Jetzt bewiesen: Mütter bekommen weniger Schlaf als Väter!

Es braucht dir wohl keiner zu sagen, wie müüüüüde du bist. Das Gegenteil gilt anscheinend für deinen Mann.

Das hat jetzt eine Studie der American Academy of Neurologe herausgefunden. Das Ergebnis der Umfrage von fast 6000 Personen:

„Kinder im Haus zu haben beeinträchtigt den Schlaf von Müttern, nicht aber den von Vätern.“ Skandal! Aber als hättest du es nicht schon immer geahnt, dass du (auch) nachts die Hauptlast trägst.

Alle Teilnehmer wurden gefragt, wie lange sie im Schnitt schlafen, wobei sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht als ideal gelten. Weniger als sechs Stunden Schlaf die Nacht sind ungenügend.

52 Prozent der Mütter unter 45 bekamen nicht mindestens sieben Stunden Schlaf die Nacht. Und junge Mütter fühlten sich ganze 14 Tage im Monat müde. Die Väter dagegen waren von den Kindern nachts nicht oder sehr wenig beeinträchtigt.

„Ich denke, diese Erkenntnisse bestätigen alle Frauen, die sich erschöpft fühlen,“ so Dr. Kelly Sullivan von der Georgia Southern University in Georgia/ USA und Mitglied der American Academy of Neurology

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (kostenloser Download)

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Und ob wir uns bestätigt fühlen! Unser Vorschlag: Haltet eurem Freund oder Mann diesen Text unter die Nase und teilt ihn gleich für die nächsten Nachtschichten ein (stillende Mamas natürlich ausgeschlossen).

Und dann euch einfach eine seeeeehr gute Nacht!

 

Tamara Müller

Als süddeutsche Frohnatur liebe ich die Wärme, die Berge und Hamburg! Letzteres brachte mich vor fünf Jahren dazu, die Sonne im Herzen zu speichern und den Weg in Richtung kühleren Norden einzuschlagen. Ich liebe die kleinen Dinge im Leben und das Reisen. Und auch wenn ich selbst noch keine Kinder habe, verbringe ich liebend gerne Zeit mit ihnen.

Alle Artikel