Update: Vermisster Dennis B. wurde gefunden!

Seit Donnerstag abend wurde er gesucht, am Freitag hatte die Polizei sein Bild veröffentlicht und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten:

Der 10-jährige Dennis B. aus Essen war vermisst.

Ein großer Punkt, der alle besorgt hatte, war, dass Dennis ohne Jacke bei den eisigen Temperaturen unterwegs war.

Die Polizei hatte in der Nacht auf Freitag mit einem Hubschrauber samt Wärmebildkamera und Mantrailer-Hunden nach dem Kleinen gesucht.

Nun gibt es Entwarnung: Dennis ist wieder da!

Nach rund 24 Stunden, wie verschiedene Medien berichten.

Eine Frau sah den Jungen in Leverkusen an einem Bahnhof: Durchgefroren und ohne Jacke stand er alleine dort. Er wurde dann in Obhut der Polizei genommen, die den Jungen als Dennis identifizieren konnten.

Bisher ist noch unbekannt, wo er sich seit Donnerstagabend aufgehalten hat und wie und warum er nach Leverkusen kam.

Sicher ist aber: Dennis ist gesund und jetzt wieder in Sicherheit.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer fünfjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.