Sommer-Sale bei Schleich Eldrador: Die besten Angebote

Mein kleiner Patensohn liebt sie, seine Eltern würden sie am liebsten aus dem Kinderzimmer verbannen: Die Rede ist von den herrlich schauderhaften, kampfeslustigen Schleich-Eldrador-Kreaturen. Als gute Patentante bringt mich das in eine Zwickmühle: Sorge ich nun für leuchtende Kinderaugen oder ordne ich mich brav den pazifistischen Eltern unter? Ich bin mir noch nicht ganz sicher – und dabei wäre die Gelegenheit aktuell so günstig: Denn viele Schleich-Figuren aus der Eldrador-Welt sind gerade reduziert, und damit könnte ich direkt mal ein paar Knaller für die Schultüte „eintüten“.

Böse gegen noch böser – darum geht’s bei Schleich Eldrador

Um die Faszination von Schleich Eldrador zu verstehen, musste ich erstmal ein wenig nachrecherchieren – in dieser Themenwelt meines sechsjährigen Patensohnes bin ich bisher nämlich noch nicht zu Hause. Hier meine Erkenntnisse in der Zusammenfassung. Bei Eldrador gibt es fünf Welten:

  1. Dschungelwelt
  2. Steinwelt
  3. Lavawelt
  4. Wasserwelt
  5. Eiswelt

Jede dieser Welten wird von bestimmten, tierischen Bewohnern bevölkert. Wobei es „tierisch“ noch nicht so ganz trifft: Es sind richtig furchteinflößende Monster, die in die für Schleich typischen Kunststoffe gegossen und detailreich bemalt und ausgestaltet wurden.

Eine Besonderheit der Eldrador-Figuren: Sie sind beweglich, was sie zu besonders effektiven Kämpfern macht. So richtig sympathisch wirkt keine der Kreaturen auf mich – aber genau das liebt mein Patensohn so an denen: Das sind halt keine Kuscheltiere, bei denen geht’s richtig zur Sache.

Genau das schafft das Identifikationspotenzial, aber genau deshalb sind sie auch erst für Kinder ab 7 Jahren (bis etwa 12 Jahren) geeignet.

Apropos „Es geht richtig zur Sache“ – damit wären wir auch schon beim…

Kampf um die magische Superwaffe bei Eldrador

Im Mittelpunkt der Spielwelt steht vor allem um die Frage, wer die magische Superwaffe* in seinen Besitz bringt und damit die Vorherrschaft über alle anderen Welten gewinnt. Was ist das für ein Wunderding? Ein magisches Schwert, das in einem Fels feststeckt, wie man anhand dieses Sets* gut erkennen kann:

So sieht die magische Superwaffe bei Schleich Eldrador aus

So sieht die magische Superwaffe bei Schleich Eldrador aus. Foto: Schleich Promo

Die magische Superwaffe verleiht ihrem Besitzer Unantastbarkeit, und er wird selbst unbesiegbar für seine Gegner. Doch die Macht greift noch weiter um sich: Die Welt des Schwert-Besitzers breitet sich über alle anderen Welten aus. Reißt also beispielsweise der Eisdrache das magische Superschwert an sich, dann erlebt selbst die hitzige Lavawelt einen plötzlichen Temperatursturz.

Dabei verfügt jede einzelne Figur über eigene Skills, mit denen sie beim Kampf um die Superwaffe punkten kann. Es gilt also, all diese Eigenschaften kennenzulernen und sich in seine Eldrador-Figur hineinzuversetzen, um gegen die anderen Erfolge zu erzielen. Und auch diese Details möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Die Figuren der Eldrador-Welten im Überblick (und im Angebot!)

Die Eldrador Dschungelwelt mit Pflanzenmonstern, Monster-Gorilla und Co.

In der Dschungelwelt herrscht vor allem das Dschungel-Monster, das gewisse Eigenschaften eines Krokodils aufweist, mit seinem beweglichen Kiefer Furcht einflößt und gern die Figuren der anderen Welten zum Mittagessen verputzt:

Angebot
schleich ELDRADOR CREATURES 70155 Mythischer Sumpfmonster Alligator
Mit authentischem Monsterdesign. Das ELDRADOR CREATURES Dschungelwelt Sumpfmonster ist eine wilde Kreatur mit einem fiesen Gemüt, die die Welt der Monster zum Leben erweckt.

Ein ziemlich respekteinflößender Vertreter dieser Welt ist außerdem der Gorilla mit seinen riesigen Pranken* und seinem äußerst scharfen Gebiss:

SCHLEICH 42512 Figur
schleich 42512 Monster Gorilla, für Kinder ab 7-12 Jahren, ELDRADOR CREATURES - Spielfigur

Weitere Figuren der Schleich Eldrador Dschungelwelt:

Die Eldrador Steinwelt – von Steinmonstern, Panzerkröten und Felsbestien

Hier haben wir es mit Monstern zu tun, die wirklich steinhart sind und ihre Gegner zu Stein erstarren lassen können – wie zum Beispiel das felsige Steinmonster*, dessen Hüfte sich um 360 Grad drehen lässt:

Angebot
schleich 70141 ELDRADOR CREATURES Steinmonster
Grimmiger Koloss: Bumm, bumm, bumm... Was ist das? Es sind die schweren Schritte der kräftigen Steinmonster Actionfigur! Durch seine Nahrung aus grünen Kristallen wird er immer stärker

Die runzelige Panzerkröte* fügt ihren Gegnern mit ihrer stacheligen Doppelkeule Kopfschmerzen zu:

Schleich 42496 - Panzerkröte mit Waffe
Cremt sich abends immer ein, um nicht noch runzliger zu werden

Weitere, beliebte Figuren der Schleich Eldrador Steinwelt:

Die Eldrador Lava-Welt – mit Golems, Dämonen und Skorpionen

Kleine Hitzköpfe begegnen uns in dieser heißen Welt – wie zum Beispiel der riesige Golem* mit seinen Panzerfäusten:

Schleich 42447 - Lava Golem
Produkte machen spaß und sind sicher für kleine Hände, um kreatives spielen zu genießen

Dem imposanten Lava-Dämon* möchte man auch nicht alleine im Dunkeln begegnen:

Angebot
schleich 70145 Lavadämon
Der Lavadämon von schleich Eldrador Creatures ist ein mächtiger Hitzkopf!

Weitere, beliebten Figuren der Eldrador Lava-Welt

Die Schleich Eldrador Wasserwelt – mit Monsterkraken, Monsterfischen und Co.

In der Wasserwelt begegnen uns kampfbereite, unheimliche Kreaturen aus den Tiefen dieser Meere, wie zum Beispiel die Monsterkrake, die Kampfkrabbe* und der Monsterfisch. Tatsächlich sind all diese Figuren zurzeit nur gebraucht erhältlich – die Wasserwelt legt offenbar eine kleine Kampfpause ein.

Die Eldrador Eiswelt – Eisdrachen, Schneewölfe, Blizzard-Bären und Co.

Eine der Hauptfiguren aus der Eldrador Eiswelt ist der Eisdrache, der bewegliche Flügel mit scharfen Dornen hat, seinen Schwanz als Keule nutzen und Gegner mit nur einem einzigen Hauch zu Eis erstarren lassen kann. Es gibt ihn aktuell um 23 % reduziert hier:

schleich 70139 Eisdrache
Mit dem Kampf um die Superwaffe beginnt ein neues Abenteuer! Mit brandneuen Monstern und Kreaturen aus vier verschiedenen Welten - Lava, Eis, Wasser und Stein!

Das Kampf-Krokodil aus der Dschungelwelt greift hier die Eiswelt an – aber es lauern einige Fallen. „Angriff auf die Eiswelt“* ist ein herrliches Spiel-Szenario für kleine Schleich-Fans, das ebenfalls zurzeit reduziert ist:

Angebot
Schleich 42497 Angriff auf die Eisfestung
Beim Angriff auf die Eisfestung von schleich Eldrador Creatures warten tief im Eis fiese Hindernisse, eine mächtige Fallbrücke und ein Geheimversteck auf das Krampfkrokoil aus der Dschungel-Welt. Sein Ziel: Es will die Superwaffe an sich reißen!

Weitere Figuren der Eiswelt:

Was sagen andere Eltern zu Schleich Eldrador?

Bevor ich mir nun sehenden Auges den Unwillen der Eltern meines Patensohnes zuziehe – schaue ich mich vorher lieber zur Sicherheit noch ein wenig unter den Bewertungen anderer Eltern bei Amazon um. Damit sammele ich vielleicht auch ein paar Pro-Argumente, mit denen ich die Bedenken ein wenig beiseite wischen kann. Mir fällt dabei vor allem auf, wie oft die gute Qualität und Verarbeitung gelobt wird – die Figuren scheinen sehr robust zu sein. Auf der gegnerischen Seite bemängeln manche die Fantasielosigkeit der Figuren, räumen aber ein, dass der Nachwuchs trotzdem Spaß damit hat.

Weitere Eltern-Stimmen:

  • Beim Sumpfmonster* schreiben Eltern zum Beispiel, es hätte eine super Qualität und sei größer als gedacht.
  • Der Gorilla* kommt sehr gut an, weil er so detailreich gestaltet ist.
  • Das Steinmonster* finden Eltern außergewöhnlich originell und beweglich.
  • Die Panzerkröte* belustigt, man findet sie niedlich – aber sie könnte etwas größer sein.
  • Der Eisdrache* findet aufgrund seiner detailreichen Ausstattung auch bei Sammlern großen Anklang.

Mein Fazit: Ich mache mich jetzt bei den Eltern unbeliebt

Mein Entschluss steht fest – nichts geht über leuchtende Kinderaugen. Natürlich landet eine Eldrador-Figur in der Schultüte.

Was mich vor allem überzeugt, sind die liebevollen Details, mit denen alle Schleich-Figuren gefertigt werden und durch die sie auch bei Sammlern so beliebt sind.

Und ich muss sagen, ich finde vor allem die mitgelieferten Fun Facts zu den einzelnen Figuren ziemlich lustig und mag den Humor, mit dem diese augenscheinlich „fiesen“ Monster beschrieben werden.

Die Panzerkröte mit Waffe* zum Beispiel, die „sich abends immer eincremt, um nicht noch runzeliger zu werden“. Oder der Säbelzahntiger, der die Eiswelt einst angriff, und dessen Fun Fact lautet: „Einmal ist der Säbelzahntiger mit seiner Zunge an einer Eiswand festgeklebt – hat ganz schön weh getan“. Oder der Eisdrache, „der sich nur von Tiefkühlkost ernährt“. Sehr schön finde ich auch, dass der Eis-Greif „für Tintenfisch alles stehen- und liegenlässt“.

Mein Patensohn liebt gerade auch diese Art von Humor, und ich bin mir sicher, dass er auch seelisch bereits gefestigt genug ist, um den Anblick der furchteinflößenden Kampfmonster zu ertragen. Er wird viel Spaß daran haben, mit der neuen Figur neue Möglichkeiten zu entdecken und die magische Superwaffe an sich zu reißen. Ich kann mich nur nicht entscheiden, mit welcher…

Möchtest du dich mit anderen Mamas über geeignetes Spielzeug im Vorschul-/Grundschulalter austauschen? Dann komm einfach in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Wir sind Echte Mamas – Unsere Fragen und Antworten“.

*Dieser Text enthält Affiliate-Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Das heißt: Immer, wenn du etwas darüber bestellst, erhalten wir vom Verkäufer einen kleinen Obolus. Der Preis des Produkts ändert sich dadurch nicht. Für Produktlinks, die nicht mit Sternchen gekennzeichnet sind, erhalten wir keine Vergütung. Unsere Berichterstattung wird durch die Vergütung nicht beeinflusst.

Ilona Utzig
Ich bin Rheinländerin, lebe aber seit vielen Jahren im Hamburger Exil. Mit meiner Tochter wage ich gerade spannende Expeditionen ins Teenager-Reich, immer mit ausreichend Humor im Gepäck. Wenn mein Geduldsfaden doch mal reißt, halte ich mich am liebsten in Küstennähe auf, je weiter nördlich, desto besser. Bei Echte Mamas bin ich Senior SEO-Redakteurin. Meine journalistische Ausbildung abolvierte ich bei Hamburger Jahreszeitenverlag, um anschließend Skandinavistik, Politikwissenschaft und Germanistik zu studieren. Nach langen Jahren als Finanz-Redakteurin liegen mir heute noch die Themen Vorsorge, Vereinbarkeit und Care-Arbeit am Herzen.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen