So lecker und schnell gemacht: 10 tolle Fischstäbchen-Rezepte für Kinder (und Mamas!)

Essen auf den Tisch zu zaubern, das allen in der Familie schmeckt? Gar nicht so leicht, einer meckert immer. Aber es gibt Gerichte, die bei allen gut ankommen, zum Beispiel Fischstäbchen.

Fisch: lecker, gesund und vielseitig

Das Tolle: Fisch ist mit seinem hohen Gehalt an hochwertigen Omega3-Fettsäuren supergesund. Außerdem enthält er wichtige Nährstoffe wie Proteine, Jod, Vitamin D, Vitamin B12 und Selen. Und abseits vom Klassiker (Fischstäbchen mit Spinat und Kartoffelbrei) gibt es jede Menge weitere leckere Rezepte mit Fischstäbchen. Ich war überrascht, was man damit alles zaubern kann!

Mein Geheimrezept: gemeinsam kochen

Die Rezepte sind außerdem so einfach, dass du sie super gemeinsam mit deinen Kindern zubereiten kannst. Meinem Sohn Bruno (2 1/2) schmeckt´s gleich noch viel besser, wenn er beim Zubereiten der Mahlzeit mitgeholfen hat. Gemeinsam Gemüse schnippeln, Teig anrühren oder Käse raspeln – zusammen kochen ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht und total lehrreich ist. Wie riecht Paprika? Wie fühlt sich Brokkoli an? Was passiert, wenn ich ganz doll auf die Tomate drücke? Schon die Kleinsten (ab ca. 12 Monaten) können an Bord sein. Immer wichtig: Achte auf Sicherheit in der Küche: scharfe und spitze Gegenstände außer Reichweite der Kids!

Besonders viel Freude haben die Kinder, wenn sie für die Koch-Sessions ihre eigenen Utensilien bekommen. Du kannst deinem Kleinen zum Beispiel ein Kindermesser besorgen, mit dem es weiche Lebensmittel schneiden kann. Oder eine lustig bedruckte Kinderschürze. Und schon kann es losgehen!

Und jetzt: Leinen los für unsere 10 superleckeren Fischstäbchen-Rezepte!

1. Ahoi! Käpt’n iglos Fischbrötchen

Anzahl: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Das brauchst du:

Und so einfach ist die Zubereitung:

  • Die Backfisch-Stäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Die Laugenstange halbieren
  • Den Romanasalat waschen in feine Streifen schneiden, diese dann in die Laugenstange geben.
  • Die Gurke in feine Scheiben schneiden und in die Laugenstange legen.
  • Die zubereiteten Fischstäbchen auf den Romanasalat legen, darauf dann den körnigen Frischkäse geben und mit Schnittlauch garnieren.
Fischbrötchen Iglu

So Lecker: Fischbrötchen mit knusprigen Fischstäbchen

2. Tierisch gut: Patrick Seestern

Anzahl: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Das brauchst du:

  • 10 iglo Fischstäbchen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Bulgur
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Stiele Petersilie
  • Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 Mini-Mozzarellakugeln
  • 2 EL gemahlener Mohn

 

Und so fix ist der Seestern gemacht:

  • Brühe aufkochen. Bulgur und Tomatenmark zufügen, bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten quellen lassen. Bulgur in ein Sieb gießen und auskühlen lassen.
  • Die Fischstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Tomate waschen, putzen und würfeln. Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch, bis auf einige Halme zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Bulgur, Tomaten und Kräuter mischen. Bulgursalat mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  • Einige Schnittlauchhalme als „Seegras“ auf einen Teller geben. Fischstäbchen aus dem Ofen nehmen und mit der schmalen, langen Seite nach unten sternförmig auf den Teller legen. Bulgursalat in die Mitte geben und seesternförmig zwischen den Fischstäbchen verteilen. Mozzarellakugeln in Mohn wälzen und als „Augen“ auf den Seestern setzen.
  • Einen gebogenen Schnittlauchhalm als Mund auf den Salat legen und servieren.
Bulgursalat mit Fischstäbchen

Bulgursalat mit leckeren Fischstäbchen in Seesternchen Form.

3. Käpt’n iglos Knusper Fisch: einfach zum Anbeißen!

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Das brauchst du:

Und so zauberst du den leckeren Knusper Fisch:

  • Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und anschließend in einen Topf mit Salz geben und für ca. 20 Minuten kochen lassen.
  • Die Backfisch-Stäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Die Erbsen wie auf der Packung beschrieben zubereiten und danach mit etwas Butter abschmecken.
  • Wenn die Kartoffeln weich sind, Wasser abschütten, zerstampfen, Butter und Milch hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Einen Teller nehmen und Zutaten als Fisch anrichten.

Käpt’n iglos Tipp: Schrecke die Erbsen mit kaltem Wasser ab, so behalten sie ihre schöne grüne Farbe.

 

Knusperfisch

Wie cool ist das denn? Leckere knusprige Backfisch-Stäbchen in Fischform.

4. Bitte Meer davon: Leckerer Fischstäbchen-Wrap

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Das brauchst du:

  • 12 iglo Fischstäbchen
  • 4 Weizen Tortillas
  • 100g Gurke
  • 100g Tomaten
  • 100g Paprika
  • 100g Romanasalat
  • 100g Mais
  • 4EL Naturjoghurt

Fürs Dressing:

  • 100g Naturjoghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Und so einfach ist die Zubereitung:

  • Fischstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Gurke, Tomate, Paprika, Romanasalat waschen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Mais in eine Schüssel geben.
  • Alle Zutaten für das Dressing zusammenmischen.
  • Den Wrap für 1 Minute in den warmen Backofen legen.
  • Das Dressing über den Salat geben und umrühren.
  • Den lauwarmen Wrap mit 1 EL Joghurt auf einer Seite einstreichen.
  • 1/4 des Salates in die Mitte des Wraps geben und 3 iglo Fischstäbchen darüberlegen (diesen Vorgang mit den restlichen Wraps wiederholen).
  • Die Seiten des Wraps einschlagen und dann den Wrap straff einrollen.

Käpt’n iglos Tipp: Du kannst anstelle des Joghurts zum Einstreichen auch Frischkäse mit Kräutern nehmen.

 

Fischstäbchen Wrap

So lecker und einfach! Fischstäbchen mit frischem Salat im Wrap.

5. Leinen los: Süßkartoffel-Schiffchen mit Backfisch-Stäbchen

Anzahl: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Das brauchst du:

Und so einfach geht das Backen:

  • Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Von den Süßkartoffeln je einen ca. 1,5cm dicken Deckel abschneiden, alle Teile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Olivenöl und Meersalz würzen. Für 20 Minuten im Backofen garen.
  • Nach der abgelaufenen Zeit die Deckel der Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und die Backfischstäbchen mit auf das Blech legen und wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Die noch warmen Deckel mit einem Löffel auskratzen und die Masse in eine Schüssel geben.
  • In einem kleinen Topf den Rahmspinat nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Die fertig gegarten unteren Teile der Süßkartoffeln mit einem Löffel etwas aushöhlen (Vorsicht – heiß!) und mit der Masse in der Schüssel vermischen, anschließend den Rahmspinat in die Schüssel geben. Das Ganze gut durchrühren.
  • Die Rahmspinat-Süßkartoffelmasse in die ausgehöhlte Süßkartoffel geben, die Backfischstäbchen halbieren und in die Spinatmasse stecken,  mit Holzstäbchen dekorieren.
  • Süßkartoffel-Schiffchen

    So Lecker! Süßkartoffel-Schiffchen mit Backfischstäbchen.

6. Alle guten Dinge sind 3: 3erlei Fischstäbchen mit 3erlei Dips

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Das brauchst du:

Mango Dip

  • 1 reife Mango
  • ½ Becher Creme Fraiche
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 msp. Currypulver mild
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 msp. Senf mittelscharf

Kräuterdip

  • 150g Frischkäse Natur
  • 50 g Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • 6g Honig
  • 2 EL frische gemischte gehackte Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Fruchtiger Ketchup

  • 100ml Ketchup
  • 80g Apfelmus ungesüßt
  • 2 Teelöffelspitzen Paprikapulver edelsüß
  • 1 Teelöffelspitze Zimt

Mit so wenig Aufwand zauberst du das superleckere Gericht:

  • Die Fischstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Für den Mango Dip: Die Mango schälen, den Kern entfernen und in kleine Stück schneiden anschließend in eine Schüssel geben. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und erst mit einer Gabel die Mango zerdrücken, dann mit einem Schneebesen die restlichen Zutaten vermischen.
  • Für die anderen beiden Dips: Alle Zutaten jeweils in eine Schüssel geben und kräftig durchrühren.
Fischstäbchen Dip

Leckere Dips zu den verschiedensten Fischstäbchen!

7. So lecker: Backfisch-Stäbchen mit Kartoffelspalten

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Das brauchst du:

  • 13 iglo Backfisch-Stäbchen
  • 200g Snack-Paprikaschoten
  • 3 Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Süßkartoffeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker

So gelingen die leckeren Backfisch-Stäbchen mit Kartoffelspalten:

  • Paprikaschoten waschen.
  • Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden.
  • Paprika und Kartoffeln einer Schüssel mit 1 TL Salz, 1 EL Zucker und 4 EL Öl mischen.
  • Kartoffelspalten mit Paprikaschoten und Backfischstäbchen getrennt auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen, ein Blech in das Obere, das andere in das untere Drittel des vorgeheizten Backofens (Umluft: 220 °C) schieben und 15–17 Minuten backen.
  • Nach ca. 10 Minuten Gemüse und Fischstäbchen wenden.

 

Fischstäbchen mit Kartoffelspalten

Leckeres und einfaches Rezept: knusprige Fischstäbchen mit Kartoffelspalten.

8. In See stechen mit Käpt´n iglos Brezel-Schildkröte

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Das braucht du:

  • 8 iglo Brezelstäbchen
  • 200 g Süßkartoffeln
  • 200 g Kartoffeln (festkochend)
  • 70 g Mehl
  • 1 Ei
  • 140 g Saure Sahne
  • 20 g Olivenöl
  • 1 El gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Öl

Und so fix ist das köstliche Rezept zubereitet:

  • Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Süßkartoffel und Kartoffeln schälen und auf einer Reibe in feine Streifen reiben. Das Ei und das Mehl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine beschichte Pfanne heiß werden lassen, Öl hineingeben und dann die Kartoffelmasse vorsichtig hineingeben.
  • Die Rösti wenden, die Temperatur runter drehen und langsam zu Ende garen, diese Schritte mehrmals wiederholen.
  • Die Saure Sahne mit Olivenöl und Petersilie verrühren, um einen Dip herstellen, diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Brezelstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Zum Schluss die Zutaten in Form einer Schildkröte auf dem Teller anrichten.

Käpt’n iglos Tipp: Bevor du alle Röstis herstellst, mach erst einmal einen kleinen Rösti und schmecke ihn ab.

Brezel Schildkröte Iglo

Mega Idee! Eine Schildkröte aus Brezelstäbchen und Kartoffeln.

9. Volle Fahrt voraus für Käpt´n iglos Brezel-Boot

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Das brauchst du:

  • 12 iglo Brezelstäbchen
  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • 12 Radieschen
  • 6 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Mayonnaise
  • Etwas Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

So einfach und schnell geht´s:

  • Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Danach abschrecken, schälen und in mundgerechte Scheiben schneiden.
  • Die Brezelstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Aus Naturjoghurt und Mayonnaise eine Salatsauce herstellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Radieschen waschen und vom Grün und der Wurzel befreien, danach in mundgerechte Scheiben schneiden.
  • In einer Schüssel die Kartoffelscheiben, Radieschenscheiben, Schnittlauchröllchen und die Soße vermischen.
  • Auf einem Teller die fertigen Brezelstäbchen und den Kartoffel-Radieschen-Salat als Boot anrichten.

Käpt’n iglos Tipp: Falls dein Kind keine Radieschen mag, kannst du sie auch einfach weglassen oder mit einem anderen Gemüse ersetzen.

Brezelstäbchen

Leckeres Brezelstäbchen Boot.

 

10. Der Klassiker: Fischstäbchen mit Rahmspinat, Kartoffelbrei und Spiegelei

Anzahl: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Das brauchst du:

Und so bereitest du das leckere Gerichte zu:

  • Backofen vorheizen auf 220°C Ober-Unterhitze.
  • 500g mehlig kochende Kartoffel schälen in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser zum Kochen bringen. Nach 20-25 Minuten das Wasser abgießen und die Butter, Milch, Salz und Pfeffer hinzugeben. Danach kräftig durchrühren, zum Schluß erst die kalte Sahne und das Muskat darunter geben. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Fischstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
  • Den Rahmspinat in einen Topf geben und erhitzen, wie auf der Packungsanleitung beschrieben.
  • Eine kleine Pfanne heiß werden lassen und dann etwas Öl hineingeben, dann vorsichtig ein Ei in die Pfanne schlagen, und es langsam zu einem Spiegelei braten lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen, ihr kleinen und großen Matrosen, und guten Appetit!

Fischstäbchen Iglo

Ein super einfaches und leckeres Gericht: Fischstäbchen mit Rahmspinat, Kartoffelbrei und Spiegelei.

Vitesse Schleinig

Aus der Münchner Verlagswelt kam ich vor rund zehn Jahren in die Hamburger Online-Welt, wo ich seither texte, was die Tastatur hergibt. Das Leben mit meinem Mann und unserem 3-Jährigen nehme ich mit Humor, Liebe – und viel Yoga. Und ich bin überzeugt, dass aus willensstarken Kindern großartige Erwachsene werden. Ganz bestimmt!

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.