Maskenpflicht Kinder: Ab diesem Alter gilt sie!

In den meisten Bundesländern gilt seit heute, dem 27- April die Maskenpflicht – auch für Kinder. Doch wie in so vielen anderen Kategorien auch, haben auch hier die Länder unterschiedliche Regeln festgelegt. Denn die Vorgaben des Bundes lassen bei den Maßnahmen jeweils kleine Spielräume für die individuelle Auslegung der Länder.

Die jeweiligen Regierungen haben gut überlegt und sich von Experten beraten lassen. Denn im Vorfeld kam es schnell zu Kritik und Überlegungen, ob Schutzmasken für Kinder eine Gefahr darstellen. Mehr dazu liest du hier.

Inzwischen sind die Ansagen aller Länder fix.

Hier siehst du auf einen Blick, ab welchem Alter in den verschiedenen Bundesländern die Maskenpflicht für Kinder gilt:

Quelle: Echte Mamas

Näheres zu den Altersgrenzen und genauen Vorgaben der einzelnen Bundesländer zur Maskenpflicht für Kinder:

Bayern

In Bayern gilt die Maskenpflicht für Kinder ab dem 7. Lebensjahr. Das bedeutet, dass sie bereits ab 6 Jahren eine Maske tragen müssen. Warum? Ganz einfach: Mit dem Geburtstag wird das vorangegangene Jahr abgeschlossen. Hat ein Kind also seinen 6. Geburtstag, ist das 6. Lebensjahr abgeschlossen und das 7. Lebensjahr beginnt.

Es ist Pflicht, in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmittelm Nase und Mund bedeckt zu halten – das geht notfalls auch mit einem Schal oder Tuch.

Baden-Württemberg

Auch in Baden-Württemberg müssen Kinder bis zum 6. Geburtstag keine Maske tragen, sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Danach beim Einkaufen oder im öffentlichen Nahverkehr.

Berlin

In Berlin sieht das ein wenig anders aus. Hier unterscheidet sich bereits zu anderen Bundesländern, dass die Maskenpflicht nicht für den Einzelhandel gilt, sondern nur für die „Öffis“. Ein Mindestalter gibt es hier nicht, auch kleine Kinder sollen Mundschutz tragen. Senatssprecherin Reinsch: „Kinder sollten so weit es eben geht einen Schutz tragen, um sich und andere zu schützen.“ Dazu reiche eben auch ein Tuch oder Schal.

Brandenburg

Brandenburg hingegen schließt sich der Maskenpflicht für Kinder an. Ab 6 Jahren ist es in diesem Bundesland für die Kleinen Pflicht.

Bremen

Auch wenn Bremen als letztes Bundesland die Maskenpflicht einführte, so schließen sie sich bei der Regel für die Kleinen an. Auch hier ist es für die Mäuse Pflicht, ab 6 Jahren eine Maske zu tragen.

Hamburg

Hamburg setzt die Altersgrenze ein wenig höher und legt fest, dass es keine Maskenpflicht für Kinder unter 7 Jahren gibt.

Hessen

Auch in Hessen müssen Kinder ab dem 6. Geburtstag eine Maske tragen.

Mecklenburg-Vorpommern

Wie in den meisten Bundesländern, gilt die Regel der Maskenpflicht für Kinder auch in Mecklenburg-Vorpommern ab dem 6. Geburtstag. Eine Besonderheit: In Bibliotheken muss ebenfalls ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Niedersachsen

Auch Niedersachsen schließt sich der weit verbreiteten Regel an, dass Kinder ab dem 6. Geburtstag eine Maske tragen müssen.

Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen sind Kinder bis zum Schuleintritt ausgenommen, so legt es das Bundesland fest. Und zwar im öffentlichen Personennahverkehr, an Haltestellen, in Bahnhöfen und im Taxi, beim Einkauf im Einzelhandel und im Dienstleistungsbereich.

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz legt sich ebenfalls darauf fest, dass Kinder ab dem 6. Geburtstag eine Maske zu tragen haben.

Saarland

Das Saarland hat die Regel im Nachhinein noch verschärft. Ursprünglich hieß es hier ab 10 Jahren, jetzt gilt auch, dass Kinder ab dem 6. Geburtstag eine Maske tragen müssen.

Sachsen

Sachsen macht wie Berlin eine Ausnahme. Hier ist keine Altersgrenze festgelegt, Eltern sollen selbst entscheiden, ob ihr Kind in der Lage ist, eine Maske aufzuziehen.

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt geht bei der Maskenpflicht für Kinder am strengsten vor. Hier gilt sie bereits ab 2 Jahren.

Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein gilt die Pflicht ebenfalls ab dem 6. Geburtstag.

Thüringen

Auch in Thüringen müssen Kinder ab dem 6. Geburtstag eine Maske tragen.

Welche Konsequenzen drohen bei Missachtung der Maskenpflicht?

Verstöße gegen die Maskenpflicht sind eine Ordnungswidrigkeit und können in einigen Bundesländern mit Bußgeldern geahndet werden. Und zwar entweder für denjenigen, der die Pflicht missachtet, Ladenbesitzer, die Unmaskierte in ihren Laden lassen oder aber beide. Auch diesen Punkt behandelt jedes Bundesland anders. Einen Überblick findet ihr hier.

Diejenigen, die sich zunächst gegen Bußgelder entschieden haben, appellieren vorrangig an die Vernunft der Bürger. Natürlich kann nich jederzeit ein Bußgeld eingeführt werden.

Tamara Müller

Als süddeutsche Frohnatur liebe ich die Wärme, die Berge und Hamburg! Letzteres brachte mich vor vier Jahren dazu, die Sonne im Herzen zu speichern und den Weg in Richtung kühleren Norden einzuschlagen. Ich liebe die kleinen Dinge im Leben und das Reisen. Und auch wenn ich die einzige Nicht-Mama im Team bin, verbringe ich liebend gerne Zeit mit Kindern.

Alle Artikel

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.