„PAW Patrol: Der Film“ kommt ins Kino

Mamas, haltet eure Kinder fest: PAW Patrol kommt als Film ins Kino! Ab dem 19. August 2021 könnt ihr die beliebten Helden auf vier Pfoten auf der großen Leinwand sehen. Alle Infos bekommt ihr hier.

Paw Patrol Film: Zum ersten Mal in Spielfilmlänge

„PAW Patrol, PAW Patrol, ruft uns, und wir kommen!“ Wenn dir dieser Song auch regelmäßig einen Ohrwurm beschert, ist dein Kind vermutlich im PAW Patrol Fieber. Für kleine und große Fans der beliebten Kinderserie gibt es tolle Neuigkeiten: Denn „PAW Patrol: Der Film“ kommt in die Kinos!

Zum ersten Mal gehen Marshall, Skye, Chase, Rubble, Rocky und Zuma mit ihrem Anführer Ryder auf eine Mission in Spielfilmlänge. Dabei sorgen sie mit Teamgeist, Zusammenhalt und Tapferkeit für die Sicherheit der Bewohner ihrer Heimat Adventure Bay – und auf der ganz Welt.

Dann startet „PAW Patrol: Der Film“ in den Kinos

Produziert wird „PAW Patrol: Der Film“ von Nickelodeon zusammen mit Spin Master Entertainment und Paramount Pictures. Die Hunde werden natürlich von ihren beliebten Serien-Synchronsprechern gesprochen.

Aber ihr glaubt es nicht: Auch wir von „Echte Mamas“ sind im Kinofilm mit dabei. Sara Urbainczyk, die Mitgründerin unserer großen Mütter-Community, spricht Delores, eine französische Pudeldame, die im Kinoabenteuer der Paw Patrol neu dabei ist.

Außerdem sprechen Lea von Acken, Dunja Hayali, Daniel Boschmann und Christoph Scheermann die Hauptrollen. 

Und darauf können wir uns im Paw Patrol Film freuen:

Wie in der Serie, muss die Paw Patrol gegen ihren größten Rivalen Bürgermeister Besserwisser antreten.

Als er das Amt des Bürgermeisters in der nahe gelegenen Abenteuerstadt übernimmt und anfängt, ordentlich Chaos zu stiften, schalten der junge Ryder und seine vierpfotigen Fellfreunde einen Gang höher. Denn: Kein Einsatz ist zu groß, keine Pfote zu klein!

Während sich einer der jungen Super-Hunde in der Abenteuerstadt seiner Vergangenheit stellen muss, findet das Team Hilfe bei einer neuen Verbündeten, dem smarten Dackelmädchen Liberty (gesprochen von Lea von Acken). Gemeinsam – und bestens ausgestattet mit aufregenden neuen Gadgets und einer mega Ausrüstung – scheut das PAW-Patrol-Team keine Herausforderung, um die Bürger der Abenteuerstadt zu retten!

Paw Patrol: Der Kinofilm! So sieht das offizielle Filmplakat aus.

Paw Patrol: Der Kinofilm! So sieht das offizielle Filmplakat aus.

Paw Patrol im Kino: Vorfreude ist die schönste Freude

Bis man die Paw Patrol auf der großen Leinwand bewundern kann, müssen wir uns noch etwas gedulden. Kino-Start für den PAW Patrol Film ist der 19. August 2021. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, oder?

Vor kurzem ist übrigens die achte Staffel der Serie bei Nickeloden gestartet. In 160 Ländern und insgesamt 30 Sprachen begeistern die niedlichen Hundewelpen Kinder auf der ganzen Welt. Mit einer großen Live-Show begeistert PAW Patrol aktuell die Fans in Deutschland und vielen anderen Ländern.

Deshalb haben die Produzenten jetzt beschlossen, ihre Helden auf die ganz große Leinwand zu bringen. Eine ganz pfotenstarke Idee!

Und hier könnt ihr euch den Trailer zum Paw Patrol Kinofilm ansehen:

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für SEO und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen