Wenn dein Kind um diese Uhrzeit schläft, lebt es gesünder

Schlafen – eines der häufigsten Themen von Müttern auf der ganzen Welt. Vielleicht reden wir so gerne übers Schlafen, weil wir so wenig davon bekommen? Ganz bestimmt. Schließlich wissen wir doch alle, dass Schlafentzug das wahrscheinlich schlimmste Foltermittel ist.

Ausreichend Schlaf ist extrem wichtig für unsere Gesundheit. Für unseren Körper und für unser seelisches Wohlbefinden. Und weil Schlafmangel nicht nur uns Mamas betrifft, sondern auch unsere Kinder, ist das Problem besonders gravierend.

Forschern des Murdoch Children’s Research Institute in Melbourne haben herausgefunden: Kinder, die ausreichend schlafen, besitzen eine „bessere und gesündere Lebensqualität“.

Und noch mehr. Sie konnten im Rahmen einer Langzeit-Studie sogar feststellen, wann für ein Kind die beste Uhrzeit ist, ins Bett zu gehen.

Über mehrere Jahre begleiteten die Wissenschaftler kleine Kinder und ihr Fazit ist eindeutig: Kinder, die vor 20:30 Uhr schlafen gehen, leben wesentlich gesünder, als jene die zu einem späteren Zeitpunkt ins Bett gehen.

Und auch das Umfeld der Kinder werde durch das frühe zu Bett gehen, positiv beeinflusst, so die Forscher. Mütter von Kindern, die früh schlafen, seien wesentlich fitter und ausgeglichener.

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (kostenloser Download)

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

So weit, so gut. Klingt für uns sehr logisch.

Nur eine wichtige Sache kann uns die australische Studie bis heute nicht erklären:

wie schafft man es, dass das Kind immer vor 20:30 Uhr einschläft?!

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel