Schwangere freut sich auf große Babyparty – aber keiner kommt 😢

Babypartys werden auch in Deutschland immer beliebter. Schließlich ist die Schwangerschaft einer Freundin ein toller Anlass, um zusammenzukommen. Eine leckere Torte, ganz viel Deko und Spiele gehören dann meistens dazu. Das wichtigste ist aber, dass die Schwangere einen wunderschönen Tag im Kreise ihrer Liebsten hat.

Umso trauriger ist deswegen das, was einer werdenden Mama in den USA passiert ist.

Gemeinsam mit ihrer besten Freundin organisierte sie wochenlang eine große Babyparty. Die beiden denken dabei an jedes Detail: Eine liebevoll gestaltete Torte, passende Snacks, ein Luftballonbogen, Blumengestecke und vieles mehr bereiten sie vor. Die Vorfreude der Frauen ist riesig!

17 Gäste haben insgesamt fest zugesagt und deswegen soll die Babyparty in einem kleinen Festsaal stattfinden. Doch wenige Stunden bevor es losgeht, erhält die werdende Mama plötzlich eine Absage nach der anderen.

Wie ein Video der besten Freundin zeigt, ist alles perfekt vorbereitet: Der Raum geschmückt, die Tische eingedeckt, der Ballonbogen steht. Aber von den angekündigten Gästen fehlt jede Spur. Von den 17 Freundinnen erscheint im Endeffekt keine einzige.

Die kurzen Videoaufnahmen von der „Party” zerreißen einem wirklich das Herz.

Die werdende Mutter muss ihre Babyparty ohne ihre Gäste verbringen. All die Mühen und Vorbereitungen waren umsonst, die vielen Stühle und Tische bleiben leer, niemand isst den Kuchen. Trotzdem schafft die werdende Mama es irgendwie, den Nachmittag hinter sich zu bringen. Immerhin ist ihre kleine Tochter und ihre beste Freundin da.

Doch auf den Bildern erkennt man deutlich, dass die Mama sich sehr zusammennehmen muss. Kein Wunder, anstatt einen schönen Tag zu erleben, war sie mit einer riesigen Enttäuschung konfrontiert.

Als sie wieder zuhause ist, bricht es aus ihr heraus.

Auf Nachfrage der besorgten besten Freundin gesteht sie, dass sie nicht aufhören könne zu weinen. Ihre Augen seien so geschwollen, dass sie sie kaum noch öffnen könnte. Da reicht es der besten Freundin. Sie schreibt den Freundinnen, die kurzfristig abgesagt haben:

„Eigentlich kommentiere ich so etwas nicht, aber ich möchte deutlich machen, wie wichtig es ist, rechtzeitig abzusagen. 17 Personen haben fest zugesagt, keine Einzige ist gekommen. (…) Bitte sagt nicht bei Veranstaltungen zu, wenn ihr nicht sicher seid, ob ihr es schafft. Es wäre besser gewesen, wir hätten einfach einen neuen Termin ausgemacht.”

Doch auch darauf reagiert keiner der abgesprungenen Gäste.

Die beste Freundin zieht daraus ein trauriges Fazit: „Menschen können so kalt sein.” Und an die schwangere Mama gerichtet schreibt sie: „Ich liebe dich und werde immer für dich da sein!”

Das Video von der traurigen Babyparty, das die beste Freundin gemacht hatte, ist inzwischen auf TikTok viral gegangen. Viele drücken in den Kommentaren ihr Mitgefühl aus und einige meinen: Lieber eine Freundin wie dich als 17 andere!

Wir haben noch mehr zum Thema Babyparty, zum Beispiel:

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen