Mädchennamen, die zum Sommer passen

It`s summertime! Wusstest du, dass die meisten Babys statistisch gesehen zwischen den Monaten Juli und September zur Welt kommen? Da liegt der Gedanke nahe, deiner Kleinen einen sommerlichen Vornamen zu geben! Dazu findest du bei uns eine tolle Auswahl an schön klingenden Mädchennamen, die ideal zum Sommer passen. Wir holen bereits unsere leckeren Saftschorlen und eine Relaxliege heraus und machen es uns gemütlich – hier kommen unsere Favoriten.

Warum wir Mädchennamen, die zum Sommer passen, so lieben

Sommerliche Mädchennamen repräsentieren eine wunderbare Jahreszeit: Wir verstauen unsere Pullover selbstbewusst im hintersten Fach unserer Kleiderschränke und sind gespannt, wie oft uns die Sonne nach draußen lockt.

Wenn alles nach Sonnencreme und Wassermelone duftet und dann auch noch der Nachwuchs zur Welt kommt, bietet sich ein sommerlicher Vorname geradezu an.

Wir sind schon ganz gespannt, welche unserer Favoriten dir besonders gut gefallen

und freuen uns auf dein Feedback
0
Wie gefallen dir unsere sommerlichen Mädchennamen?x
!

Sommerliche Mädchennamen und ihre Bedeutung

Blossom

Kommen dir, wenn du an den Sommer denkst, als erste blühende Gärten in den Sinn? Dann könnte der Vorname einer „Blüte“, also Blossom, gut zu deiner Tochter passen.

Holma

Im Sommer urlauben wir alle gern auf einer wunderschönen Insel – wie wäre es also mit dem norwegischen Namen Holma – was so viel wie „Inselbewohnerin“ bedeutet?

Inara

Aus der sogenannten Hethitischen Mythologie stammt der schöne Vorname Inara. Dieser bezeichnet die Schutzgöttin der Tiere. Aus der baskischen Sprache übersetzt, bedeutet Inara zudem „Sonnenstrahl“ und bezeichnet damit etwas, das wir auf jeden Fall mit dem Sommer verbinden.

Koharu

Dieser japanische Name passt zu deinem kleinen Mädchen, wenn es entweder im Früh- oder Spätsommer geboren wird. Denn „Koharu“ bedeutet sowohl „Spätsommer“ als auch „kleiner Frühling“.

Lynn

Wenn du die Augen schließt und an Sommer denkst, kommt dir vielleicht ein „kleiner Wasserfall“ im sommerlichen Gebirge in den Sinn. In dem Fall würde diese Assoziation zum kurzen, aber nicht minder schönen, aus dem Keltischen stammenden Vornamen Lynn passen.

Malina

Falls du deine kleine Tochter wie die grönländische Sonnengöttin nennen möchtest, ist der Vorname Malina etwas für dich. Im Slawischen bedeutet Malina übrigens „Himbeere“ – auch das passt ja hervorragend zum Sommer.

Marisol

Marisol gehört zu den spanischen Vornamen für Mädchen, die auch hierzulande immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Hergeleitet von „mar y sol“ kannst du Marisol mit „Maria und Sonne“ oder auch mit „Meer und Sonne“ übersetzen.

Morgan

Dieser geschlechtsneutrale Vorname ist perfekt für dich, wenn du dein kleines Mädchen im Wasser oder auf einem Schiff zur Welt bringst. Denn dann würde die niedliche Bedeutung „auf See geboren” hervorragend passen.

Natsuko

Dieser japanische Vorname passt im wahrsten Sinne des Wortes zur warmen Jahreszeit. Denn wenn du deine kleine Tochter Natsuko nennst, heißt sie wie ein „Sommerkind“.

Ocean

Falls du die Natur und den weiten Ozean liebst, wirst du sicherlich früher oder später beim Vornamen Ocean landen.

Padma

Mit Padma entscheidest du dich für einen indischen Vornamen, der die „Lotusblume“ wird damit bezeichnet.

Poppy

Poppy ist ein niedlicher Mädchenname aus der englischen Sprache, der „Mohnblume“ bedeutet.

Rosabella

Sollen es gelbe, weiße oder doch liebe rote Rosen sein? Rosabella ist jedenfalls ein Vorname, der sie alle in sich vereint, da er „schöne Rose“ bedeutet.

Rubina

Wie du dir vielleicht schon denkst, bezeichnet der italienische Vorname Rubina das „Rubinrot“. Und der Rubin gilt seinerseits als Geburtsstein für den Juli, also für Sommerkinder.

Skye

Mit „Skye“ haben wir einen weiteren perfekten Mädchennamen für dich, der wie das englische Wort für „Himmel“ („Sky“) ausgesprochen wird. Er weckt also schöne Assoziationen an einen Sommerhimmel und könnte gut zu deiner kleinen Tochter passen.

Solveig

Magst du nordische Vornamen ganz besonders? Dann könntest du an Solveig Gefallen finden. Ins Deutsche übertragen lauten die Bedeutungen von Solveig neben „Hausherrin“ ebenfalls „der Weg zur Sonne“ oder „der Sonnenweg“.

Summer

Mit Summer schenkst du deiner kleinen Tochter einen passenden Mädchennamen, der aus Großbritannien kommt und sehr einprägsam ist. Auch die Namensdeutung ist hier natürlich glasklar auf den „Sommer“ zurückzuführen.

Silvya

Dieser schöne, sommerliche Mädchenname hat viel mit der griechischen Mythologie gemein. Denn er bezeichnet eine „Waldfee“ oder auch eine „Frau aus dem Wald“.

Welcher sommerliche Mädchenname fehlt?

Haben wir einen schönen Mädchennamen vergessen, den du ganz eindeutig mit dem Sommer assoziierst? Dann freuen wir uns über einen kleinen Hinweis von dir – nutze dazu doch gern unsere Kommentarfunktion.

Natürlich haben wir noch mehr Namensinspiration für dich auf Lager – schau mal:

Noch mehr ausgefallene Mädchennamen findest du HIER »

Du brauchst Unterstützung bei der Namenssuche und möchtest dich gerne mit anderen Mamas aus unserer Community über das Thema austauschen? Dann komm in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

Ilona Utzig

Ich bin Rheinländerin, lebe aber seit vielen Jahren im Hamburger Exil. Mit meiner Tochter wage ich gerade spannende Expeditionen ins Teenager-Reich, immer mit ausreichend Humor im Gepäck. Wenn mein Geduldsfaden doch mal reißt, halte ich mich am liebsten in Küstennähe auf, je weiter nördlich, desto besser.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
1
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x