Schock im Kroatien-Urlaub: Nackte Kinder am Strand heimlich gefilmt

Es ist einfach ekelhaft und muss für die betroffenen Eltern ein furchtbares Gefühl sein:

Wie das kroatische Nachrichtenportal 24sata berichtet, sind am Strand von Rovinj heimlich Aufnahmen von nackten Kindern gemacht worden.

Zeugen beobachteten einen Mann, der eine winzige Kamera in einen Kugelschreiber eingebaut hatte.

Damit machte der 44-jährige aus Deutschland heimlich Fotos von kleinen Kindern, die ihren Urlaubstag an dem kroatischen Strand oder am Pool verbrachten.

Foto: Polizei Rovinj

 

Ein Feriengast beobachtete ihn dabei und fand das Verhalten des Mannes höchst verdächtig. Deswegen schlug er Alarm. Die Polizei kam und verhaftete den Mann. Dabei nahm sie ihm die Kugelschreiber-Kamera, zwei Handys und einen Laptop ab.

Foto: Polizei Rovinj

 

Wenig später nahm die Polizei Rovinj auch noch einen Österreicher und einen Italiener fest, die ebenfalls Aufnahmen von nackten, spielenden Kindern gemacht haben sollen.

Sie gingen wohl ganz ähnlich vor, der 38-jährige aus Österreich soll ebenfalls drei Armbanduhren und dazu Kugelschreiber bei sich gehabt haben, in denen Mini-Kameras versteckt waren. Der Italiener dagegen hatte relativ offen mit seinem Smartphone gefilmt.

Die ersten Ermittlungen haben wohl ergeben, dass die drei Männer unabhängig voneinander gefilmt und fotografiert haben. Sie erwartet nun ein Verfahren wegen „Kindesmissbrauchs für pornografische Zwecke“.

Und die Eltern der gefilmten Kinder?

Werden wohl leider nie mehr so unbeschwert ihre Kinder leicht bekleidet oder nackt spielen lassen. Und das kann auch kein Verfahren der Welt wieder gut machen… Es macht einen einfach wütend.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer fünfjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.