Panik bei Kindergeburtstag: Bigfoot-Überraschung geht gründlich schief

Eltern aus Oklahoma wollten den Geburtstag ihrer kleinen Tochter unvergesslich machen – und so viel sei gesagt: Das ist ihnen wohl gelungen.

Eine dunkle, zottelige Gestalt, die ans Fenster klopft und schreiende, panische Kinder, die sich weinend unter den Tischen verstecken: Nicht unbedingt Bilder, die man mit einem Kindergeburtstag verbinden würde. Diese Szenen in einem Video auf TikTok erinnern eher an einen Horrorfilm. Was ist passiert?

@designersbrewThat one time we hired Bigfoot Schenanigans to surprise our sweet girl for her birthday party and it went epically wrong!!! ? ##bigfoot##parentfail♬ original sound – user1979480396859

Eigentlich hatten die Eltern gute Absichten : Sie wollten für den Kindergeburtstag ihrer Tochter alles geben und organisierten eine aufregende Party mit Verkleiden, Kuchen und einem Überraschungsgast. Nichtsahnend, dass dieser den Gästen und dem Geburtstagskind panische Angst machen würde.

Kinder geraten in Panik, als sie Bigfoot sehen

Die Mutter erzählt 2 News Oklahoma, dass sie jemanden engagierten, der der Party als Bigfoot den letzten Schliff verpassen sollte. Gedacht war der Auftritt des Monsters also als aufregende Überraschung. Was die Eltern nicht kommen sehen: Die Kinder verfallen in blanke Panik, als sie Bigfoot erblicken.

Das Video, welches die Eltern auf TikTok veröffentlichten, zeigt wie das Drama seinen Lauf nimmt. Zunächst spielen die Kinder selbstvergessen im Wohnzimmer, dann taucht plötzlich ein riesiger Bigfoot hinter der Fensterscheibe auf. Als die Kinder ihn sehen, fangen sie augenblicklich an zu schreien. Die Situation eskaliert endgültig, als Bigfoot dann auch noch das Haus betritt.

Erwachsene lachen sich schlapp

Laute Schreie und Weinen, Kinder die voller Angst durch den Raum rennen und weinend versuchen, sich zu verstecken. Scheinbar eskaliert die Situation so schnell, dass die Eltern kaum eingreifen können. Was dabei auf jeden Fall nicht hilft: Die Erwachsenen können sich kaum halten vor Lachen.

Bigfoot, der Ballons hält und ein blaues Tutu trägt, soll vermutlich schon kindgerecht umgestylt sein, leider wirkt er so aber fast noch grotesker. Erst als die Mama des Geburtstagskindes auf das Monster zugeht und es umarmt, beruhigt sich die Situation wieder.

„Ich dachte, das wird süß und lustig.”

Danach scheint alles doch noch gut auszugehen, denn das Video endet mit einigen Fotos der Kinder, die neben Bigfoot posieren und tapfer in die Kamera lächeln.

„Bigfoot kam mit Luftballons und einer Schleife und einem Tutu, also dachte ich, ‚Oh, das wird süß und lustig‘”, erklärt die Mama des kleinen Mädchens zerknirscht. Nun, das ist wohl gründlich schiefgegangen.

Immerhin wurden die Kleinen am Ende doch noch warm mit dem furchteinflössenden Geburtstagsgast: „Trotzdem wollten sie nicht, dass Bigfoot noch mal wiederkommt”, gibt die Mama zu.

Hoffen wir, dass die Kleinen den Schreck gut verkraften und die Eltern aus der misslungenen Überraschung gelernt haben.

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im Grünen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x