Tolle Weihnachtsfotos deiner Kinder: So klappt es auch auf letzte Minute

Weihnachtsfotos deiner Kinder sind eine schöne Erinnerung, super als Gruß an den Feiertagen zu verschicken und das perfekte Geschenk für Oma und Opa! Jetzt noch einen Termin beim Fotografen zu bekommen, ist allerdings fast unmöglich…

Macht nix – tolle Bilder bekommt ihr auch zu Hause hin!

Wir haben ein paar Ideen gesammelt, wie man mit wenig Aufwand tolle Weihnachtsfotos der Kinder hinbekommt:

Perspektivenwechsel

Ein Beitrag geteilt von Jola i Nathaniel ♡ (@inaheartbeat_jw) am

 

Wenn ihr euren Schatz von oben fotografiert, wirkt das Foto gleich ganz besonders. Achtet dabei unbedingt auf einen hübschen Boden oder Teppich. Noch ein paar winterlich-weihnachtliche Dekosachen drapieren, laut von oben „Guck mal!“ rufen – hach, sehr süß.

 

Ausschnitte

Ein Beitrag geteilt von Tahls? (@tahlia_smart) am

 

Wirkt sehr modern und ist ein echter Hingucker: Zeige nur süße „Einzelteile“ deiner Kinder, die dabei eindeutig weihnachtlich gekleidet sind. Oder, bei mehreren Personen auf dem Bild, zeige eine ganz und die anderen nur teilweise. Dann kannst du auch eine schöne, festliche Fotoserie daraus machen: Auf jedem Foto ist ein anderes Familienmitglied komplett zu erkennen.

 

Collagen

Ein Beitrag geteilt von Kylea Morgan (@kyleamorgan82) am

 

Macht besonders mit kleineren Kindern viel Spaß: Lass deinen Schatz einfach herumkrabbeln und mache Schnappschüsse. Es tippt gegen die Weihnachtskugeln, es spielt mit Geschenkpapier und -band, es kaut auf den Krippenfiguren rum? Abdrücken! Aus den süßesten Fotos bastelst du eine witzige Collage.

 

Erleuchtet

Ein Beitrag geteilt von L e i a ? (@_leiab) am

Der Clou dieser stimmungsvollen Weihnachtsbilder deiner Kinder ist die festliche Lichtquelle. Kerzen fallen bei kleinen Kindern aus Sicherheitsgründen natürlich aus. Aber schöne Laternen und Lichterketten, clever drapiert, tauchen deinen Weihnachtsengel in ein fast mystisches Licht. Probiere einfach ein bisschen herum, was gut wirkt.

 

Schnellschuss:

Ein Beitrag geteilt von Ashley Rose (@ashl3y.m.rose) am

 

Wer überhaupt keine Lust auf viel Tamtam hat, macht seine Fotos einfach in dieser Art. Du ziehst deinem Kind etwas Hübsches an, das als festtauglich durchgeht und legst es so dicht an euren Weihnachtsbaum, dass dieser ein Stückchen mit auf dem Foto zu sehen ist. Sieht doch gut aus, oder?

Viel Spaß beim fröhlichen Fototermin. Das wird sicher eine der lustigsten Arten, eure nasskalten Tage zu verbringen.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer vierjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel