Brief an den Osterhasen: Hanni Hase antwortet Kindern

Ostern steht vor der Tür und damit auch eines der schönsten Familienfeste! Aber wusstet ihr schon, dass eure Kinder sogar einen Brief an den Osterhasen schreiben können? Für die Kleinen hat das Osterfest schließlich einen ganz besonderen Zauber. Voller Spannung wird der Osterhase erwartet, der die vielen bunten Eier versteckt und manchmal vielleicht sogar ein kleines Geschenk ins Osternest legt.

Die Temperaturen klettern wieder nach oben, das Wetter wird schöner und die Natur endlich wieder grün: Um die Vorfreude auf Ostern ein bisschen zu schüren, könnt ihr mit euren Kindern basteln oder Ostereier färben. Aber wie wäre es, dem Osterhasen persönliche Grüße zu schicken? Das beste daran: Wenn ihr euren Brief rechtzeitig abschickt, bekommt ihr sogar eine nette Antwort von Hanni Hase!

Mit Kindern einen Brief an den Osterhasen schreiben

Möglich macht es ein Service der Deutschen Post, die ein „Osterhasenpostamt“ eingerichtet hat. Dort nehmen Mitarbeiter der Deutschen Post die Ostergrüße in Empfang – beziehungsweise leiten die Grüße selbstverständlich umgehend an Hanni Hase weiter 😉

Egal ob ihr eure Ostergrüße basteln, schreiben oder malen möchtet, Hanni Hase freut sich über alle Ostergrüße! Das bedeutet, dass ihr auch schon mit kleinen Kindern zusammen einen Brief an den Osterhasen verschicken könnt.

Das ist die Adresse vom Osterhasen

Damit Hanni Hase eure Briefe aber wirklich bekommt, müsst ihr sie natürlich richtig adressieren. Aber wie lautet denn nur die Adresse des Osterhasen? Wir verraten es euch:

Hanni Hase
Am Waldrand 12
27404 Ostereistedt

Wie denn auch sonst, oder? Wenn ihr den Brief beschriftet habt, muss er nur noch zur Post und dann beginnt das freudige Warten auf die Antwort vom Osterhasen!

Bis dann müsst ihr den Brief an den Osterhasen verschickt haben

Damit eure Kinder rechtzeitig Antwort von Hanni Hase erhalten, müsst ihr eure Osterpost natürlich pünktlich verschicken. Doch die Deutsche Post versichert, dass jeder Brief an Hanni Hase, der es bis eine Woche vor Karfreitag ins Osterhasenpostamt schafft, auch pünktlich beantwortet wird.

3 Ideen, wie ihr den Oster-Brief gestalten könnt

  1. Auch wenn deine Kinder noch zu klein sind, um selbst an den Osterhasen zu schreiben, könnt ihr gemeinsam ein passendes Ostergedicht oder einen schönen Spruch zu Ostern auswählen.
  2. Vielleicht möchte dein Schatz am liebsten etwas für den Osterhasen malen? Auch darüber wird sich Hanni Hase sehr freuen. Vielleicht malt ihr gemeinsam den Osterhasen beim Eier verteilen oder einfach ein richtig buntes Osternest.
  3. Außerdem habt ihr natürlich die Möglichkeit, dem Osterhasen eine Kleinigkeit zu basteln. Vielleicht ein kleines Osterhäschen oder ein Osterküken? Oder ihr gestaltet einfach selbst eine Oster-Karte für Hanni Hase.

Was antwortet der Osterhase wohl?

Im Antwortbrief erzählt Hanni Hase, was im Osterpostbüro so los ist und wie sich der Osterhase und seine fleißigen Helfer auf das nahende Osterfest vorbereiten. Doch das ist nicht alles, jedes Kind bekommt zusätzlich eine kleine Überraschung.

Corona sorgt für Rekordzahl an Briefen für den Osterhasen

Im Jahr 2020 hatte der Lockdown übrigens zur Folge, dass besonders viele Briefe an den Osterhasen geschrieben wurden. Hanni Hase musste deswegen rund 5.000 Briefe nach Ostern beantworten. Insgesamt waren es rekordverdächtige 59.000 Briefe an den Osterhasen, die beantwortet werden wollten. Wahrscheinlich werden auch in diesem Jahr wieder sehr viele Kinder an den Osterhasen schreiben.

Die 15 Freiwilligen, meist aktive oder ehemalige Postmitarbeiter, arbeiteten übrigens tatsächlich im Dorfgemeinschaftshaus in Ostereistedt. Seit über 30 Jahren gibt es das Osterhasen-Postamt im niedersächsischen Ostereistedt und genau so lange gehen dort schon Briefe an den Osterhasen ein, die von den fleißigen Helfern beantwortet werden.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Schreiben eurer Osterpost!

Tolle Bastel-Ideen für Ostern findet ihr übrigens hier >>>

Und hier geht’s zum Thema Basteln und DIY>>>

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im Grünen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x