Türkische Jungennamen: Tiefgründig und traditionell 🇹🇷

Stehst du kurz vor der Entbindung und fragst dich, wie du deinen kleinen Sohn nennen könntest? Interessierst du dich vielleicht für klangvolle Namen? Dann könnte ein türkischer Vorname gut passen. Türkische Jungennamen werden nämlich weltweit immer beliebter, weil sie oft eine tiefgründige Bedeutung haben. Sie sind außerdem dafür bekannt, dass sie besonders sprechend sind: Das heißt, sie tragen aussagekräftige und wunderschöne Bedeutungen wie „hell wie der Mond” (Aybüke) oder „starke Seele” (Canberk). Klingt das nicht berührend? Wir haben die 40 schönsten türkischen Jungennamen für dich – mit samt ihrer Bedeutung.

Türkische Jungennamen: Darum sind sie so besonders

Viele Vornamen aus der Türkei stammen aus dem Koran oder haben einen anderen religiösen Bezug. Einige dieser klangvollen Jungennamen werden mit Akzent geschrieben. Im Deutschen sind diese Akzente ungewohnt, können aber auch weggelassen werden. Übrigens ist die Sprache Türkisch nicht mit dem Arabischen verwandt. Dennoch gibt es in der Türkei sehr viele Vornamen, die es auch im Arabischen mit einer ähnlichen Schreibweise gibt.

Das lässt sich zum Bespiel am Namen Muhammed nachvollziehen, der in der arabischen Schreibweise Muhammad oder Mohammed geschrieben wird. Türkische Eltern nennen ihre Söhne oft Ali, Malik oder Amir. Für Mädchen vergeben sie übrigens gerne den Namen Layla, aber auch Amira, Elif und Aliyah sind sehr beliebt.

Unsere schönsten türkischen Jungennamen

Ob Malik, Ali oder Amir: Die Auswahl an türkischen Jungennamen ist sehr vielfältig, da kann man schnell einmal den Überblick verlieren. Aber keine Sorge: Wir haben dir unsere 40 Favoriten herausgesucht – und ihre Bedeutung gleich dazu. Lass dich einfach inspirieren:

1. Agan

Ein toller Name, der dich vielleicht schon beim Hören anregt, über Träume und Wünsche nachzudenken. Nennst du deinen kleinen Sohn Agan, kannst du dir vielleicht öfter etwas Schönes wünschen, da der Name „Sternschnuppe“ bedeutet.

2. Alkim

Ein ähnlich schöner türkischer Vorname lautet Alkim, der „Regenbogen“ bedeutet.

3. Alaz

Ein Vorname für temperamentvolle Jungen, die „Feuer“ und „Flamme“ für eine Sache sind.

4. Altay

Vielleicht ist dir der Vorname Altay bereits zu Ohren gekommen. Schließlich gibt es in Asien ein Altai-Gebirge, was höchstwahrscheinlich der Grund ist, warum der Vorname mit „goldener/roter Berg“ bzw. „Göttergebirge“ übersetzt wird.

5. Bahadir

Mutig sein ist eine sehr edle Eigenschaft, die nicht jeder Junge besitzt. Vielleicht ist Bahadir deshalb ein beliebter Vorname in der Türkei? Jedenfalls passt Bahadir perfekt zu deinem Sohn, wenn er allgemein großen Mut beweist.

6. Caglar

Ein Vorname für energievolle Jungen: Nennst du deinen kleinen Sprössling Caglar, ist er zumindest dem Namen nach „lebhaft wie ein Wasserfall“.

7. Can/Canberk/Caner

Can steht für „die Seele“, die Variante Canberk für „starke Seele“ und „Caner“ für einen „Mann mit Seele“ oder einen „beseelten Mann“.

8. Danis

Ein Name, der zu Jungen mit einem ruhigen Gemüt passt. Denn ins Deutsche übertragen vereint Danis Eigenschaften wie „sanft“ „ausgeglichen“ und „klug“.

9. Devan

Gehst du davon aus, dass dein kleiner Schatz einmal eifrig sein wird oder eine Vorliebe fürs Dichten entwickelt? In diesem Fall eignet sich der kreative Vorname Devan, der im Deutschen „der Dichter“ oder „der Eifrige“ verheißt.

10. Dilan

Dilan heißen inzwischen mehr und mehr Jungen in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn die Bedeutung des türkischen Vornamens kann sich wirklich sehen lassen. Wer Dilan heißt, ist dem Namen nach „mein Herz“ oder „meine Seele“.

11. Ehab

Ein Kind sehen viele als Geschenk des Himmels. Möchtest du deinen Sohn mit einem solchen Namen ehre, dann könnte er Ehab – auf Deutsch: „Ein besonderes Geschenk“ – heißen.

12. Eymen

Jemand, der Eymen heißt, ist dem Namen nach „glücklich“ oder „gesegnet“.

13. Ferhat

Dieser Name ist ein guter Vorname für deinen Sohn, wenn du ihn als „Mutigen“ oder als „Kämpfer“ ansiehst. Ferhat kann auch jemand sein, der „Freiheit“ liebt oder „Schwierigkeiten/Feinde besiegt“.

14. Fuat

Mit dem Namen Fuat erhält dein Sohn zumindest von der Bedeutung her schon alles, was er zum Leben braucht: Herz, Geist, Seele und Verstand.

15. Gencay

Geheimnisvoll wie der Mond ist dieser Name auf jeden Fall. Der Bedeutung nach bezeichnet er einen „jungen Mond“ und wird in der Türkei oft verwendet.

16. Halil

Wer hat nicht gern einen guten Freund, auf den jederzeit Verlass ist? Solltest du dir wünschen, dass dein kleiner Schatz ebenso ein „toller Freund“ sein kann, dann solltest du ihn Halil nennen.

17. Haluk

Dein Sohn ist später gut erzogen? Dann könnte sein Name dasselbe aussagen: Haluk bezeichnet nämlich einen „menschlich gut erzogenen“ Jungen.

18. Ilkan

Der Name lkan klingt nicht nur gut, sondern hat auch eine ganz besondere Bedeutung: Er bezeichnet „den ersten Moment“, an den du sicher auch nach vielen Jahren noch gerne zurückdenken wirst.

19. Kanaat

Bescheidenheit ist eine besondere Charaktereigenschaft. Solltest du diese deinem Sohnemann mit auf den Weg geben wollen, dann nenne ihn doch Kanaat, nach jemandem, der „mit wenig zufrieden und bescheiden“ ist.

20. Karakaş

Dieser Vorname steht nicht für eine Charaktereigenschaften, sondern weist auf ein äußerliches Merkmal hin: „Schwarze Augenbrauen“.

21. Kerim

Bist du dir sicher, dass dein kleiner Schatz später sehr großzügig sein wird? Dann sagt der Vorname Kerim genau das aus.

22. Mahir

Falls sich dein Sohn als besonders geschickt herausstellt oder er ungeahnte Talente entwickelt, könnte er Mahir heißen. Dieser melodisch klingende Vorname verweist auf die Wörter „Talent“ und „Geschick“.

23. Melih

„Schön“, „anmutig“ und „freundlich“: Alles positive Eigenschaften, die dein Sohn mit dem türkischen Vornamen Melih erhält.

24. Mohammed

Wenn wir über türkische Jungennamen sprechen, darf dieser hier in der Liste natürlich nicht fehlen. Nach dem Propheten werden die meisten Jungen in der Türkei genannt. Übersetzt bedeutet Mohammed „der Gelobte“.

25. Mustafa

Wer Mustafa heißt, ist dem Namen nach „ein Auserwählter“. Zudem ist dieser Name ein Beiname des Propheten Mohammed.

26. Naif

„Außergewöhnlich“ und „andersartig“: Solltest du deinen Sohn in dieser Beschreibung erkennen, dann passt der kurze türkische Vorname Naif wahrscheinlich gut zu ihm.

27. Nurican

Dieser tolle Vorname hat eine sehr positive Bedeutung: Er bezeichnet eine „leuchtende Seele“ oder ein „leuchtendes Leben“.

28. Omar

Erwartest du dein erstes Kind? Dann könnte der Name Omar gut zu deinem neuen Familienmitglied passen, schließlich bedeutet er „der Höchste“ oder auch „der Erstgeborene“.

29. Özgür

Frei und unabhängig: Beides sollte dein Kind im Laufe seines Lebens ein Stückchen weit verinnerlichen. Möchtest du deinem Sohn dabei einen passenden Namen geben, könnte deine Wahl auf Özgür fallen – „der Freie“ oder „der Unabhängige“.

30. Pertev

Wie wäre es mit einer Portion Sonnenschein? Wer Pertev heißt, bringt den strahlenden „Sonnenschein“ ins Haus – und ist der Übersetzung zufolge „ehrlich“ und „vertrauenswürdig“.

31. Refik

Wer Refik heißt, vereint die Rolle vieler guter Personen in sich: Die der „Begleiter“, „Gefährten“, „Freunde“ und „Kameraden“.

32. Şafak

Ein Vorname für Frühaufsteher und Romantiker: Şafak bezeichnet die „Morgenröte“ und ist mit Sicherheit sehr außergewöhnlich.

33. Soylu

Manchmal ist es gut, wenn wir über eine Situation „erhaben“ sind. Falls du deinem Sohn diesen erhabenen Blick wünschst, solltest du ihn Soylu nennen.

34. Tarik

Tarik gehört zu den beliebtesten türkischen Vornamen überhaupt. Übersetzt bezeichnet der Vorname einen „Nachtstern“. Es gibt aber auch andere Namensdeutungen, die beispielsweise „der an die Tür klopft“ lauten.

35. Ümit

Ein Name, der im wahrsten Sinne des Wortes „Hoffnung“ verspricht. Entscheidest du dich für Ümit, schenkst du deinem Sohn ganz viel Hoffnung und Zuversicht für sein weiteres Leben.

36. Uysal

Friedlich“ und „sanftmütig“ sind Werte, die man sich für sein Kind wünscht. Warum also nicht deinen Sohn Uysal nennen und ihm auf diese Weise diese Worte weitergeben?

37. Vedat

Vendat ist ein Name, der zeigt, welche Aspekte uns im Leben am wichtigsten sind: „Liebe“ und „Freundschaft“.

38. Yavaş

Wer Yavaş heißt, könnte dem Namen nach eine „ruhige“ und „sanfte“ Natur an den Tag legen.

39. Zeki

Wird sich dein Sohnemann zu einem kleinen Wirbelwind entwickeln? Dann überleg dir, ob der Vorname Zeki uu ihm passen könnte – „der Aufgeweckte“.

40. Zorlu

Zorlu ist ein weiterer wundervoller türkischer Vorname, der einen „entschlossenen“ oder „tatkräftigen“ Jungen charakterisiert.

Türkische Jungennamen passen doch nicht zu deinem Schatz?

Türkische Jungennamen sind nicht das Richtige für Dich? Das ist gar nicht weiter schlimm, denn es gibt noch mehr Namensinspiration! Wir haben noch viele andere, tolle Vorschläge aus aller Welt für dich. Schau dir doch unsere arabischen, hebräischen, syrischen oder kurdischen Jungennamen an.

Noch mehr schöne Jungennamen aus aller Welt findest du hier >>

Möchtest du dich bei der Namenssuche mit anderen Mamas austauschen? Dann schaue doch mal in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas“ vorbei!

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im Grünen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x