte bitte, dass das y im Namen wie ein i gesprochen wird. Solltest du Enya als Vornamen schön finden, heißt deine kleine Maus wie das „Wasser des Lebens“.

19. Erika

Wusstest du, dass Erika altnordische Wurzeln hat und beispielsweise in Russland oder Skandinavien gerne genutzt wird? Obendrein ist die Bedeutung „Alleinherrschende“ sehr anmutig und selbstbewusst.

20. Esha

Ein Name für Wunschkinder: Solltest du dein kleines Mädchen sehnlichst erwarten, dann passt „Esha“ perfekt zu ihr. Denn dieser Vorname bedeutet nichts anderes als „Wunschkind“.

21. Estefania

Bei Estefania handelt es sich um die spanische Form von Stefanie. Dank der Bedeutung „die Gekrönte“ entscheidest du dich für einen klangvollen und femininen Vornamen, der deine Tochter wunderbar beschreibt.

22. Ev/Eva/Eve

Ev, Eva oder doch Eve? Alle drei Vornamen klingen wunderschön und bringen eine ähnliche Bedeutung mit. Während Ev „das Leben“ bezeichnet, bedeutet der biblische Vorname Eva „Mutter der Lebendigen“. Eve wiederum lässt sich mit „lebensspendend“ übersetzen.

23. Ezra

Gott hilft dir“ lautet die schöne Bedeutung von Ezra. Dieser Vorname war im Alten Testament die Bezeichnung für einen Propheten, der von der jüdischen Befreiung von Babylonien erzählt. Heute wiederum ist es eher üblich, diesen Vornamen Mädchen zu geben.

24. Eugenia

Als letztes halten wir noch ein Highlight bereit: Den exotischen Vornamen Eugenia, der vor allem in Deutschland und Italien populär ist. So bedeutet die weibliche Variante von Eugen „Edelgeborene“ oder „von edler Herkunft“.

Wir freuen uns, wenn dir unsere Mädchennamen mit E gefallen. Vielleicht findest du einen der Vornamen besonders toll? Verrate uns deinen Liebling gerne in den Kommentaren!
0
Welches ist dein Favorit?x

Mädchennamen mit E sind nicht das Richtige für dein Wunder?

Es kann natürlich sein, dass du gerade zu dem Schluss kommst, dass dir Mädchennamen mit E doch nicht so gut gefallen, wie du gehofft hast. Das ist aber kein Grund, um zu verzweifeln, schließlich haben wir noch viel mehr Inspiration für dich.

Möglicherweise gefallen dir:

Du fühlst dich ein wenig überfordert von der großen Auswahl? Dann ist der Austausch mit anderen Mamas jetzt vielleicht genau das, was du brauchst! Dafür komme gerne in unsere geschlossene Facebook-Gruppe: „Wir sind Echte Mamas”.

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x