Kindergrundsicherung: Ab wann?

Wann kommt die Kindergrundsicherung?

Ein genaues Datum, ab wann die Kindergrundsicherung sicher kommt, gibt es aktuell noch nicht. Denn bisher handelt es sich dabei nur um einen Gesetzentwurf der aktuellen Ampel-Regierung. Laut Familienministerin Lisa Paus (Die Grünen) soll die Neuregelung bestenfalls ab dem 1. Januar 2025 greifen. Die Bundesagentur für Arbeit, die in erster Linie für die praktische Umsetzung verantwortlich ist, geht frühestens von einem Start im Juli 2025 aus. Alle nötigen Strukturen und Abläufe zur Umsetzung müssen nämlich erst noch geschaffen werden und das braucht Zeit.

Der Entwurf für das geplante Bundeskindergrundsicherungsgesetz (BKG), das das bestehende Kindergeld ersetzen soll, wurde im September 2023 bereits vom Kabinett gebilligt und im November 2023 in einem ersten Durchgang im Bundesrat besprochen. Bevor das neue Gesetz wirklich in Kraft treten kann, fehlt aber noch die finale Zustimmung von Bundesrat und Bundestag. 

Alle bisher verfügbaren Infos zur Reform findest du auch in unserem großen Überblick-Artikel zur Kindergrundsicherung

Jana Krest

Obwohl ich ein absolutes Kind vom Land bin, lebe ich schon seit einigen Jahren glücklich in Hamburg. Ich habe zwar noch keine eigenen Kinder, aber dafür hatte ich während meines Studiums den besten Nebenjob der Welt: Auf die süßen Kinder von anderen aufpassen.

Nachdem ich Echte Mamas zunächst als Praktikantin kennengelernt hab, freue ich mich umso mehr, nun als Redakteurin zurück zu sein!

Und wenn ich nicht gerade hier bin, dann verbringe ich am liebsten Zeit mit meiner Familie und meinen kleinen Nichten, gehe zu Konzerten oder power mich an der frischen Luft aus.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen