Kind erhält Abmahnung von der Zahnfee für Chaos im Kinderzimmer

Der Brauch der Zahnfee ist bei vielen Familien beliebt. Ein Vater nutzte ihn jedoch, um gegen das Chaos im Zimmer seiner Tochter vorzugehen. Dafür hinterließ er seiner Tochter ein Schreiben von der Zahnfee, dass das Netz erheitert.

Bei der Zahnfee handelt es sich um ein bei Kindern und Erwachsenen bekanntes Fabelwesen. Sie kommt, sobald die kleinen Sprösslinge ihren ersten wackeligen Milchzahn verlieren. Dieser wird abends vor dem Schlafengehen in feierlicher Atmosphäre unter das Kopfkissen gelegt.

Der Vater teilte ein Foto eines getippten Briefes auf Reddit.

Das offizielle Anschreiben ist von der Zahnsee an seine Tochter adressiert. Zunächst einmal wussten wir nicht, dass die Zahnfee ein offizielles Büro mit Briefkopf und allem hatte, oder dass sie in der Burgstraße 100 im Feenland wohnt. In dem an seine 10-jährige Tochter gerichteten Brief entschuldigte er sich für die „Verzögerung der Zahnfee bei der Zahnentnahme“. Und die Zahnfee, auch Papa genannt, erklärt auch den Grund für die Verzögerung.

A letter to my messy daughter from the tooth fairy
byu/haggardnarwhal inMadeMeSmile

„Der Zustand Ihres Zimmers hat uns daran gehindert, eine Mitternachtsbergung durchzuführen“, heißt es in dem Brief. „Der erste Versuch endete fast in einer Tragödie, als der Schuh einer unserer Agentinnen an etwas Ekligem auf dem Boden hängen blieb. Beim Versuch, sich zu befreien, kippte ein Stapel Socken um und hätte sie fast erstickt.“

Aufgrund des Gefahrenniveaus war die Zahnfee aus großer Vorsicht „gezwungen, tagsüber eine sehr seltene Entnahme durchzuführen“, was jedoch zu einem neuen Problem führte, da tagsüber Zahnfeen „ein mürrischer Typ sind und gegen die meisten Aufgaben protestieren“. In diesem Sinne hofft die Zahnfee, dass die nächste Entnahme nachts wie gewohnt erfolgen kann.

Vater nutzt die Situation, um seine Tochter zum Aufräumen zu motivieren

Der kreative Vater, der anonym bleiben wollte, erzählte Newsweek, dass er und seine Frau „vergessen hatten, die Rolle der Zahnfee zu spielen“, und als sie am Morgen aufwachte, war ihre Tochter enttäuscht. „Da wir schon lange versucht hatten, sie dazu zu bringen, ihr Zimmer aufzuräumen, bot sich uns die Gelegenheit, eine unbeschwerte Lektion zu erteilen.“ Die meisten Menschen in den Kommentaren finden seine Idee genial.

„Wer hätte gedacht, dass die Zahnfee ein so gutes PR-Team hat“, schrieb eine Person, während eine andere hinzufügte: „Das ist großartig. Sie wird sich ihr ganzes Leben lang daran erinnern, diesen Brief erhalten zu haben. Als meine Tochter ihren ersten Zahn verlor, hat sie ihn wirklich verloren. Er konnte nirgendwo gefunden werden. Sie war am Boden zerstört. Also rief ich die ‚Hotline für verlorene Zähne‘ an und sprach mit einem sehr freundlichen Vertreter der Fee, der vorschlug, als Ersatz Reis in das Glas zu legen.“

Leider hat die Lektion für seine Tochter keine Wirkung gezeigt.

„Viele Leute haben gefragt, und die Antwort lautet: Nein, das Anschreiben hatte keine dauerhaften Auswirkungen auf die Sauberkeit“, verrät der Papa gegenüber Newsweek. Macht nichts, denn sein Versuch ist für uns äußerst unterhaltsam!

Lena Krause
Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt. Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz. Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen