Influencerin heiratet sich selbst – und findet die Ehe unerträglich

Influencerin Sofi aus Argentinien trägt auf dem Bild ein hübsches Brautkleid und hat sich sogar einen Schleier ins Haar gesteckt. Ganz offensichtlich hat die junge Frau vor, zu heiraten, die Frage ist nur, wer denn die oder der Glückliche ist.

Das verrät die 25-Jährige direkt mit dem Foto auf Twitter: „In einem schizophrenen Moment habe ich heute beschlossen, ein Kleid zu kaufen, eine Hochzeitstorte zu backen und mich selbst zu heiraten.”

Das ist doch sicher nur ein Scherz, oder?

Nun, Sofi scheint es ernst zu meinen. In den Kommentaren findet sich sogar ein Bild der Hochzeitstorte, die sie für sich selbst gebacken hat. Die Reaktionen unter dem Beitrag fallen gemischt aus: Die einen feiern die Influencerin, weil sie Selbstliebe demonstriert, die anderen finden die Aktion peinlich.

Böse Zungen behaupten außerdem, dass sie die Selbst-Heirat nur für die Aufmerksamkeit inszeniere. Jemand kommentierte: „Ich wünschte, du könntest dir Scham, Würde oder Stolz kaufen – oder einen Vater, der dich in die Arme nimmt.

Doch nach nur einem Tag gab es schon eine unerwartete Wendung der Ereignisse. Nach 24 Stunden in der eigenen Gesellschaft war die Ehe offenbar zu viel für Sofi: „Ich bin jetzt einen Tag mit mir verheiratet und halte mich nicht mehr aus. Ich verstehe jetzt auf alle Fälle diese Sache mit dem Scheidenlassen“.

Sofi bekam gleich einen neuen Heiratsantrag

Auch hier gab es wieder viele verschiedene Kommentare. Während manche User eher praktisch dachten und der Influencerin einen guten Anwalt empfahlen, sahen andere ihre Chance. „Hornydevil2020” schrieb hoffnungsvoll: „Wenn deine Scheidung durch ist, heirate mich!” Sehr verlockend.

Und was ist die Moral von der Geschichte? Die fasst möglicherweise dieser altkluge Kommentar zusammen: „Das ist der Grund, weshalb man gründlich überlegen sollte, bevor man heiratet.

Mich erinnert die Geschichte an die Dame, die, aus Verzweiflung über ihre miesen Dates, ihren Hund heiratete. Den Fall könnt ihr HIER noch mal nachlesen.

Lena Krause
Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und übe mich als Patentante (des süßesten kleinen Mädchens der Welt, versteht sich). Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert. Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen