Sinnvoll Fernsehen: Hier gibt es jetzt tolles Lern-TV für Kinder!

Neulich habe ich von einer Studie aus dem letzten Jahr gelesen, die gezeigt hat, dass Kinder im Lockdown viel länger als vorher vor Monitoren verbrachten. Öhm, okay, dazu hätte es keine Studie gebraucht, oder? Es liegt doch auf der Hand, dass die Kleinen beispielsweise etwas mehr Fernsehen dürfen als sonst, wenn Mama und Papa im Homeoffice sitzen und Kitas und Schulen geschlossen sind. Völlig legitim, oder?

Noch viel besser ist es aber natürlich, wenn die Kleinen beim Fernsehen auch was lernen können, oder?

Zumindest teilweise, denn manchmal muss man sich auch einfach unterhalten lassen dürfen.

Doch wie u. a. die Tagesschau berichtet, bieten die öffentlich-rechtlichen Sender jetzt beides: Mehr kindgerecht verpackte Infos und Bildungssendungen, aber auch mehr familientaugliche Unterhaltung. Eine tolle Idee während der aktuellen Schulschließungen!

Und hier findet ihr die kindgerechten Sendungen:

ARD:

In der ARD-Mediathek findet man unter der Rubrik „Zu Hause lernen“ Lern-Angebote – nach Klassenstufen geordnet.

ARD Alpha:

Wochentags zwischen 9 und 12 Uhr werden auf ARD-alpha Lernformate angeboten. Zudem findet man auf dem passenden YouTube-Kanal „alphaLernen“viele tolle Lernvideos. ImInternetgibt es zahlreiche Lerninhalte.

Kika:

Kika bietet mit #Zeitfürfür die nächsten drei Wochen unterschiedlichste Wissensbeiträge auf all seinen Plattformen, ob online oder im TV, an. Ein tolles Programm für Kinder zwischen drei und 13 Jahren!

MDR:

MDR Wissen produziert aktuell neue Lernvideos und holt sich dafür die Unterstützung von Wissenschaftlern. Die #gernelernen-Reiheist in der MDR-Mediathek zu finden.

Geschichte-Fans können zudem mehr über die DDR lernen – im Online-Lehrbuch „Eure Geschichte“ finden Schüler ab der 9. Klasse spannende Fakten und Informationen zur DDR.

WDR:

DerWDR hat unter dem Motto „Mit Spaß lernen – trotz Schulschließungen!? Aufgaben verstehen – auch ohne Präsenzunterricht?“ viele Angebote in TV und Online, etwa „Planet Schule“, die Sendung „Planet Wissen“ und eine werktägliche „Sendung mit der Maus“.

Schaut doch mal mit euren Kindern, ob unter den tollen Angeboten nicht etwas Schönes für sie dabei ist – denn so ist wird die Zeit vor dem Bildschirm zur aufregenden Schulstunde.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Beliebteste
NeuesteÄlteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
1
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x