Vorher-Nachher: So KRASS sieht die Fitness-Mom eine Woche nach der Entbindung aus!

Ein Beitrag geteilt von SNAP CHAT ?chontelduncan (@chontelduncan) am

Es gibt ja inzwischen einige der sogenannten Sixpack-Mütter – Frauen, die so fit sind, dass man ihnen kaum ansieht, dass sie schwanger sind oder waren.

Eine davon ist Fitness-Model Sarah Stage – eine der ersten, die den Begriff geprägt hat und einen riesigen Shitstorm für ihre Baby-Bauch-Fotos bekommen hat.

Aber auch Chontel Duncan – hier auf dem Foto – liebt die Mucki-Bude und ließ sich deshalb selbst in der Schwangerschaft nicht davon abhalten, Gewichte zu stemmen und zum Cardio-Training zu gehen. Sie lebt in Brisbane, Australien, und ist eine ehemalige Miss Universe. Ihr Körper ist ihr Kapital, und so lebt sie quasi im Fitness-Studio.

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Vor wenigen Tagen hat Chontel ihr zweites Baby bekommen und von dem Mini-Bäuchlein, in dem sie ihren Jungen Swayde versteckt hatte, ist jetzt schon so gut wie nichts mehr zu sehen. Das zeigte sie ihren Instagram-Followern, die kaum fassen können, dass sie im Wochenbett SO aussieht:

Now before anyone jumps down my throat saying anything negative think before you type ? everyone is unique and different in their own special way. There is no „one“ journey or one way, this is my „normal“. No one is forced to follow my account/s, I openly share my life for all who appreciate it, that includes the highs and the lows. I am only one person, so therefore I cannot possible relate to everyone’s experience. If your instant response isn’t positive I challenge you to see beyond your negativity and find the kindness within. I was blessed to conceive, blessed to experience no sickness, I did experience discomfort & tiredness, but overall I had a very enjoyable pregnancy. Could not be more grateful ☺️ I grew a full term 8 pound baby, delivering through c-section on the 20th Sept which is when that bump photo was taken. A week later I took my first „post pregnancy“ progression photo. (As shown above) In a weeks time I start my very own 8 week transformation program @hiit_australia for the first few weeks it will be all about the nutrition plan. When I am given the all clear I will incorporate light walking and eventually be able to go back to training. I plan to keep you all up to date as I find my new routine as a mummy of 2 beautiful blessings.

Ein Beitrag geteilt von SNAP CHAT ?chontelduncan (@chontelduncan) am

 

Natürlich bittet sie darum, sie nicht zu kritisieren und erklärt vorsorglich:

„Jeder ist einzigartig und etwas Besonderes auf seine eigene Art und Weise. Es gibt nicht nur einen Weg, und das hier ist meiner. Niemand muss meinem Account folgen.“

Dann geht sie darauf ein, dass dieses Bild ihres After-Baby-Bodys eine Woche nach ihrer Kaiserschnitt-Geburt entstanden ist und dass in einer Woche der Startschuss für ihren Acht-Wochen-Rückbildungsplan fallen wird.

Normale Mamas schütteln die Köpfe und fragen sich, was genau Chontel da denn eigentlich noch rückzubilden hat….

Nichtdestotrotz freut sie sich natürlich über ihr zweites Baby und ist ganz verliebt in ihre zwei Jungs: „Womit ich jeden Tag kämpfe: Meinen Sohn in die KiTa zu bringen! Es geht ihm gut, ich bin aber so anhänglich!“, schrieb sie zu einem Foto ihres 1,5-Jährigen.

Also irgendwie doch einfach nur eine normale Mama – mit einem sehr außergewöhnlichen Körper.

Rebecca

Schon seit rund einer Dekade jongliere ich, mal mehr, mal weniger erfolgreich, das Dasein als Schreiberling und Mama. Diese zwei Pole machen mich aus und haben eines gemeinsam: emotionale Geschichten!

Alle Artikel