So ein schöner Trend: Winzige Finger-Tattoos

Ich hätte so gern ein Tattoo mit dem Namen meines Kindes. Leider wollte ich auch schon mit 14 ein Arschgeweih, mit 15 eine Sonne um den Bauchnabel und mit 18 ein Tribal am Bein. Zum Glück hatte ich strenge Eltern und viel Respekt vor ihnen, sonst säße ich heute wohl in der 10. Session beim Dermatologen und würde versuchen, meine Geschmacksverirrungen von damals wieder wegfahren zu lassen. Allein deshalb traue ich mir selbst nicht, wenn es um so etwas Permanentes wie ein Tattoo-Motiv geht.
Bei diesen Mini-Tattoos allerdings könnte ich schwach werden… So hübsch! Wie sollte man die denn irgendwann nicht mehr mögen?

Schaut mal:
Mond,Sichel,Schlüssel,Striche:

Ein kleines Herz am Mittelfinger:

König und Queen:

Anker verbinden :

Löwe und Löwin :

Family:

Freunde für immer:

Glaube, Liebe, Hoffnung:

Psssssst:

Herz:











Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern. Ich liebe den Hafen, fotografiere gern, gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Social Media und Texte ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel