Alte M√§dchennamen: Von wegen altmodisch – unsere 20 Favoriten ūüíĖ

Alte M√§dchennamen waren nicht nur zu Omas Zeiten absolut angesagt. Denn sie besitzen weder ein angestaubtes Image, noch sind sie uncool. Ganz im Gegenteil: Viele alte M√§dchennamen von fr√ľher haben es sich mittlerweile auf den vorderen Pl√§tzen der Top-Listen der beliebtesten Babynamen bequem gemacht – und halten sich dort seit Jahren konstant. Wir verraten dir, welche 20 Vorschl√§ge plus Bedeutung wir besonders toll finden.

Was zeichnet alte Mädchennamen aus?

W√§hrend der Trend in den letzten Jahren zu ausgefallenen, au√üergew√∂hnlichen und seltenen Vornamen geht, entscheiden sich viele Eltern bewusst genau f√ľr das Gegenteil. Oft werden alte M√§dchennamen wiederentdeckt, wenn es sie in der Familiengeschichte schon einmal gab. Aber auch, wenn man keine Johanna, Emma oder Elise in der Familie hat(te), klingen diese Namen einfach herrlich traditionell, bodenst√§ndig und gleichzeitig sehr charmant. Kein Wunder also, dass alte M√§dchennamen seit einigen Jahren wieder in Mode sind und immer beliebter werden. Noch dazu weisen sie eine sch√∂ne sowie oft auch starke Bedeutung auf.

20 alte Mädchennamen, die wieder im Trend sind

Da alte M√§dchennamen in Deutschland nach wie vor ziemlich gern an Neugeborene vergeben werden, wirst du die ein oder andere Namensidee sicherlich schon einmal geh√∂rt haben. Trotzdem hoffen wir nat√ľrlich, dass du in unserer Liste mit den 20 sch√∂nsten alten M√§dchennamen noch einen echten Geheimtipp f√ľr dich entdecken kannst.

1. Alberta

Alberta ist ein alter M√§dchenname, der aus dem Althochdeutschen stammt und vor allem in der deutschen, englischen sowie in der italienischen Sprache gerne verwendet wird. √úbersetzt bedeutet er so viel wie ‚Äěedel‚Äú, ‚Äěvornehm‚Äú, ‚Äěder Adel‚Äú, ‚Äěaus vornehmem Geschlecht‚Äú oder auch ‚Äěstrahlend‚Äú und ‚Äěgl√§nzend‚Äú.

2. Amalia

Kaum zu glauben, aber auch Amalia z√§hlt zu den alten M√§dchennamen und besitzt althochdeutsche Wurzeln. Die Kurzform von Amalfriede, Amalgard, Amalhilde sowie Amalinde steht f√ľr ‚Äědie Tapfere‚Äú, ‚Äědie T√ľchtige‚Äú und ‚Äědie Fruchtbare‚Äú.

3. Anni

Einfach s√ľ√ü und herzlich finden wir den weiblichen Vornamen Anni. Die Variante von Anna weist einen biblischen Bezug auf und wird daher gerne mit ‚Äědie Begnadete‚Äú, ‚Äěer (Gott) war gn√§dig‚Äú und ‚Äědie Anmutige‚Äú √ľbersetzt.

4. Brid

Zu den ausgefallenen alten M√§dchennamen z√§hlt Brid ganz sicher. Die Kurzform von Brigitte bedeutet ‚Äědie Erhabene‚Äú.

5. Daike

Magst du friesische M√§dchennamen? Dann k√∂nnte dir dieser hier ziemlich gut gefallen. Daike hat einen althochdeutschen Ursprung und bedeutet ‚Äědie aus dem Volk‚Äú.

6. Edith

√úbersetzt wird dieser weibliche Vorname vielfach mit ‚Äědie verm√∂gende K√§mpferin‚Äú, ‚Äědie Besitzh√ľtende‚Äú und ‚Äědie f√ľr ihr Gl√ľck K√§mpfende‚Äú. In Deutschland ist Edith erst seit dem 19. Jahrhundert ein beliebter Name.

7. Eleonor

Auch dem M√§dchennamen Eleonor werden althochdeutsche sowie germanische Wurzeln nachgesagt. Fakt ist: Er bedeutet ‚Äědie Fremde‚Äú sowie ‚Äědie Andere‚Äú.

8. Frieda

Ein wirklich sch√∂ner und beliebter Vorname f√ľr M√§dchen ist der deutsche Vorname Frieda, der ‚Äědie Friedliche‚Äú und ‚Äědie Friedensreiche‚Äú bedeutet.

9. Helene

Aus der griechischen Mythologie ist dieser tolle M√§dchenname entsprungen, der besonders gerne in Deutschland sowie in Skandinavien vergeben wird. Helene hei√üt √ľbersetzt ‚Äědie Strahlende‚Äú, ‚Äědie Leuchtende‚Äú und ‚Äědie Sch√∂ne‚Äú.

10. Helma

Die Kurzform von Helmtraud und Wilhelma ist deutscher Herkunft und bedeutet ‚Äědie Besch√ľtzerin‚Äú und ‚Äědie Sch√ľtzende‚Äú.

11. Henriette

Wenn wir √ľber alte M√§dchennamen sprechen, darf dieser hier nicht fehlen. Sehr beliebt ist der weibliche Vorname Henriette hier bei uns in Deutschland, aber auch in Frankreich. Als Verniedlichung von Henrieke steht der Name f√ľr ‚Äědie Hausherrin‚Äú, ‚Äědie Herrscherin‚Äú, ‚Äědie Reiche‚Äú oder auch ‚Äědie M√§chtige‚Äú.

12. Karolina

Karolina ist ein althochdeutscher Name, den es in verschiedenen Schreibweisen gibt, und der gleich mehrere Bedeutungen hat – n√§mlich: ‚Äědie Geliebte‚Äú, ‚Äědie T√ľchtige‚Äú und ‚Äědie Freie‚Äú.

13. Käthe

Die Kurzform von Katharina kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet in der √úbersetzung so viel wie ‚Äědie Reine‚Äú.

14. Malvine

Malvine oder auch Malwine ist g√§lischer Abstammung und hei√üt √ľbersetzt ‚Äěechte Freundin‚Äú oder auch ‚Äěgerechte Freundin‚Äú.

15. Marianne

Gleich zwei biblische Vornamen vereint dieser hebr√§ische M√§dchenname. Marianne steht n√§mlich f√ľr Maria sowie Anna und bedeutet demnach ‚ÄěStern des Meeres‚Äú, ‚Äědie Begnadete‚Äú, ‚Äědie Anmutige‚Äú oder ‚Äědie Fruchtbare‚Äú und ‚Äědie Widerspenstige‚Äú.

16. Marta

Marta ist aram√§ischen Ursprungs und wird vor allem in der italienischen, spanischen und persischen Sprache benutzt. Die kraftvolle Bedeutung: ‚ÄěHerrin‚Äú, ‚ÄěGebieterin‚Äú und ‚Äědie Sch√∂ne‚Äú.

17. Minna

Die Kurzform von Wilhelmina hat eine althochdeutsche Herkunft und steht f√ľr ‚Äědie Liebe‚Äú sowie ‚Äědie willensstarke Besch√ľtzerin‚Äú.

18. Ottilia

Ebenfalls aus dem Althochdeutschen kommt diese Namensvariante von Oda und bedeutet ‚ÄěBesitzerin‚Äú oder ‚Äědie Kleines Besitzende‚Äú.

19. Thea

√úbersetzt bedeutet die Kurzform von Dorothea und Theodora mit altgriechischer Herkunft ‚Äědas Gottesgeschenk‚Äú oder ‚Äědie G√∂ttin‚Äú.

20. Theres

Altgriechische Wurzeln weist auch der letzte M√§dchenname in unserer Liste auf. Theres gilt als Kurzform von Therasia und wird gerne mit ‚Äědie J√§gerin‚Äú interpretiert.

Findest du alte Mädchennamen auch so wunderschön?

Wir finden alte M√§dchennamen einfach entz√ľckend. Wie sieht es mit dir aus? Verrate uns doch gerne, welcher Vorname dein Favorit ist? Oder fehlt dir eventuell ein Name auf unserer Liste? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

Wir freuen uns. 
34
Wir freuen uns auf deine Meinung: x

F√ľr dich darf es in Sachen Vornamen f√ľr M√§dchen ruhig etwas moderner oder vielleicht sogar ausgefallener sein? Schau gerne mal hier:

Diese M√§dchennamen k√∂nnten dir auch gefallen ¬Ľ

M√∂chtest du dich mit anderen Mamas aus unserer Community zu dem Thema Vornamen austauschen? Dann komm doch einfach in unsere geschlossene Facebook-Gruppe ‚ÄěWir sind Echte Mamas ‚Äď Unsere Fragen und Antworten‚Äú.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt f√ľr mich die sch√∂nste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre sp√§ter kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verb√ľndet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fu√üball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft f√ľr Texte und Social Media ausleben ‚Äď und dar√ľber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Beliebteste
Neueste √Ąlteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
18
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x