Salmonellen in Bio-Eiern: Großer Rückruf!

Schon wieder eine große Rückruf-Aktion in Supermärkten:

Es geht um Bio-Eier der Firma „Eifrisch Vermarktung GmbH & Co. KG“ aus Lohne in Niedersachsen.

In den Bio-Eiern wurden Salmonellen gefunden.

Betroffen sind Zehner- und Sechser-Eierpackungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 03.07.2018 bis 07.07.2018 mit der Chargennummer 0-DE-0356331.

Verkauft wurden die Packungen in diversen Supermärkten wie Penny, Kaufland, Aldi Nord, Aldi Süd, Real, Lidl und Netto in den Bundesländern Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Brandenburg und Hessen.

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Vor dem Verzehr der Eier wird dringend abgeraten, so der Hersteller. Der Salmonellenbefund wurde durch eine Eigenuntersuchung der Firma nachgewiesen.

Betroffene Packungen können ohne Kassenbon umgetauscht werden.

Mehr Informationen zu Rückrufaktionen findet man beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Echte Mamas

Echte Mamas. Wir sind echt und ehrlich.

Alle Artikel