Katze als Babysitter: Video zeigt (mal wieder), dass Tiere einfach toll sind!

Tiere sind einfach wunderbar und gehören im besten Fall hundertprozentig mit zur Familie.

Dass einige von ihnen ihre Rolle als Familienmitglied sehr ernst nehmen und alles für ihre Menschen geben würden, hört man häufig.

Dieses Video aus Kolumbien ist aber wieder ein besonders rührender Beweis für die Liebe zwischen Mensch und Tier – und dafür, wie schlau Tiere sind:

 

Wir sehen einen kleinen Jungen, der allein auf einem Balkon spielt. Naja, ganz allein ist er nicht, denn direkt neben ihm steht die Familienkatze. Sie lässt ihn nicht aus den Augen.

Dann fängt der Junge an, sich für das Balkongeländer zu interessieren, er fasst es an, will sich vielleicht daran hängen… Zack, „schlägt“ die Katze seine Hand vom Geländer. Mehrfach.

Als der kleine Schlaufuchs es dann an einer anderen Stelle ausprobieren will, setzt die Katze sich kurzerhand vor ihn auf die Brüstung.

Damit werden alle Kletteraktionen unmöglich. Der Kleine verliert die Lust und geht wieder in die Wohnung.

Supersüß, oder?

Natürlich waren die beiden aber nicht unbeaufsichtigt, schließlich hat ja jemand das Video gedreht und wäre bei einem erfolgreichen Kletterversuch mit ein paar großen Schritten bei dem Kind gewesen.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer fünfjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.