Syrische Mädchennamen: die schönsten 35 Namen 🇸🇾

Du bist auf der Suche nach einem klangvollen und poetischen Vornamen für deine Tochter? Dann könntest du unter den syrischen Mädchennamen den richtigen finden! Syrische Vornamen haben einen arabischen Ursprung und sind nicht nur traditionell, sondern haben tolle Bedeutungen und klingen sehr hübsch! Wir haben für dich die schönsten syrischen Mädchennamen zusammengefasst, um dir einen Einblick zu geben.

Warum sind syrische Mädchennamen so besonders?

Die arabische Sprache ist sehr poetisch und blumig, daher sind auch die Vornamen voller schöner Bedeutungen. Sie klingen zudem sehr hübsch und wirken außergewöhnlich. Die Bedeutungen der Namen haben häufig einen religiösen Bezug, doch es gibt auch viele arabische Vornamen, die nicht religiöse Bedeutungen haben.

Außerdem sind arabische Namen ziemlich international: Diese Vornamen kommen nicht nur in arabisch sprechenden Ländern wie Syrien, Marokko oder Libyen vor. Auch in der Türkei, Albanien, Afghanistan, Somalia und anderen Ländern mit muslimischer Bevölkerung finden sich diese Namen wieder.

Das solltest du über syrische Mädchennamen wissen

Die Wurzeln der meisten syrischen Vornamen liegen im Arabischen. Die Staatsreligion Syriens ist der Islam und die religiöse Schrift der Muslime – der Koran – ist auf Arabisch verfasst. Daher wird in Syrien arabisch gesprochen, allerdings ein Dialekt, der spezifisch für die Region ist.

Wenn du nicht muslimisch bist, kannst du deiner Tochter trotzdem einen syrischen Vornamen geben. Sprich am besten mit jemandem mit arabischen Wurzeln, um mehr über die Namen und die zugehörige Kultur zu erfahren, wenn weder du noch dein Partner syrischer Abstammung seid.

35 tolle syrische Mädchennamen

Du bist noch nicht davon überzeugt, wie schön syrisch-arabische Vornamen sein können? Dann schau in den nachfolgenden Überblick, in dem wir die 35 hübschesten arabischen Vornamen mit ihrer Bedeutung zusammengefasst haben. Sicherlich findest du auch viele Ideen für den Namen deiner Tochter.

1. Alia:

Dieser melodische Vorname klingt nicht nur sehr hübsch, sondern hat die tolle Bedeutung “die Erhabene”. Ein schöner Name voller Anmut und Eleganz.

2. Amira:

Amira stammt wahrscheinlich aus der vorislamischen Zeit und wurde später ins Arabische aufgenommen, wo er bis heute ein sehr populärer Vorname wurde. Kein Wunder – Amira bedeutet nämlich “Königin” oder “Prinzessin”.

3. Bahira:

Dieser Vorname hat nicht nur eine, sondern zwei wunderschöne Bedeutungen. Bahira bedeutet zum einen “das Meer”, zum anderen auch “die Funkelnde”. So hübsch!

4. Basima:

Basima ist ein bezaubernder Vorname, der “Lächeln” bedeutet. Möchtest du deiner Tochter ein wunderschönes Lächeln schenken, dann gib ihr diesen Namen.

5. Dalal:

Hinter diesem hübschen Vornamen steckt die tolle Bedeutung “die Schönheit”. Dieser Name spielt nicht nur auf äußere, sondern auch innere Schönheit an.

6. Djamila:

Dieser charmante arabische Vorname bedeutet soviel wie “die Hübsche”. Wer möchte denn nicht so heißen?

7. Elenya:

Dieser Name ist nicht nur klangvoll, sondern hat auch eine zauberhafte Bedeutung – nämlich “Sternentag”. Wie poetisch!

8. Esma:

Lass dich von der Kürze dieses Namens nicht täuschen, denn er hat die außergewöhnliche Bedeutung “Inspiration”. Ein schöner Name, der nicht nur stark ist, sondern auch viel Kreativität ausstrahlt.

9. Fadila:

Fadila ist im arabischen Raum ein beliebter Name, der soviel wie “die Tugendhafte” bedeutet. Ein schöner und zeitloser Vorname für deine kleine Tochter.

10. Fatima:

Dieser Vorname hat einen starken religiösen und historischen Bezug. Fatima war der Name der jüngsten Tochter des Propheten Mohammeds. Er bedeutet soviel wie “die Enthaltsame”.

11. Fuada:

Ein Vorname mit einer besonders starken Bedeutung ist Fuada – “Herz”. Ein Name für ganz besondere kleine Mädchen.

12. Gohar:

Möchtest du deinem kleinen Schatz einen außergewöhnlichen Vornamen geben, könnte dieser der passende sein. Gohar hat die schöne Bedeutung “Juwel”.

13. Habiba:

Dieser Vorname strahlt einfach Liebe und Zuneigung aus, findest du nicht auch? Habibi bedeutet nämlich “die Geliebte”.

14. Halima:

Dies ist ein klassischer und trotzdem zeitloser Vorname, der sich gut für liebreizende und charmante Mädchen eignet. Halima bedeutet soviel wie “die Freundliche”.

15. Ikram:

Dieser arabische Vorname hat die tiefe Bedeutung “die Ehre”. Bist du auf der Suche nach einem tiefgründigen Namen für deine Tochter, dann könnte dieser der richtige sein.

16. Inaaya:

Inaaya ist ein Name mit tiefem religiösen Bezug. “Geschenk Gottes” – ein ganz besonderer Vorname für deine Tochter.

17. Jalila:

Dieser Vorname haucht Bewunderung und Respekt ein, denn er bedeutet “die Majestätische”. Ein toller Vorname für deine kleine Prinzessin.

18. Jasina:

Dieser Vorname klingt nicht nur hübsch, sondern ist auch sehr bedeutungsvoll. Jasina heißt soviel wie “gutes Herz” – ein passender Vorname für deinen kleinen Engel.

19. Jumana:

Klingt dieser Vorname nicht hübsch? Eine schöne Bedeutung hat er auch – nämlich “silbrige Perle”.

20. Kalila:

Dieser charmante Vorname bedeutet “Freundin”. Möchtest du in deiner Tochter eine Freundin finden, dann gib ihr diesen Vornamen.

21. Latifa:

Latifa hat mehrere Bedeutungen – “anmutig”, “freundlich”, und “feinfühlig”. Ein sehr femininer Vorname, der deiner Tochter viele positive Eigenschaften auf den Weg gibt.

22. Layla:

Dies ist ein sehr populärer arabischer Vorname, der dir bestimmt schon begegnet ist. Doch er ist nicht nur beliebt, sondern auch absolut bezaubernd. Layla, ebenso wie die Varianten Lela, Leyla oder Elayla, bedeutet “die Nacht”.

23. Manal:

Dieser Vorname hat eine besonders poetische und liebevolle Bedeutung. “Manal” bedeutet soviel wie “erfüllter Wunsch”.

24. Monira:

Dieser Name ist voller Licht und passt gut Mädchen so strahlend wie Sonne, Mond und Sterne. Monira bedeutet nämlich “die Leuchtende”.

25. Nadira:

Für ganz außergewöhnliche Mädchen ist Nadira der passende Name. Seine Bedeutung ist “die Wertvolle” oder auch “die Seltene”.

26. Nassima:

Eine sehr poetische Bedeutung hat dieser arabische Vorname. Nassima bedeutet soviel wie “frische Brise” – oder genauer – “erster Wind am Morgen”.

27. Noura:

Ein weiterer strahlender arabischer Vorname ist Noura – oder auch Nura. Seine Bedeutung ist “Licht”, “die Strahlende”, oder auch “die Glänzende”. Ein Name für ganz besondere Mädchen, also.

28. Rabea:

Rabea ist ein Name, der im Arabischen und Hebräischen verwendet wird. Auf Hebräisch bedeutet er “Mädchen” und auf Arabisch “Frühling”. Beides sehr schöne Bedeutungen!

29. Rachida:

Ein schöner Vorname mit einer wertvollen Bedeutung ist Rachida. Er bedeutet “die Weise”. Ein Name für sehr kluge und besonnene Mädchen, also.

30. Samira:

Samira ist ein Vorname mit arabischen Wurzeln, der in Deutschland schon bekannt ist und daher vertraut klingt. Schöne Bedeutungen hat er auch – nämlich “Prinzessin”, “Herz”, “innerer Reichtum”, oder auch “Geheimnis”.

31. Sabire:

“Die Geduldige” bedeutet dieser melodische arabische Vorname. Eine Tugend, die im Leben sehr wichtig ist.

32. Tarana:

Ein hübscher Vorname mit einer klangvollen Bedeutung ist Tarana. Er heißt soviel wie “Melodie”.

33. Vara:

Magst du kurze Vornamen, könnte Vara der richtige für deine Tochter sein. Doch lass dich von er Kürze nicht täuschen – dieser Name hat die starken Bedeutungen “Mut” und “Kraft”.

34. Zahra:

Zahra ist ein Name, der in vielen Sprachen vorkommt. Im Arabischen hat er die charmante und liebreizende Bedeutung “Blume” oder auch “Blüte”.

35. Zarifa:

Zarifa ist im arabischen Raum ein beliebter Name für Mädchen. Kein Wunder, denn er klingt nicht nur sehr schön, sondern hat auch die tolle Bedeutung “die Anmutige” oder auch “die Geistreiche”.

Falls dich keiner der Namen wirklich überzeugt, haben wir hier noch einige andere Vorschläge für Dich:

Wenn du dich mit anderen Mütter über Vornamen austauschen möchtest, dann komm doch in unsere Facebook-Gruppe: „Wir sind Echte Mamas“.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.