Die Eiskönigin 3: Heiratet Elsa eine Frau?

Die Eiskönigin gehört zu den erfolgreichsten Animationsfilmen aller Zeiten. Kein Wunder, dass Disney nach Teil eins und zwei ankündigte, dass es einen dritten Kinofilm um die Schwestern Anna und Elsa geben wird. Seitdem warten die kleinen und großen Frozen-Fans sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Nun schien es sensationelle Neuigkeiten zum Inhalt der Fortsetzung zu geben.

Erst kürzlich gab Jennifer Lee, Chief Creative Officer von Disney Animation, erste Hinweise, worauf wir uns bei „Die Eiskönigin 3” freuen können. Sie bekundete, dass sie überwältigt und aufgeregt sei. Sie versprach allen Fans, dass hinter der Geschichte für den dritten Teil eine „unglaubliche Idee” stecke. Ist diese unglaubliche Idee nun öffentlich geworden?

Kontroverse Wendung in die Eiskönigin 3?

Diesen Eindruck bekommt man zumindest durch ein Video, das aktuell auf Instagram kursiert und das pikante Details zu „Die Eiskönigin 3” verrät. Laut der Seite „mousetrapnews” können wir uns auf einen kontroversen Move von Disney freuen: Elsa soll in der Fortsetzung eine Frau heiraten.

In dem Video wird verkündet, dass Elsa im dritten Teil mit ihrer mentalen Gesundheit zu kämpfen hat. Doch nicht nur das: Sie entdeckt ihre Liebe zu einer Frau. Die Unbekannte trägt den Namen Isabella und soll die Frau ihres Lebens sein. Elsa soll Isabella am Ende des Films sogar heiraten. Wow, also gibt es eine lesbische Disney-Liebesgeschichte?

Nein, wir müssen euch enttäuschen, das Video ist nicht ernstgemeint, denn bei „mousetrapnews” handelt es sich um eine Satire-Seite. Auf der offiziellen „Mousetrapnews”-Website heißt es: „Mouse Trap News ist die beste Satire-Seite der Welt. Wir schreiben falsche Geschichten über Disneys Vergnügungsparks. Von Ankündigungen zu Disney Hotels und Neuigkeiten zu Resorts bis zu Partnerschaften von Disney, können Sie sicher sein, dass alles, was Sie hier lesen, nicht wahr, real oder korrekt ist, aber Spaß macht.”

Wir müssen uns also weiterhin gedulden, bis wir erfahren, wie es mit unseren beiden Lieblingsschwestern Anna und Elsa weitergeht. Immerhin können wir uns die Wartezeit versüßen, denn auch wenn der Kinofilm noch auf sich warten lässt, wird die Geschichte bereits fortgesetzt – als Podcast. Mehr dazu HIER >>>

Ist dein Kind auch ganz verliebt in die Heldinnen des erfolgreichen Kinofilms? Mehr Beiträge rund um Anna & Elsa findest du hier:

Lena Krause
Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und übe mich als Patentante (des süßesten kleinen Mädchens der Welt, versteht sich). Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert. Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen