Mamas sind „sooo peinlich“? Ätsch, Kinder manchmal auch 😜!

Oha – wer mag schon gerne einen Brief von der KiTa oder Schule bekommen, mit dem Hinweis, das Kind habe sich… unangemessen benommen. Dem Vater einer Dreijährigen ist genau das passiert. Und netterweise teilte einer seiner Freunde das Erlebnis auf Reddit. Dort gab es viel Zuspruch für den Papa, aber auch das ein oder andere breite Grinsen. (Natürlich nicht von uns… chrrrrr… niemals).

„Schau mal, was ich Tolles habe!“

In dem Brief stand: „Elizabeth hat sich unangemessen verhalten, indem sie einen anderem Kind ihr Po-Loch zeigte, während sie sagte ,Schau mal, das ist mein Po-Loch‘.“ Mir persönlich wäre es schon angesichts des nüchternen Tatsachenbericht-Tonfalls schwer gefallen, mir ein Lachen zu verkneifen.

Aber für die beteiligten Erwachsenen war die Situation sicher megapeinlich. Man stelle sich mal vor, die Bürokollegin würde sich so wie Elisabeth verhalten. (Nein… chrrrrr….. wir grinsen natürlich immer noch nicht.) Andererseits: Es sind Kinder. Und die sind gerade nun einmal dabei, etwas total Spannendes zu entdecken, nämlich ihren Körper. Im Ernst jetzt. Man steckt oben etwas in die Öffnung rein und dann gibt es unten noch eine, in der alles in anderer Form wieder rauskommt? Wie faszinierend ist das denn, bitte?! Und natürlich gibt es am eigenen Körper noch vieles mehr zu entdecken.

Kein Wunder, dass andere Nutzer ähnlich unterhaltsame Erlebnisse hatten

Einer antwortete: „Als der Sohn meiner Schwester vier Jahre alt war, sagt er zu mir vor einem gemeinsamen Abendessen: ,Hey, Onkel Charlie, weißt du was ich habe? Einen Penis!`“ Der gut gelaunte Charlie (vermutlich selbst noch kinderlos), erwiderte so leicht- wie schlagfertig: „Rate mal, ich habe auch einen – und der ist groß.“ Ratet mal, was sein Neffe beim Essen allen anderen Erwachsenen mitgeteilt hat?

Ein anderer schrieb: „Als mein Ältester im Kindergarten war, bekamen wir einen Anruf, weil er sich jedes Mal komplett auszieht, wenn er das Urinal benutzt.“ Fünf Jahre später sei sein Sohn immer noch derjenige gewesen, der bei einem Besuch bei Freunden plötzlich ins nichts weiter als der Unterhose da saß. Fühlt sich wohl einfach befreiend an.

Ein weiterer berichtete von einem Erlebnis mit seiner Schwester vor vielen Jahren: „Als sie Vier war, liebte sie es, nackt herumzulaufen. An einem Tag stand da ein Paar vor dem Kindergarten und als sie herauskam, rannte sie zu ihnen, ließ ihre Hosen fallen und brüllte in voller Lautstärke: ,Seht ihr meinen Po?!’` Dann lief sie lachend weg. Während ich rannte, um sie mir zu schnappen, starrte das erschrockene Paar uns entsetzt an hinterher.“

Logo, dass er seine Schwester noch heute dafür aufzieht. „Es macht einfach zu viel Spaß, das zu erzählen.“
0
Habt ihr auch solche lustigen Kindersprüche parat?x

Muss ich mit meinem Kind darüber reden?

Eigentlich ist es ganz normal, dass kleine Kinder ihren Körper spannend finden. Dazu gehören ganz selbstverständlich auch die Intimregionen, die für sie – anders als für uns – noch nicht mit Scham behaftet sind. Aber natürlich merken sie, dass wir zum Beispiel auf nackte Popos in der Öffentlichkeit anders reagieren als auf einen nackten Fuß. Das macht es dann gleich noch einen Tick spannender, unsere Reaktionen zu testen und den Popo einmal öfter hinzuhalten.

Unangenehm kann es werden, wenn dauernd die Schamgrenzen anderer überschritten werden. Je nachdem, wie alt dein Kind ist, kannst du ihm dann sanft erklären, dass bestimmte Bereiche nicht überall präsentiert werden sollten, weil das für andere Menschen unangenehm sein kann. Wichtig ist nur, dass du deinem Kind nicht das Gefühl gibst, dass es selbst „peinlich“ ist oder etwas Schlimmes gemacht hat getan hat – schließlich soll es ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper behalten.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x