Top 10: Das sind die beliebtesten Babynamen 2023

Jedes Jahr gibt es Prognosen, welche Vornamen von den Neu-Eltern am häufigsten gewählt werden. Am Ende des Jahres stehen die Top 10 dann fest und wir verraten sie euch gerne. Die beliebtesten Babynamen des Jahres 2022 findest du übrigens HIER.

Im Jahr 2022 waren Noah und Emilia die Spitzenreiter – wird das dieses Jahr wieder so sein? Vielleicht hat es sogar der Vorname deines Kindes in die Top 10 geschafft. Welche Mädchennamen und Jungennamen 2023 am häufigsten vergeben wurden, hat das Schwangerschaftsportal babelli.de ermittelt.

Die Top 10 der beliebtesten Mädchennamen 2023

Unter den beliebtesten Mädchennamen des Jahres 2023 finden sich einige altbekannte Favoriten aus den Vorjahren wieder:

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Sofia/Sophia
  4. Hannah/Hanna
  5. Mia
  6. Ella
  7. Lina
  8. Mila
  9. Lia/Liah/Lya
  10. Clara/Klara

Die Top 10 der beliebtesten Jungennamen 2023

Bei den beliebtesten Jungennamen gibt es ebenfalls einige Wiederkehrer und wenige echte Überraschungen:

  1. Noah
  2. Leon
  3. Luca/Luka
  4. Paul
  5. Liam
  6. Theo
  7. Henry/Henri
  8. Elias
  9. Ben
  10. Luis/Louis
Ist der Vorname deines Kindes in den Top 10 2023 dabei? Verrate es mir gerne in den Kommentaren!
0
Ist der Vorname deines Kindes dabei?x

Die beliebtesten Vornamen 2023: Das ist neu

Was dir bestimmt direkt aufgefallen ist: Noah und Emilia bleiben die Lieblinge der Neu-Eltern. Bei den Jungs ist Ben deutlich abgestiegen, der ehemals Erstplatzierte rutscht auf Platz 9 und ist damit so „unbeliebt” wie seit 2009 nicht mehr. Finn und Mattheo sind aus den Top 10 gepurzelt, dafür haben sie Platz für Theo und Liam gemacht.

Bei den Mädchennamen ist die gesamte Top 5 vorhersehbar gewesen. Ella, auf Platz 6, hat noch mal ordentlich zulegt und setzt den Trend der letzten Jahre damit fort. Neu in den Top 10 ist der Name Lia, Marie und Lea sind dafür abgestiegen.

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen